Lehrerin lenkt mich ab(unbewusst)?

9 Antworten

Was willst du denn sagen? Ich mutmaße sie betont ihre Weiblichkeit und ihre Schönheit, ihre Garderobe ist aber nicht sittenwidrig und völlig legitim. Sie muss sich nichts sagen lassen. Aber dein Problem ist mir nicht fremd. Auch zu meiner Zeit gab es Lehrerinnen, oh ja! Und manchmal musste man sich in Erinnerung rufen sie als Lehrerin zu sehen, auch wenn sie eine heiße Frau war. War manchmal Stress pur. Aber es ist so und damit muss man leben. Ich würde sagen genieß es einfach.

Der Junge der neben mir sitzt sagt einmal ich zitiere „sie sieht so aus als ob jeden Moment p⭐️ Hier auftauchen und einen por drehen“

0
@Ramazan6767

Klingt als wärt ihr Jungs schwer in der Pubertät. Ja, ist heftig Stress wenn Frau Lehrerin plötzlich die Libido anheizt. Auch das ist Leben Männer.

0
@Ramazan6767

Nochmal genieße es! Es werden andere Lehrerinnen kommen, da wirst du mit Wonne an diese eine Lehrerin zurück denken.

0
@Frank1409

Ich hatte mal eine 65 jährige Lehrerin nicht meine beste Erinnerung

0
@Frank1409

Also ein Upgrade ist es schon aber bei einer Arbeit sie die ganze Zeit anzugucken heikle Situation. Vorallem Kam sie normalerweise immer mit Strumpfhosen und als sie einmal ohne kam und man fasst alles Sehne konnte war es schon ein echter Hingucker

0

Wenn du es dich traust, sprich sie darauf an
Wenn sie sich so anzieht, ist es ganz normal das Jugendliche da reagieren
Ich würde versuchen darüber mit ihr zu sprechen

Die Peinlichkeit scala wäre der masen geplatzt das ich dort wahrscheinlich Tod umfallen würde

4
@Ramazan6767

Kannst du einen anderen Lehrer oder Lehrerin bitten sie darauf anzusprechen?

0

Ernsthaft? Ein Schüler, der einer Lehrerin vorschreiben will, wie sich anziehen soll???

Auf das Gespräch wäre ich gespannt!

4
@AlexausBue

Niemand soll irgendjemandem etwas vorschreiben, dass habe ich auch nie behauptet. Ich sagte nur, dass er sie mal darauf ansprechen soll. Probleme löst man am ehesten mit Worten, wenn man darüber spricht.
Vielleicht ist es ihr einfach nicht bewusst, welche Wirkung sie damit auf Pubertierende Jugendliche hat

0

Das ist unzumutbar für jeden Jugendlichen ohne Aspberger oder Autismus.

0
@Phfragen

Inwiefern hat das etwas mit Asperger und Autismus zu tun ?

Umgekehrt würde gerade das "Ansprechen" der Lehrerin den Asperger-Leuten extrem schwerfallen.

0

Hast du dir mal ein Meinungsbild der Jungs in deiner Klassen eingeholt? Vielleicht wäre das Mal ganz gut, um zu sehen, ob es mehreren Jungs so geht. Sollte es der Fall sein, sollte man mit ihr sprechen und ihr verdeutlichen, dass ihr Kleidungsstil die Jungs anspricht und ablenkt.

Solltest nur du bzw. vielleicht noch ein zweiter betroffen sein, dann müsst ihr daran arbeiten. Du bist die Person, die immer schaut, die ihre Gedanken bei ihr hat. In dem Sinne lenkst du dich selbst ab.

Wegschauen, sich im Gedanken immer wieder klar machen, dass es deine Lehrerin ist und das einfach durchziehen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Schulsozialarbeiterin

alle Jungs sehen das so. Aber die Jungs würden nichts machen weil die meisten looser sind und sich die Lehrerin „gönnen“

1

Sieh es mal so herum: nicht SIE lenkt dich ab, sondern DU lässt dich ablenken. Offenbar bist du von deinen Vorlieben so gepolt, dass du darauf ansprichst. Oder erwartest du jetzt, dass SIE Maßnahmen ergreift, ihr Outfit DEINEM Erregungspegel anzupassen und ihr Leben zu ändern - wegen DEINER Erregbarkeit?

Das wäre ja ähnlich wirr, wie es der Wunsch ist, SELBST vor Infekten geschützt zu sein, indem man ANDERE sich impfen lässt! Und zudem auch noch Druck ausübt..!

Mach nicht andere für etwas verantwortlich, das du selbst in den Griff bekommen musst!♤♡♤

Nein meine Frage ist wie ich weniger darauf gucken soll mir es durchaus bewusst das sie sich so kleiden kann wie sie will

2
@Ramazan6767

Wieso denn? Guck hin und genieß deine körperliche Reaktion, oder schau weg - aber denk nicht, SIE müsse etwas tun.

Oder erwartest du, dass sie sich in schwarze Gewänder hüllt, mit Sehschlitz?

2
@Spielwiesen

Wie schon gesagt ich möchte mich selber ändern und die Lehrerin in Ruhe lassen

3
@Ramazan6767

Das finde ich gut. Nachdem man einem Reiz lange genug ausgesetzt war, schwächt er sich ja auch ab. Ein bisschen Geduld...!

2

Genieße es! Du bist echt voll zu beneiden! Wunderbar, so ein Feeling haben zu können, und im Unterricht . . . wo doch Unterricht meistens so langweilig ist. So ist die Langeweile jedenfalls weg, wie schön für dich.

Musst du aber nicht so angestrengt gucken. Besser so ein weiches, empfangendes Schauen, mehr bei sich nach Innen gerichtet, damit man sich gut fühlt und behütet.