Kopfbedeckung in der Kirche abnehmen

11 Antworten

Gutes Benehmen gebietet für Jungs und Männer, die Kopfbedeckung abzunehmen und zwar nicht nur in der Kirche, sondern auch bei anderen Gelegenheiten. Das ist eine Geste der Höflichkeit und des Respekts und es schadet auch einem 8-jährigen nicht, wenn er das beizeiten lernt. Er wird es im späteren Leben leichter haben, wenn er gutes Benehmen zeigt und sich in Gesellschaft bewegen kann. Gruß, q.

Es ist nicht schlimm.es wird halt nicht gerne gesehen.Genauso in kurzen Hosen.In Rom darf man nicht in kurzen Hosen rein.In anderen Länder denke ich wird es ähnlich sein.Bei Freikirchen ist man da etwas freier.Da gibt es so eine Kleiderordnung größtenteils nicht.

Einem kritischen 8jährigen würde ich überzeugen, indem ich sage, dass es sich so gehört, dass man die Mütze abnimmt, und dass du willst, dass er das macht.

Was möchtest Du wissen?