Lehrer als Schülerin um Umarmung bitten?

9 Antworten

Hallo Julia,

ich persönlich finde es nicht in Ordnung, sich zu umarmen. Eine Schülerin und ein Lehrer können - von ihren Rollen her - nicht auf einer Ebene sein. Das geht nicht.

Man kann sein Mitgefühl und seine Zuneigung auch mit Worten teilen.

Wenn ich dir gegenüber sitzen würde, würde ich dich darin unterstützen, dich (selbst) zu beruhigen; dass du dich sammeln kannst; dass du selbst auf beiden Füßen und mitten in der Welt stehen kannst.

Dass dein Lehrer Probleme hat, solltest du eigentlich  nicht wissen. Das ist für Schülerinnen dann auch schon übergriffig. Das geht euch nichts an.

So sehe ich das.

Alles Gute fürs Gespräch, aber vor allem für dich selbst, dass du gut Boden unter den Füßen behältst / findest.

Liebe NoNameJulia,

eine Umarmung ist meiner Meinung etwas wirklich schönes und situationsbedingt. 

Normalerweise ist es ganz egal von welcher Person eine Umarmung kommt. Wenn man umarmt wird oder jemanden umarmt, fühlt man sich meist sofort geborgen und sicher.

Wenn du dich nun quasi schon darauf vorbereitest ist das doch irgendwie nicht echt, oder? Ich denke du wirst irgendwo eine Person finden, der du auch einfach in die Arme fallen kannst. Natürlich kann das auch dein Lehrer sein.

LG, aex02

Also, du solltest es lassen. Zum einem würde das eure Beziehung-Lehrer Schüler -auf eione  andere Ebene bringen, was aber fürLehrer nicht geht

zum anderen könnte es für den Lehrer schnell  zu Problemen führen. Aus einer ansich harmlosen Sache kann schnell ein Mißbrauchsverdacht konstruiert werden, und auch wenn nichts dran ist-

ein Lehrer der einmal beschuldigt wurde ist erledigt. Schon deshalb solltest Du sowas unterlassen.

Komische Gedanken über den Lehrer

lch und meine beste Freundin reden immer Über unseren Lieblingslehrer und wir reden auch so ich will mal sein penis sehen oder wissen wie er nackt aussieht.. ist das noch normal oder was ist es?

...zur Frage

Zustimmung zum Umzug abgelehnt für Kostenübernahme Wohnung

Tag, Unser elterliches Wohnhaus wurde verkauft, zeitgleich hab ich eine neue Ausbildung begonnen und musste deswegen umziehen. (220€ warm) Bekomme Bafög+Kindergeld+Nebenjob.

Da dieses Geld nicht oder kaum zum Leben reicht wegen Auto, Miete, Lebensmittel usw. stellte ich bei der Arge einen Antrag auf Kostenübernahme der Unterkunft (Kdu). Der wurde aber abgelehnt da ich keine Zustimmung zum Umzug hab.

Die Arge war bereit mir diese Zustimmung im nachhinein zu erteilen wenn die Bedingungen stimmen. ARGE hat geprüft und den Antrag auf Umzug abgelehnt, da

"Zitat: Für Schüler und Studenten hat sich nachweislich ein spezieller Wohnungsmarkt entwickelt. Demnach sind Unterkünfte in niedrigen Preislagen verfügbar Demnach kann ein Höchstbetrag von maximal 218€ als angemessen gesehen werden. Ihre Kosten belaufen sich auf 220€.

Gibt es so eine Regelung denn mit den maximal 218€ ?

Hoffe mir kann wer Rat geben Lg

...zur Frage

Pflicht von Lehrer wenn Schülerin sich ritzt

Ist ein Lehrer verpflichtet den Eltern Bescheid zu geben wenn er sieht das eine schülerin Narben und ritzspuren undso am Arm hat? Müssen Lehrer da etwas unternehmen?

...zur Frage

Was würdet ihr machen? An alle lehrer?

Wenn eine Schülerin weint, und man selber Lehrer ist, würdet ihr sie dann trösten??? Allso so über den arm streicheln.....,.
Ps.wenn die schuülerin zwischen 11 und 13 jahren ist.

...zur Frage

mädchen beim verabschieden umarmen?

gehe gleich mit einem mädchen aus meiner klasse ins kino (erstes Treffen). was meint ihr soll ich sie beim verabschieden umarmen (bin relativ schüchtern)

...zur Frage

Was denkt sich so ein Lehrer wenn er das weiß?

Wenn eine Schülerin ihm sagt oder schreibt wie sehr sie ihn liebt und er ihr natürlich sagt das wird nichts.
Mich würde mal interessieren was ein Lehrer sich so dabei denkt, erzählt er es anderen, macht er sich lustig darüber. Oder tut es ihm leid? Oder wie fühlt er sich dabei an den Gedanken wenn er weiß eine Schülerin liebt ihn

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?