Langhaarkatze scheren wann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum willst du die Katze scheren lassen? 

Das macht man nur, wenn das Fell so verfilzt ist, dass man es nicht mehr durchkämmen kann. Perserkatzen müssen täglich gekämmt werden, das weißt du ja, oder?

Im Moment ist es viel zu kalt, eine Katze, die nach draußen geht, zu scheren. Da sollte es mindestens 20°C tagsüber haben. Selbst in der Wohnung ist es unangenehm kühl. Stell dir mal vor, du läufst ab jetzt nur noch in der Unterwäsche rum. Meinst du nicht, du würdest frieren? Auch in der Wohnung?

Eine Katze kann man, wenn es wirklich zwingend nötig ist, in den warmen Sommermonaten scheren. Solltest du das jetzt machen lassen, dann braucht die Katze ersatzweise, bis das Fell wieder wächst, einen Katzenpullover. Und darin fühlt sie sich nicht wohl, also warte lieber... . 

Teodd 26.02.2017, 17:36

Das weiß ich dass diese Art Katze oft kämmen muss, aber in familiäre Zustand niemand hat Zeit sie zu kämmen (mit Futter alles ok). Ich komme nur Wochenende zuhause und will einfach ruhe... 

Ihre Fell sind voll mit Fellklumpen und deshalb wollte ich scheren lassen. Ich denke, meine Katze neben Heizung liegen. Außerdem läuft meine Katze selten draußen.

0
polarbaer64 26.02.2017, 17:40
@Teodd

Wenn man keine Zeit hat, sollte man sich keine Perserkatze zulegen. Die sind nun mal pflegeintensiv, das weiß man.

Wenn du die Katze scheren lässt, ist doch das Problem nur verlagert. Das Fell wird, sobald es nach wächst, wieder verfilzen, wenn ihr euch nicht um das Tier kümmert.

Die Katze wird sich auch nicht freiwillig den ganzen Tag neben die Heizung legen.... . 

Habt ihr niemanden in der Verwandtschaft, der Zeit hat, und der die Katze übernehmen würde? Du hast ja gar keine Lust auf das arme Tier:

Ich komme nur Wochenende zuhause und will einfach ruhe...

1
Teodd 26.02.2017, 18:07
@polarbaer64

Ok ich schere meine Katze nach einer Monat (April). Mein Vater kann sie kümmern, manchmal ist er faul und kämmt sie nicht. Sonst haben wir keine Verwandte. Die Katze lebt schon lang bei uns.

0
polarbaer64 26.02.2017, 18:20
@Teodd

Du selber scherst bitte gar nicht, das soll ein Tierarzt machen. Du selber kannst die Katze böse schneiden und total verängstigen. Der Tierarzt macht das unter einer kurzen Narkose, da bekommt sie nichts mit.

Ihr solltet in der Familie einen Katzenplan entwerfen, bei dem jeder mal dran ist, die Katze zu kämmen. Nix mit faul! Sonst müsst ihr sie hergeben. Eine Perserkatze nicht zu pflegen ist schon gerne mal ein Fall für´s Veterinäramt... . 

Wie viele Personen seid ihr im Haushalt? Da könnt ihr es einteilen, Vater kämmt Montag und Dienstag, Mutter Mittwoch und Donnerstag, wenn´s noch ein Geschwister gibt, am Freitag, und du am Wochenende. Oder eine Woche der Vater, eine Woche die Mutter... . Irgendwie müsst ihr das hinbekommen. Das verfilzte Fell bereitet der Katze auch Schmerzen, da es die Haut total zusammenzieht.

Besprich den Plan mal mit deinen Eltern. 

2
polarbaer64 27.02.2017, 20:57
@polarbaer64

Ich danke für´s Sternchen und wünsche der Katze, dass das in Zukunft besser klappt :o) .

0

Wenn die Katze total verfilzt ist, kann es sinnvoll sein, das Fell erst mal zu scheren - aber Dauerlösung ist das keine. Jedesmal eine Narkose um die Katze zu scheren ?  Ganz abgesehen von dem Stress - Tierarzt etc.

Einmal runterscheren und dann dafür sorgen, dass sie nicht wieder verfilzt. Wenn die Katze nicht rausgeht - ok.  Ansonsten würde ich noch etwas warten bis es wärmer wird. Das Problem ist wenn die Katze nass wird und kein Deckhaar mehr da ist - dann wird sie bis auf die Haut nass und wird sich erkälten.

Ich würde an deiner Stelle versuchen, ganz vorsichtig die schlimmsten Verfilzungen mit einer kleinen Schere zu entfernen und sie dann scheren lassen, wenn es wärmer wird. Wenn das Fell dann nachwächst muss sie regelmäßig gebürstet werden, damit das nicht wieder vorkommt oder willst du deiner Katze das wirklich antun, versuche das auch deinem Vater klar zu machen, das Perser nun mal eine regelmäßige Fellpflege brauchen.

Warte bitte auf jeden Fall mit dem scheren. Für Katze ist es unheimlich wichtig dass sie es warm haben. Katzen unterkühlen leider sehr schnell und dann können die Nieren nicht richtig arbeiten. Warte also bitte bis es wirklich wärmer wird und versucht sie auch bitte mehr zu kämmen. So ein verfilztes Fell kann schmerzhaft für Katzen sein und ich denke ihr habt eure Katze lieb und möchtet ihr das ersparen :) 

Dann laß Du Dich zuerst   scheren. Da kann nur hoffen, daß der Tierarzt das scheren ablehnt.

Teodd 26.02.2017, 17:37

Willst hier beleidigen oder Ratschläge geben?

0

Was möchtest Du wissen?