kleine 1mm große schwarze hüpfende Tiere im Zimmer

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Flöhe! Und wenn es schon sehr viele sind, hilft oft nur noch ein Kammerjäger :-/

Ja wenn ich alle paar minute gucke sind meistens 3 stück am bein

1
@auchmama

Danke fürs Sternchen und ich hoffe doch inständig, dass das Problem schon lange gelöst ist! ^^

0

Passt von der Beschreibung her auf flöhe. Deiner Katze umbedingt beim Tierarzt ein flohhalsband oder flohmittel besorgen. Ansonsten mal decken, auf denen die Katze oft liegt in eine Plastiktüte und in Die Gefriertruhe, das tötet die Tierchen ab.

Ich würde mal auf flöhe tippen. Am besten mit der Katze zum Tierarzt. Der kann helfen. Wichtig ist aber, dass Sofa, Kissen usw. Entfloht werden

Floharten erkennen und bekämpfen http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Katzenfloh-Ctenocephalides-felis.htm

Das sind 100%ig Flöhe! Saug deine Wohnung gründlich und wasche alles, deine Katze sollte einen Spoton Flohtropen bekommen, den kannst du in der Apotheke oder beim Tierarzt kaufen. Warte nicht, sonst hast du bald ein großes Problem. 80-90% der Flöhe leben nämlich nicht auf dem Wirt/Tier, sondern in der Umgebung.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?