Lackschaden durch Vogelkot?

6 Antworten

Vogelkot ist leider sehr ätzend und man sollte ihn immer schnell entfernen. Für den fall das kein wasser vorhanden, habe ich immer feuchte Reinigungstücher im Wagen. Um jetzt die matte Stelle wieder blank zu bekommen gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder mit Kratzerentferner oder mit einer Schleifpaste fein polieren und danach mit Hartwachspolitur bearbeiten.

Wenn du Glück hast und es ist nicht so tief drin dann reicht vielleicht Lackreiniger und dann Hartwachspolitur.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das hatte ich auch mal.

Vogelkot an einem heißen Sommertag zu spät bemerkt und konnte dann nicht rückstandslos entfernt werden (matter Bereich blieb zurück)

Habe die Stelle dann mit Meguiar's Ultimate Compound bearbeitet und diese Politur konnte die Rückstände dann entfernen. Anschließend hab ich die Stelle dann noch mit einer Farbpolitur "nachgearbeitet" und die Stelle sieht aus wie neu.

Wie es aussieht, wenn der Vogelkot noch länger auf dem Lack ist, weiß ich nicht.

(Farbe war schwarz metallic)

Das passiert gerne bei Vogelkot. Kann auch zu Verfärbungen führen, deshalb sollte man Vogelkot möglichst schnell entfernen.

Kannst versuchen die matten Stellen mit Polieren in Griff zu bekommen.

Hattest du sowas mal und hat es funktioniert?

0
@Ganty

Bei mir hat es funktioniert, bzw. bei meinem Auto ;-)

1
@maja0403

Ich frag mal doof 😅 Bei was für einem Auto hat es denn funktioniert?😅

0
@Ganty

Das war ein Polo, dunkelblau, wo man gleich alles sieht.

0
@maja0403

Achso okay, danke dir. Machst mir gerade etwas Hoffnung 😅😁

0
@Ganty

Kommt daruaf an wie tief der Lack verätzt ist. Ich habe es recht zügig gemerkt.

0

Du kannst es mit Farbpolitur. Vogelkot ist hochaggressiv auf Lack.

Ich hab mal gelesen dass vielleicht nur die Fettschicht weg ist die für das glänzen sorgt, könnte das stimmen?

0
@Ganty

Nein, Lack hat keine Fettschicht. Wenn dem so wäre, würde sie bei jeder Wäsche abgelöst werden. Fett wird von Seife aufgelöst.

0
@Ganty

Ein Auto hat keine Fettschicht, wenn es eingewachst worden ist, dann hat es normal einen Schutzfilm. wenn nicht dann ist da keine Schutzschicht außer Klarlack.

0

Das ist allgemein bekannt. Schwer bis gar nicht mehr zu beseitigen.

Was möchtest Du wissen?