Klauen in der Grundschule - Ideen zum Vorgehen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Verstehe das Anliegen & würde ohne weiter was zu sagen das dem Rektor und den Erzieherinnen melden. Da kann man kein Pardon kennen ----> heute ist es ein Glitzerstift bzw. eine Sache von einem zu vernachlässigenden Wert, morgen die Armbanduhr, übermorgen das Handy ... sorry, aber auch wenn es Kinder sind, muss man sich nicht alles bieten lassen.

Ich würde vermeiden mit dem Mädchen persönlich zu reden. Dennoch sollte man, auch wenn es sehr trivial ist, etwas unternehmen. Reden Sie mit der Lehrerin und Mutter des Mädchens, sodass sie was von Werten und Idealen zu hören bekommt. Dennoch bestehen Sie darauf, dass das Thema "Klauen" im Unterricht aufgegriffen wird, mit einer Anekdote verstärkt, sodass niemand der Schüler je eine Option darin sieht zu stehlen. Lieber als Kind es hart zu hören bekommen, als später zu bereuen, es nicht diskret angesprochen zu haben.
Als letztes sollten Sie dennoch nicht auf die Stifte bestehen zurück zu bekommen.
Sagen sie ihrer Tochter, dass es wichtigeres als Matrielles gibt.. z.B. wahre Freundschaft.. dass sie hoffentlich daraus gelernt hat und Nachgeben manchmal mehr von Stärke zeugt.

So dämliches Klauen deutet auf ein ernstes Problem hin: deshalb Erzieher und wenn nichts passiert vielleicht auch Jugendamt bzw. Polizei. wenn die Kinder von klein an merken, dass nichts passiert, wenn sie klauen, wird es immmer schlimmer.

Wenn man bei Kaufland beim Klauen erwischt worden ist, darf dann die Verkäuferin es weiter erzählen, dass wir geklaut haben?

Wir würden beim klauen erwischt und die wo uns erwischt Hat hat das Iberer Tochter erzählt

...zur Frage

Angst vor Schülerpraktikum Grundsch?

Hi, ich bin männlich 17 und gehe seit diesem Schuljahr auf eine FOS in Bayern (war davor auf der Realschule), ich gehe in den Sozialwesenzweig, die anderen Zweige, Wirtschaft, Technik kamen für mich eher nicht in Frage, außerdem war ich davor schon im Sozialzweig auf der Realschule. Naja auf jeden Fall, muss ich ihm Rahmen meiner fachpraktischen Ausbildung ein erzieherisches Praktikum in der Grundschule ableisten, das geht ein Halbjahr lang, immer zwei Wochen Schule und dann wieder zwei Wochen Praktikum. Ich habe irgendwie Angst vor diesem Praktikum, weil ich nicht genau weiß was auf mich zukommt und ich schon immer Schwierigkeiten damit habe, mit Kindern bzw. Kleinen Kindern umzugehen, es fällt mir einfach sehr schwer und ich bin immer sehr unsicher außerdem mag ich es auch einfach nicht gerne. Ich habe selber auch wenig Selbstvertrauen und bin eher zurückhaltend, dass liegt vielleicht auch daran, dass in meiner eigenen Kindheit sehr viel schlimmes passiert ist.

außerdem musste ich in der 8. klasse schon mal ein Praktikum im Kindergarten machen, was mir sehr schwer viel und ich unglaublich froh war, als es vorbei war.

Da waren auch die Erzieherinnen nicht gerade nett zu mir, weil ich eben Probleme bzw. Paar Schwierigkeiten hatte mit den Kindern richtig umzugehen oder mit Ihnen zu spielen.(Die Erzieherinnen haben mir dann auch eine eher negative Bewertung geschrieben) Ich mag es auch garnicht, wenn ich mit Kindern irgendwie verstecken, fangen usw. spielen muss, ich komme mir da immer ziemlich blöd vor.

ich wäre sehr dankbar, wenn mir hier mir jemand Erfahrungen aus so einem Praktikum schreiben kann und mir eventuell Tipps geben kann, ich bin jedem dankbar.

Morgen geht es los und ich zerbreche mir die ganze Zeit den Kopf darüber...

...zur Frage

Welche Schulranzen/Rucksaecke sind in Deutschland aktuell?

Wir wohnen im Ausland und kommen naechsten Monat nach Deutschland. Da meine Tochter einen neuen Ranzen o. Rucksack braucht, dachten wir uns, dass wir den dort kaufen, damit sie etwas originelles hat.

Welhe Marken & Themen sind zur Zeit aktuell (als ich klein war, gabs nur Scout :/ ), also jetzt nichts mit Prinzessinen und rosa, das mochte sie nicht mal zur ersten Klasse?

...zur Frage

Erfahrungen mit Schulranzen Ergobag?

Kennt jemand den Schulranzen von Ergobag und kann mir seine persönlichen Erfahrungen berichten? Meine Tochter hat sich in diesen Ranzen verliebt, allerdings in das alte Modell. Das neue und überarbeitete Modell scheint doch erheblich vom Alten abzuweichen?! Hat das neue Modell entscheidene Argumente für bessere Qualität? Welches Modell habt ihr und wie sind Eure Erfahrungen im Alltag bzw. Eurer Kids?

...zur Frage

Beim Lockpicking gehen die Stifte immer wieder zurück. Gibt es eine "automatisch richtige Spannung"?

Zunächst mal vorab: ich habe schon viel gelesen und Videos gesehen und habe es schon so oft versucht, ohne Erfolg denn eine Frage bleibt mir immer: Ich vergreife mich an Stift 1 gehe dann zu Stift 2 dann immer weiter.... die Stifte sind doch mit Spannung nicht automatisch dort wo ich sie hin gedrückt habe oder? Oder hilft da mehr oder weniger Spannung um die Stifte automatisch da zu lassen wo sie hinggehören? Bitte helft mir, ich fange langsam an zu verzweifeln :-( wie genau funktioniert das?
Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Woher kommt das Wort "Schulranzen"?

Meine Freundin und ich haben uns eben gefragt woher das Wort "Schulranzen" kommt, also vorallem warum "RANZEN"? ;) Jemand eine Ahnung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?