Komische Naht beim 3D-Drucken?

3 Antworten

Das ist die Z-Naht. Die entsteht, da immer an dieser Stelle der Drucker die Schicht beginnt/endet zu drucken. Man kann bei den meisten Slicern einnstelen, wo das ist. Bei runderen Objekten wäre also zb in Cura sinnvoll:

Seam Corner Preference: Hide seam

Z Sean Alignment: Random

Dann startet er die Ebene an zufälligen Punkten und es verteilt sich etwas.

Du könntest mit feinem Schmiergel Papier Körnung 200 über diese Naht schrleifen. die Naht ist dann glatt geschliffen aber die Schmiergelstellen siehst Du


Dice1234 
Fragesteller
 04.04.2020, 14:38

In den Druckeinstellungen kann man da nichts machen?

0

Passiert ist normal