Wie kann ich beim Fahrrad die Lenkerkappen entfernen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kompressorschlauch rein, kurz Druckluft drauf und ab isses ;-) Einfachste Methode, ansonsten anheben an der Seite mit nem Reifenheber und Wasser reintropfen, das verringert die Reibung und sie gehen leichter ab, klappt auch ganz gut (aber vor dem wiederaufziehen abtrocknen, sonst werden die Dinger nicht mehr fest)

Oder halt erhitzen, wenn der Lenker nicht allzu hochwertig ist kann man auch mit nem Schraubendreher unter den Griff gehen und ihn abhebeln / strecken, sonst empfielt sich auch hier der Reifenheber oder sonst n Kunststoffhebel. Problem bei der Methode ist eben, dass er danach nie mehr so straff sitzen wird wie vorher.

Edit: Seh grad das du garnicht die Griffe meinst, sondern wohl die Lenkerstopfen? Da einfach mitm Schraubenzieher zwischen Griff und Lenker, wenn man da nicht grad wie Weltmeister draufhaut gehn die Stopfen da auch nicht kaputt, und sonst kriegst du im Fahrradladen auch fürn Euro neue ;-) Mit ner Rohrzange und Tempo dazwischen klappt auch ganz gut, da wird der Stopfen meist aber n bissl verformt, mit Stoff kriegt mans aber nicht wirklich zu fassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xTSyntex
31.01.2016, 18:50

Vielen Dank, das Problem die sind echt fest drin und ich denke ich holle die raus und ruhe andere Drauf.

0

Wenn Du die abmachen willst, weil Du diese vermutlich durch neue ersetzen willst, dann mit einem Schraubendreher einstechen und raushebeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xTSyntex
31.01.2016, 16:04

Das Ding ist die will ich noch benutzen und muss irgendwie die abbekommen ohne zu beschädigen

0

Die Gummigriffe ein wenig mit einem Föhn warmmachen. Dann sollte sich der Griff leicht entfernen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xTSyntex
31.01.2016, 18:24

Nicht die Griffe.

0
Kommentar von TomBeerens
31.01.2016, 19:50

Naja mit einem Föhn wirst du nicht die Metallstange bzw das Rohr, auf dem die Griffe sitzen, aufwärmen können. Dafür bräuchte man einen Gasbrenner. Dann ist aber die Gefahr da, dass der Lack abplatzt.

0

Was möchtest Du wissen?