Lauter Knall im Gasboiler.

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nichts selber machen und geh heute zu deiner freundin schlafe morgen rufst du eine firma an die sieht sich das dann an

Ich würde an deine stelle sofort den Vermieter arufen und schildern was passiert ist,es ist ja nicht umsonst explodiert irgendwas muss ja passiert sein ruf deinen vermieter an und erzähl es ihm.

Dreh auf jeden Fall das Gas ab. Und morgen Vermieter Hausmeister oder Heizungsfirma informieren. Gas nicht vorher aufdrehen.

Fenster aufmachen, bis das Gas raus ist. Im Boilerraum besser offen lassen - tur Sicherheit

0

Extrem lauter Knall?

Hallo, ich hab mich gerade mega erschrocken :D aus dem nichts kam ein extrem lauter Knall, sodass sogar meine Fenster geklirrt haben. Sowas hab ich noch nie gehört. Hat jemand eine Ahnung um was es sich da handeln könnte? Ein Jet, der die Schallmauer durchbricht war es definitiv nicht!

...zur Frage

Neue Gasheizung... Welcher Hersteller?

Hi,

unsere Buderus Gastherme hat leider nach 15 Jahren komplett den Geist aufgegeben und benötigen nun eine neue Gasheizung. Jeder Heizungsmonteur hat natürlich einen anderen "Werksvertrag" mit Herstellern und bieten mir somit immer eine andere an und sagen das nur die die einzig Wa(h)re ist. Nach mehreren berichten hörte ich bereits heraus das der Hersteller Buderus sehr nachgelassen hat, wie ist eure Meinung und wen könnt ihr empfehlen? Weishaupt, Vissmann, Börtje, Vaillant??

...zur Frage

Alte Vaillant Gastherme - Hilfe..?

Hallo, ich bin neue in eine Wohnung eingezogen in der eine alte Vaillant Gastherme angebracht ist. Für Heizung und Warmwasser. Leider fehlt die Bedienungsanleitung und der Vermieter ist auch nicht zu erreichen. Zusätzlich finde ich auch die genau Bezeichnung der Therme nicht. Als Fabrikat Nummer steht dort: 9025 179 876. Datum der Inbetriebnahme ist von 1991.

Jetzt zu meiner Frage. Ich weiß nicht wie man bei der Therme das Wasser nachfüllt, beziehungsweise man muss denn Waschmaschinenschlauch in irgendein Ventil einstecken aber in welches????? Gibt es etwas zu beachten? Siehe Foto.

Zusätzlich gibt es eine Bar Anzeige dort soll laut Aufkleber das Wasser nachgefüllt werden, bis der weiße Zeiger über dem roten Zeiger auf circa ein Bar steht. Jetzt steht der weiße Zeiger zur Zeit auf etwa über ein Bar und der weiße auf fast 2 bar. Was bedeutet das?

Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte der sich gut damit auskennt.

Hätte gerne noch mehr Bilder hochgeladen allerdings wird die Datei zu groß..

Liebe Grüße

...zur Frage

Fenster kaputt/geht nicht mehr zu/ wer trägt die Kosten?

Wohne in einer 1 Zimmer Wohnung und als ich letztens mein fenster zumachen wollte ist der griff abgebrochen. Habe gleich den vermieter informiert, der dann kam und meinte ich hätte gewalt angewendet was ich allerdings nicht tat. Der griff war einfach spröde oder was weiß ich, wollte wie immer ganz normal zumachen.

Er meint jetzt da wurdfe gewalt angewendet und ich muss das zahlen was ich aber iegentlich nicht einsehe, da ich keine gewalt angewendet habe... er meint ich soll das MEINER haftpflichtversicherung melden.....

DIe kleinreparaturklausel im mietvertrag geht bis zu 54 euro.

Wer muss jetzt zahlen?

...zur Frage

Fenster bei starken Wind zugeknallt und zu Bruch gegangen, zahlt der Mieter?

Der Sohn unserer Mieterin hatte das Fenster gekippt gehabt. Beim starken Wind letzte Woche zerbrach die Scheibe als das Fenster mit hoher Wucht zurückschlug. Muss das der Vermieter oder der MIeter zahlen. Einerseits ist es ja höhere Gewalt, andererseits hätte der Sohn das Fenster beim Sturm auch zumachen müssen.

...zur Frage

Sicherung raus ohne (ersichtlichen) Grund, Netzteil kaputt?

Hallo, kurz zu Geschichte: morgens steck ich das Kabel rein, Laptop lädt, alles funktioniert. Später nehm ich den Laptop vom Strom und lasse das Kabel stecken. Nochmal später auf einmal ein kleiner Knall und der Strom im Wohnzimmer ist weg. Sicherung raus, ich hab sie wieder reingegedrückt und alles geht wieder. Nur stelle ich einige Stunden später fest, als ich meinen Laptop laden will, dass mein Netzteil nicht mehr geht und das anscheinend der Übeltäter war (wenn ich so drüber nachdenke, kam der Knall auch aus der Richtung 😁). Wie geht das denn einfach so, wenn an dem Kabel gar kein Gerät angeschlossen war? Muss ich mir Sorgen machen, dass sowas nochmal passiert, wenn ich mir ein neues Netzteil besorge? Den Vermieter/Elektriker holen oder kann man das "ignorieren"? Hatte sowas bisher noch nie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?