Keine Lust zum Zähne putzen - was tun?

8 Antworten

Hallo

Seh das Zähneputzen vielleicht als kleine Erholung an, gehe schoen duschen, vllt mit Musik oder Kerzen und dann sag dir du goennst dir jetzt deine kleine Wellness. Ich arbeite beim Zahnarzt und Putzen muss sein, sonst musst du zum Zahnarzt. Aber jetzt zurueck zu dem was ich eigentlich sagen wollte.. Also vllt kannst du dir ja dabei musik anmachen oder du tanzt ein bisschen dabei. So dass du das mit was tollem verbindest. Ich kenn das was du beschreibst und ich war mal sehr depressiv aber ich habs geschafft da wieder rauszukommen, du schaffst das auch.

Lg

Ich hatte auch mal so eine Phase, die ging aber irgendwann vorbei. Ich hab mir nur manchmal die Zähne geputzt und mich 1 mal in der Woche geduscht. Irgendwann fand ich das aber eklig, weil meine Haare fettig waren und ich Mundgeruch hatte. So wollte ich dann einfach nicht mehr rausgehen. Mittlerweile dusche ich mich alle 2 Tage und putze mir morgens und abends die Zähne.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Wenn du die Kraft dafür nicht aufbringt, solltest du mindestens eine wirklich gute Mundspülung benutzen. Auch wenn die das Zähne putzen nicht ersetzt, ist es besser als nichts.

Such dir einen Therapeuten um wieder vorwärts zu kommen.

Mach dir an vielen Tagen kleine Termine für irgendwas, dann musst du raus und davor wirst du duschen und Zähne putzen wollen

Ich habe empfindliche Zähne - was hilft gegen den Schmerz und den Druck im Zahn noch?

Ich habe vom Zahnarzt eine Zahnpasta von Sensodyne gegen schmerzempfindlichen Zähne empfohlen bekommen + dieses Gel von Elmex. Aber es ist seit 2 Wochen richtig schlimm geworden, als würde ich mir was draufschmieren, dass den Zahn langsam durchhöhlert. Ist sehr unangenehm. Was kann man denn da noch machen oder was sollte man dann vielleicht lieber mal nicht mehr nehmen (Nahrungsmittel). Am meisten tun mir die mittleren Schneidezähne weh: https://www.gesundheit.gv.at/Portal.Node/ghp/public/files/Zahn_Kiefer.jpg

Ich bin sehr dankbar über eure Tipps!

...zur Frage

Seit 2 Monaten keine Zähne geputzt und gleiche Kleidung an - brauche Rat

Ich habe seit 2 Monaten jetzt schon meine Zähne nicht mehr geputzt, ausserdem hab ich mich nicht mehr rasiert seitdem. Und ich trage die gleiche Kleidung jeden Tag, ohne sie zu waschen. (Jogginghose) Meine Hose stinkt schon, wenn ich an ihr rieche und mein Pullover riecht auch mies. Das einzige was ich 1x in der Woche mache, ist Unterhose und T-Shirt wechseln. Auch waschen tue ich mich nicht mehr. Ich habe momentan bzw. seit 2 Monaten einfach keine Motivation mich zu pflegen. Was soll ich tun, damit ich wieder Motivation bekomme, mich zu pflegen?

...zur Frage

Zweideutig zähne putzen?

Was könnte man daran falsch verstehen, wenn ich sage "ich hab zähne geputzt"?

Ein freund versteht das zweideutig aber ich checks nicht (bin w!)

...zur Frage

Motivation zum Zähneputzen steigern

Servus!

Ich habe ein kleines Problem mit meiner Motivation zum Zähneputzen, sprich: Ich putze mir sehr selten die Zähne (wenn überhaupt nur einmal die Woche). Ich mag keine gelben, verfaulten Zähne haben, aber ich habe irgendwie dennoch keine Lust zum Zähneputzen. Momentan sind meine Zähne bereits ziemlich gelb...

Habt ihr vielleicht Ideen/Vorschläge, wie ich mich zu regelmäßigen Zähneputzen animieren kann?

Liebe Grüße

...zur Frage

Jahrelang kaum Zähne geputzt, trotzdem soweit gesund?

Als ich jung war, habe ich mir selten die Zähne geputzt, da ich dies als eklig empfand. (Zu wissen, diesen ganzen Schaum usw. im Mund zu haben, hat mich sogar zum würgen gebracht.) Dies ist vorüber gegangen seitdem ich 14 bin. (Seitdem putze ich meine Zähne morgens und abends) Ich habe mir damals so ziemlich nur vor regelmäßigen Zahnarztbesuchen die Zähne geputzt und es wurde bis auf Zahnstein nie etwas an meinen Zähnen festgestellt. Heute habe ich leicht gelbliche und etwas abgebrochene Zähne (Durch Stürze in jungen Jahren). Klar, das leicht gelbliche ist nicht schick, aber nun interessiert mich, ob es wirklich so extrem notwenig ist, sich 2 mal am Tag die Zähne zu putzen? Was sind eure Meinungen dazu?

...zur Frage

Plötzlich Zahnstein

Hallo. Ich bin 33 und seit einigen Wochen bildet sich bei mit hinter den unteren Schneidezähnen und einem Eckzahn immer ein weißen Rand. Ich denke das ist Zahnstein. Beonders stark ist es immer beim gleichen Zahn?!? Bisher hatte ich keinerlei Probleme und auch recht gute Zähne. Ich Putze 2x am Tag und nutze auch gelegentlich Zahnseide. An meinen Putzgewohnheiten hat sich nichts geändert und auch die Zahnpasta ist die gleiche wie früher. Die Bürste ist auch nicht abgenutzt.

Was kann ich das tun? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?