Kennenlernphase innerhalb der ersten zwei Monate?

7 Antworten

Er lässt sich nicht von der weiblichen Hinhaltetaktik, mutwilligen Distanzierung und mangelnden Entscheidungsfreudigkeit beeindrucken. Macht sie Theater, beweist er ihr, dass er auch der Meister in ihrem Spiel ist, solange bis ihr das Spiel generell zu wider wird. 

Kurz um: er will dich, aber er braucht dich überhaupt nicht. Entweder du entscheidest dich klipp und klar und bald für die Partnerschaft oder er hat gar kein Interesse mehr dran seine Zeit mit einer nicht zielführenden Verbindung zu vergeuden.  

Und du sagst, er hätte keine Erfahrung. Der hat schon längst angefangen dich zu erziehen, ohne dass du es bemerkt hast! 

Keine Ahnung , was der man damit bezwecken will. Ich fände es nur richtig nervig einen Freund zu haben , der ANDAUERND mit mir zusammen will. Ich brauch auch mal meine Ruhe. Mal abgesehen davon , dass es natürlich alles viel zu schnell geht. Wenn der Mann dann die Frau unter Druck setzt mit so einer Wahl , würden die einen vllt (nur um den Mann einen Gefallen zu tun und weil sie mit ihm zusammen sein wollen) dann "schnell machen" und die anderen (dazu würde ich auch gehören...ich will auch meine Meinung sagen;)) Schuss machen , weil der Mann etwas erwartet , was man gar nicht möchte.

Keine Ahnung. Aber die Beschreibung lässt auf einen sehr unreifen Mann schließen, der nur an sich denkt.

Ich würde ihm jedenfalls aus dem Weg gehen.

Übrigens sobald Frau mal nach einem Treffen fragt, kommt lange Zeit (mehrere Tage) keine Antwort.

0

Für mich würde sich diese Frage, was der Mann bezweckt, bei einem solchen Verhalten in der Kennenlernphase längst nicht mehr stellen. Ich finde, wenn die Frau bis dahin noch nicht schnallt, dass dieser Mann für eine langfristige Partnerschaft nicht geeinget ist, dann muss sie eben ihre eigenen Erfahrungen machen und so dazu lernen.

Der Mann sollte erstmal mit seinen eigenen Problemen klarkommen. Bis dahin, sollte die Frau sich keinen Kopf wegen ihm machen und andere Männer daten. Wer nicht will, der hat schon.

Was möchtest Du wissen?