Kennt ihr Berufe in der Anime-Branche in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja... Da Anime eher selten in D produziert werden, wirst du dir am Ende einfach nur eine passende Firma suchen können mit einem normalen Job. Also nix spezialisiertes. Das gibt dir auch Sicherheit für die Zukunft, da du dich bei mehr Unternehmen bewerben kannst.

Erstmal bedeutet das sowas wie n Verlag, der Anime/Manga raus bringt. Die suchen da ganz normale Berufe: also zB Bürokaufleute, die den Ein- und Verkauf machen, Werbefachleute, Vertrieb, evtl noch Social Media Sachen. Einfach mal bei einigen Verlagen auf der Website gucken, was für Jobs die ausbilden oder haben wollen und ggf mal nach einem Praktikum fragen, das du in den Ferien absolvierst. Da kannst du dich in Ruhe umschauen und mit Mitarbeitern sprechen.

Was so Mediengestalter Sachen angeht kannst du es dezent knicken: davon abgesehen, dass der Beruf völlig überlaufen ist, haben die häufig was gegen den ganzen Anime Kram (zumindest die Unternehmen, Ausbilder, Schulen und Universitäten, die wirklich Gestalter ausbilden) und wollen wesentlich mehr als ein paar Animesachen sehen.

Gamedesign wäre ebenso ein Fehlgriff, da die guten Sachen eher aus Asien direkt kommen. Einige akzeptable auch aus USA, aber aus DE kenne ich persönlich jetzt nichts umwerfendes, was wirklich Richtung Anime geht...

Grundsätzlich sind natürlich Sprachkenntnisse in deutsch, aber auch in Englisch und ggf noch weitere (zB japanisch) sehr sinnvoll. Hast also noch einen längeren Weg vor dir. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anime-Bronchie? Ich wusste gar nicht, dass Animes eine Lunge haben.

Wie wäre es dann als Anime-Pneumologe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexle2
21.07.2016, 14:14

 Anime-Pneumologe?

Nettes Wort ;-))

0
Kommentar von GPCGaming
22.07.2016, 04:43

Guter Punkt xD

0

Du kannst ja evtl mal schauen, ob du einen Verlag/ein Studio findest, wo du Mangas übersetzen/Animes synchronisieren kannst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Grafik Designer wäre bestimmt was für dich
Auch Game Designer ist ein cooler beruf

Wenn du schon Ahnung davon hast wie man mangas digital erstellt kannst du auch als mangaka deine eigene manga Reihe veröffentlichen...

Z.b bei www.fireangels.net

Bei Anime weiß ich grade nichts fällt mir nix ein.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
21.07.2016, 14:14

Da braucht man dann wenigstens auch keine Rechtschreibung. Hat schon seine Vorteile.

1

Soso, in der Anime Bronchie willst du also arbeiten.

Und wie willst du einem Anime in den Hals kommen?

Mit dem Bronchialsystem werden die Luftwege in der Lunge zusammengefasst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GPCGaming
22.07.2016, 04:44

Sind ja wieder viele lustig heut xD

0

Meinst du "Anime-Branche"? Übersetzer, Marketing, Webdesigner...gib's so einiges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?