Einen blauen Brief bekommst du auch, wenn du eine 4- hast und somit gefährdet bist!

Wenn du nur 1-3er hättest, dann würdest du auch keinen blauen Brief erhalten.

Aber am Ende ist es nur ein Hinweis, dass deine Versetzung gefährdet ist und nicht mehr! Was du daraus machst, dass wird sich in den nächsten Monaten zeigen!

...zur Antwort

Höre ich auch zum ersten Mal. Geht die Schule auch gar nichts an.

...zur Antwort
Hallo, ich bin 13 Jahre alt aber den verdacht dass ich Bulimie habe aber kann das überhaupt sein?

Bei dem was du schreibst, kann man auf jeden Fall davon ausgehen, dass du mitten in einer Essstörung steckst. Da du dich erbricht, würde auch die Bulimie passen.

Da du dich ja schon bei der Recherche auskennst, kann ich dir nur raten, dir professionelle Hilfe zu suchen. Schau mal was für Beratungsstellen es bei euch gibt. Vielleicht gibt es sogar eine Fachberatungsstelle, die sich auf Essstörungen spezialisiert hat.

...zur Antwort
Was ist wenn ich im 6. Semester bei einer Klausur durchfalle, kann ich dann im 7. Semester die Bachelorarbeit schreiben und dann noch die Prüfung nachholen?

Ja, dass ist möglich.

Hab auch im letzten Semester noch ein Modul nachgeholt und nebenbei meine Bachelorarbeit geschrieben.

...zur Antwort
Mein Mathelehrer (und IT) meinte Ich hätte mündlich in Mathe eine 4 und in IT eine 3. Aber auf meinem Notenbericht hab ich in beiden Fächern jetzt eine Note schlechter?

Da solltest du definitiv noch mal ins Gespräch gehen und ggf. deine Eltern zum Gespräch mitnehmen.

...zur Antwort
wollen mich jetzt dauerhaft per GPS tracken und ich darf kein Geld mehr besitzen, ist das erlaubt (ich bin 19)?

Du bist volljährig und dann dürfen deine Eltern dies natürlich nicht mehr.

Solltest du jedoch ein gesetzlichen Vormund haben (auch das geht noch über die Volljährigkeit hinaus), darf dieser bestimmte Dinge für und über dich bestimmen. Aber per GPS tracken ist in dem Fall auch nicht erlaubt. Genauso wie gar kein Geld besitzen. Alles Dinge, die selbst mit einer gesetzlichen Betreuung nicht in Ordnung wären.

...zur Antwort
Hallo, ich wollte fragen ob ein Lehrer generell dazu das Recht hat eine Schülerin dazu zu zwingen ihr Handy täglich unaufgefordert den ganzen Tag auf das Pult zu legen, weil sie mehrfach im Unterricht am Handy war?

Ja, dass darf jede Lehrkraft machen.

Bei uns an der Schule müssen sogar die Eltern das Handy nach Unterrichtsende abholen. Da überlegen sich manche zweimal, ob sie ans Handy gehen.

...zur Antwort

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass der Lehrer anruft. Wenn Lehrer jedem Kind hinterher telefonieren, hätten sie nach dem Unterricht echt noch viel zu tun.

...zur Antwort
Wenn man seine Zulassung zum Abitur bekommt bekommt man dann einfach sein Zeugnis oder ist die Zulassung ein eigenes domkument

Wenn du im Abschlussjahr bist, bekommst du dein Zeugnis erst, wenn die Prüfungen vorbei sind und alle Noten feststehen.

Die Zulassung zum Abitur erhältst du mündlich, hier gibt es keinen Nachweis, dass du an den Prüfungen teilnehmen kannst oder nicht.

...zur Antwort

Am Ende kommt es darauf an, was bei deiner Krankenkasse angekommen ist. Wenn der "Verdacht" nie bei der Krankenkasse angekommen ist, hast du noch ziemlich gute Chancen. Wenn aber bereits Borderline angekommen ist, dann hast du mit der Diagnose eigentlich keine Chance mehr.

...zur Antwort

Die Frage ist: Wieso nicht einfach direkt einschicken?

Jetzt denkst du dran, musst es nur schnell einpacken und dann wegschicken. Bis im August ist noch wirklich lange hin und bis dahin kannst es ggf. sogar vergessen haben.

...zur Antwort

Wenn du nicht bestehst, wird es mit der Oberstufe auf jeden Fall vorbei sein.

In dem Fall müsstest du dir kurzfristig einen Ausbildungsplatz suchen oder dich am Berufskolleg/Berufsschule anmelden. Auch wenn die Fristen vorbei sind, gibt es immer noch schulische Ausbildungen, in die du ggf. gelangen könntest. Ansonsten wird es nur eine "Auffangklasse" werden, da du ja noch eine Berufsschulpflicht bis zum 18 Lebensjahr hast. Je nach Bundesland sogar noch bis zum 21 Lebensjahr.

...zur Antwort

Grundsätzlich muss ein Test erstmal gar nicht angekündigt werden! Hier habt ihr Glück, dass ein Test immer angekündigt wird und das auch noch so frühzeitig.

In meiner Schulzeit gab es ausreichend Lehrer, die einfach mal einen unangekündigten Test geschrieben haben. Hat am Ende eben dazu geführt, dass wir auch regelmäßig gelernt haben und nicht nur auf Ankündigung.

In dem Sinne: Natürlich darf er einen Test auch vorziehen!

...zur Antwort

Du wärest definitiv der älteste in der Klasse. Noch mal zwei oder drei Jahre zur Schule gehen? Ich würde das nicht machen....

Lieber eine Umschulung oder eine Ausbildung suchen. Abitur alleine bringt dich beruflich auch noch nicht weiter.

...zur Antwort

Ich hatte die Anschrift etc. von meinen Vater auch nicht, dass hat das Bafögamt für mich übernommen. Wie auch immer die das geschafft haben.

...zur Antwort

Die Zimmer, die Fahrt, die Aktivitäten sind gebucht und bezahlt. Wer spontan krank ist, bekommt in der Regel gar kein Geld zurück.

...zur Antwort
Familienurlaub mit meinen Eltern, da diese beruflich Reisende sind und kein anderer Termin, beispielsweise in den Ferien, möglich wäre und da ich sie durch die Ausbildung auch fast nie sehe.

Das ist überhaupt gar kein Grund für eine Beurlaubung.

Wenn deine Eltern beruflich Reisende sind, müssen sie dennoch, wie alle anderen Menschen mit Kindern!, ihren Urlaub so planen, dass du auch Ferien hast.

...zur Antwort

Es wird schon einen Grund haben, wieso du diesen Beitrag Anonym verfasst hast!

Warum überreagieren Menschen wenn man sie anfässt bzw Polizei?

Niemand, aber auch wirklich NIEMAND, sollte jemand anderen ungefragt anfassen!

Es überschreitet eine Grenze und das sollte jeder Erwachsene wissen. Wir bringen es bereits Kindern bei, dass man andere nicht ungefragt anfasst. Das es eine Grenze gibt und als Erwachsener sollte man das sehr gut wissen.

...zur Antwort