Lampe an Decke befestigen?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

4 Antworten

die zugentlastung (D) wird in das loch des baldachines (B) gesteckt aber noch nicht ganz festgezogen. das kabel der leuchte (A) wird durch die zugentlastung gefädelt und dann die zugentlastung fest geschruabt.

mit den schrauen und dübeln (C) kannst du dann die haltestange, die im baldachin noch drin ist, an der decke festschrauben, und dann den baldachin nach dem ankelmmen der lampe befestigen.

lg, Anna

Zuerst die "Stange" von "B" montieren - theoretisch doch zwei Bohrungen.

Kabel durchziehen, "B" und "E" drauf. Alles mit "A" verbinden. Ev Kabeln kürzen.

Alles zusammen schrauben.

Fast das alles sehr leicht ist, dann kamst Du die B-Stange mit zusätzlichen 0,5mm Elektrokabeln verknoten. Oben eine Schleife an der "normalen" Kabeln (außer es gibt dort ein Hacken), dann links und rechts durch die Öfnungen in der B-Stange und verknoten. Naja, es ist nicht die beste Methode :-)

1

ich hätte da noch einfacheren Trick. Um ca. 8 cm Metallstift oder Lochblechstreifen in der Mitte einen Draht befestigen. Diesen Streifen in das Loch komplett einschieben so dass er auf Rigipsplatte zu liegen kommt. An Draht ziehen so dass dieser mittig im Loch ist. Damit wird sozusagen das Loch überbrückt. An diesen Draht befestigst du alles Weitere.

Dies entspricht auch der Art der Klappdübel

0

Was möchtest Du wissen?