Lan Party mit Switch statt Router?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Haushalts-Router hat auch ein Switch drin, sonst hätte der nur einen Port ;)

Wenn die Spiele offline Multiplayer unterstützen, spricht nichts dagegen. Müsst nur je nach Spiel etwas rumbasteln ( gleiche Version, IP Adresse, etc.).

Ohne Router müsst ihr die Netwerkkarten selbst konfigurieren, wie IP, Gateway  usw. Das übernimmt ja der Router über DHCP normalerweise.

RakonDark 09.03.2017, 11:40

und da haben wir das problem , gateway und eigene iP's , da es nur 1 nach aussen gibt , wird das ohne router nichts . bzw muss ein rechner den router spielen und am besten 2 netzwerkkarten haben .

0
compu60 09.03.2017, 11:42
@RakonDark

Internet liegt ja nicht an, also kein nach aussen.

0

Jop, das war früher unsre gängige Praxis =)

Allerdings solltet ihr mehrere Spiele zur Auswahl haben, da dass nicht bei allen funktioniert und es zu Problemen kommen kann^^

Aber im Grunde einfach ausprobieren und loslegen!

Die Spiele müssen halt einen LAN Modus haben, dann ist das kein Problem.

z.B. Unreal Tournament, Age of Empires 1+2, Die Siedler 2 next generation, Civilisation etc :)

IP Adressen müsst ihr nicht vergeben. Wenn Windows keinen DHCP Server findet bekommt man automatisch eine IP-Adresse, welche mit 169.254.* beginnt 

Was möchtest Du wissen?