Kindeswohl?

2 Antworten

Keine Kindersicherung

ob das nötig ist hängt auch von den Kindern ab. Wir hatten nur Steckdosenschutz und selbst den hätten wir nicht benötigt.

Gibt auch schon Steckdosen wo der Steckdosenschutz schon in der Steckdose integriert ist. da sieht man den gar nicht mehr.

glaub ich schimmel gesehen zu haben

Schimmel ist natürlich nicht gut - ob der schädlich ist hängt von der Schimmelart ab und wie groß der Befall ist. Dazu ist Schimmelbefall ja keine Kindswohlgefährdung im herkömmlichen Sinne. Denn die Mutter kann nur bedingt etwas dagegen tun. Evt können sie sich keine andere Wohnung leisten. Da kann man nur mit Schimmelmittel arbeiten und die helfen nur bedingt da die Ursache damit ja nicht behoben wird.

Die Kinder bekommt keikr warme Mahlzeit am Tag

theoretisch kommt man auch ohne warme Mahlzeit. Lieber eine ausgewogene Ernährung als jeden Tag eine warme Mahlzeit und dafür nur Fastfood. Daneben: Bist du denn jeden Tag da und weißt dass die nie etwas warmes macht? Ich koche z.b. auch meistens Abends etwas. Und wenn du da bist wird sie dazu kaum mal was kochen.

und machen was sie wollen sie schreit die Kinder an

zwei Kinder in dem Alter + Vater der sich evt wenig um die Kinder kümmert - das ist richtig anstrengend. Klar ist anschreien nicht okay, aber auch irgendwie verständlich. Anstatt sie zu bekritteln kannst du ja ihr mal anbieten mit den Kindern mal 1h auf den Spielplatz zu gehen. In der Zeit kann sie dann in Ruhe z.b. das Mittagessen kochen.

der 1.5 jährige ist krank hat Husten Gesicht mit schnoder verpickt und erst nach paar Tage weggewisch

Meine Tochter hat in 5 Wochen 3 Wochen Fieber gehabt, Husten und Schnupfen andauernd. Deswegen vernachlässige ich sie nicht. Sie erwischt nur gerade einfach jede Krankheit. Wenn ein 1,5 jähriger einen starken Schnupfen hat und die Nase wie ein Wasserfall rinnt, dann kommt man mit dem Naseputzen kaum nach. die schaffen es meistens noch nicht einmal den Rotz aus der Nase selber raus zu pusten. der rinnt dann einfach raus.. und woher willst du wissen dass der Rotz mehrere Tage alt ist? das wird eher immer wieder ein neuer sein.

nicht mal zum Kinderarzt

wegen Schnupfen laufe ich auch nicht zum Kinderarzt. Zum Arzt gehe ich mit meiner Tochter nur weil ich eine Bestätigung für meinen Pflegeurlaub brauche. Wenn sie aber nicht arbeitet braucht sie das Kind deswegen nicht hin schleppen. Auch für Fieber würde ich normalerweise nicht hin gehen - bin besser ausgestattet an Medikamenten als jede Apotheke...

Der 2.5 jährige jedes Wochenende (Samstag auf Sonntag) bis 4 Uhr oder 5 in der früh munter mit der Begründung es sei Wochenende.🫠

auch hier: Woher weißt du das? bis du jedes Wochenende selber bei ihr bis 5 Uhr in der Früh? oder sind evt die Kinder wenn du um 4 Uhr vorbei kommst (wieso auch immer..) einfach schon wieder wach? Das wird eher der Fall sein.

Angeblich liegt dem Jugendamt vor der Vater ein schwerer Alkoholiker ist er tut den Kindern aber nix an nur Alkohol liegt in Reichweite der Kinder

dann steht die Familie eh schon unter Beobachtung.

Und sie erwartet im Mai jetzt noch ein kind ich finde sie ist total überfordert wenn man sie darauf anspricht meint sie misch dich nicht ein oder das Jugedamt kann mir eh nix

solange die Kinder nicht vernachlässigt werden (und das ist anhand deiner Beschreibung nicht erkennbar) solltest du dich wirklich mit den Vorwürfen zurück halten und eher mal stillbeobachten. Wenn wirklich akute Gefahr besteht dann informiere das Jugendamt noch einmal

Och war tagsüber bis am nächsten Tag dort jetzt öfters und der ist Endes mal bis jetzt bis 4-5 munter sie hat es ja selber zugegeben. Ja kedem tag warme Mahlzeit ist schon kein Muss aber nur butterbrötchen und pommes den ganzen tag vom mci ist förmlich keine Ernährung für die Kinder und nein normalerweise sollte man versuchen wa sgegen schimmel zu machen macht sie aber nicht. Naja wennnsie das Kind anschreihen tut wenn er eine spielwürfel nimmt vom Tisch wenn sie nur spielen ist auch nicht okay. Ich habe versucht mit ihr zu reden kannsg du vergessen da heißt es misch dich nicht ein. Und Spielplatz diese Kinder sehen keinen Spielplatz.

0

Wenn du den zuständigen Sachbearbeiter über die Zustände in der Wohung mal informierst? Das Jugendamt sagt in der Regel nicht woher so ein tipp gekommen ist.

lg, Nicki

Ich ksnn halt nur zum Jugedamt gehen ich weiß ja nicht welcher Berater für die zuständig ist ich weiß nur welchen Jugendamt und da war meine frage was ihr so denkt darüber ob da schon eine Kindeswohlgefährdung vorliegt

0