kniebeugen mit 80kg gewichtsweste schlecht für rücken?

8 Antworten

Solche Belastungen bleiben auf jeden Fall in den Knochen hängen, selbst wenn du alles korrekt machst.

Die Auswirkungen davon kommen erst im fortgeschrittenen Alter ans Tageslicht.

Knie, Hüfte, Wirbelsäule.

Das ist viel zu viel fürs erste Mal.. Und ja auch schädlich da man da seinen Körper erst langsam dran gewöhnt.. Man startet ohne bzw mit webig Gewicht und steigert es dann

Für was soll das massive Gewicht gut sein? Meinst du, viel bringt viel? Deine Wirbelsäule muss dich neben deinen Füßen ein Leben lang tragen, also überlaste sie nicht unnötig. Kniebeugen sind auch so wirksam.

Wenn du die Squats richtig ausführst ist es nicht schädlich. Wenn deine Haltung allerdings instabil ist, dann machst du dir damit alles kaputt.

Abgesehen davon das DU es niemals schaffen wirst damit auch nur eine Wiederholung zu machen, bei schlechter Ausführung schadet es dem unteren Rücken.

Was möchtest Du wissen?