Leib Christi - Wann Amen sagen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dachte ich eig auch immer... KOmischen pfarrer hast u :D

Also ich sage das immer sobald der Priester die Hostie in meine Hände legt also direkt nachdem er das gesagt hat.....:D ich verstehe nur nicht ganz wieso der Priester dir die Hostie nicht gegeben hat. Bei uns in der Kirche sagt auch nicht jeder Amen. Unser Priester gibt die Hostie trotzdem sofort...meist sagt man das während die Hostie in die Hände gelegt wird...aber wie schon gesagt es ist nicht zwingend das zu sagen....

Bin ich eben auch der Meinung....ich weiß nicht was der Pfarrer heute hatte, sonst hat er sie mir immer einfach so gegeben :/ komisch ^^

0

Das Amen ist die Antwort auf die Frage, ob du glaubst, dass das der Leib Christi ist. Deshalb wird dir die Hostie logischerweise erst nach der Antwort in die Hand bzw. auf die Zunge gelegt.

Bei der Mundkommunion, welche vor allem in der außerordentlichen Form des römischen Ritus gespendet wird, wird kein "Amen" gesprochen.

0

Hallo, frage ihn, nicht uns, denn dann            hast du Wissen und keine Meinungen. Gruß

Naja, äh in Wirklichkeit erst nach dem Satz das Leib Christi, also nachdem dus bekommen hast. Wahr unglücklicherweiße mal Ministrant, also muss ich mich da auskennen. Vielleicht mag dich der Prister nicht!

Ok, danke ^^

Naja, glaub nich dass mich der priester nich mag, ich glaub der kennt mich nicht mal ^^

0

Was möchtest Du wissen?