Katzenhalsband mit Glocke?

9 Antworten

Hallo,

Natürlich stimmt das, auch ist das unheimlich nervig für die Katze. Abgesehen davon sind ALLE Halsbänder enorm gefährlich für Katzen. Wer seiner Katze ein Halsband anlegt, handelt in meinen Augen höchst verantwortungslos.

Mach das Ding ab.

Liebe Grüße

Ja, Katzen haben feinere Ohren als wir und ich denke mal, wenn Du ständig ne Glocke um den Hals hättest, würde Dich das verrückt machen und ne Katze ist da noch schlimmer dran.

Ansonsten sollte man einem Freigänger überhaupt kein Halsband umhängen, denn die Katze könnte damit hängenbleiben und sich womöglich noch strangulieren.

Auch die Halsbänder mit den sogenannten Sollbruchstellen sind nicht gut, denn ich habe mal versucht so ein Halsband zum Brechen zu bringen und ich musste dazu sehr viel Kraft aufwenden, eine Kraft, die die Katze sicher nicht hat.

Also keine Halsbänder für ne Katze, weder drinnen noch draussen.

"Ja, Katzen haben feinere Ohren als wir und ich denke mal, wenn Du ständig ne Glocke um den Hals hättest, würde Dich das verrückt machen "

Also ich sehe ständig Menschen (eher jüngerer Generation)  mit Kopfhörern/Ohrhörern in den Ohren, beim joggen, beim Kinderwagen ausfahren, mit Freunden auf dem Schulweg, im Bus und und und. Da frage ich mich auch immer: werden die bei der Dauerberieselung nicht langsam verrückt??


0
@adventuredog

Vielleicht nicht verrückt, aber möglicherweise bei zu lauter Musik auf Dauer taub?

0

Katzenhalsbänder sind generell schon nicht gut, wegen der Gefahr des Hängenbleibens usw.
http://haustiger.info/katzenhalsbander-die-unterschatzte-gefahr/

Den ganzen Tag Glockengebimmel ist sicher auch Stress für ein Tier mit so empfindlichem Gehör. Und als Schutz für die Vögel taugt die Glocke auch nur in den seltensten Fällen. Katzen lauern ihrer Beute meistens fast unbeweglich auf - da klingelt dann ja nichts.

Kirchenglocken - Tierquälerei?

Hey Leute, ich habe folgendes Problem: Wir wohnen in einer recht kleinen Stadt ca 100 m entfernt von der Kirche und naja, die Glocken läuten so jeden halbe Stunde gute 2-5 Minuten und der Hund von meiner Oma kläfft sich einen zusammen wie man´s noch nicht gehört hat. Die Glocken an sich sind nicht so mein Problem, sondern eher der nervige Hund... Kann es sein, dass die Töne der Glocken dem Hund in den Ohren wehtun? Kann man so Glocken nicht verbieten? Sie haben im endeffekt doch ohnehin keinen Sinn, die halbe Stadt ist abgenervt wegen diesem gebimmel und Gott wird ja wohl kaum die Plagen über uns schicken weil wir keine Glocken mehr läuten :@

...zur Frage

Ich habe von einem dorf in deutschland eine katze bekommen ohne papiere kann ich mit dieser katze zb von hamburg zu kiel reisen in urlaub ( also innerhalb?

Deutschland) können wir wegen das eine strafe bekommen???

...zur Frage

Kumpel schlägt sich selbst wenn er Wütend ist?

Also wenn er von 0 auf 180 kommt (und das passiert sehr schnell) fängt er an sich selbst zu schlagen schreit wie ein verrückter und hat sich selbst nicht mehr unter Kontrolle. Es ist eigentlich wegen einfachen dinge die eigentlich leicht nervlich sind.

Was hat er bzw wieso macht er das?

Wenn ich ihn selbst Frage meint er immer Keine Ahnung

...zur Frage

Katze liegt plötzlich an komischen Orten?

Seit nun mehr sieben Monaten, habe ich ein kleines Kätzchen. Sie ist fast ein Jahr alt. Seit einiger Zeit fällt meine “Mini“ immer mal beim Spielen um. Sie legt sich dann auf die Seite, und hat einfach keine Lust mehr. Vor ein paar Tagen habe ich sie auf dem Tisch erwischt, ich besprühe sie dann meist mit einer Wasseflasche, damit sie es lernt. Normalerweise funktioniert es, aber vorgestern hat sie sich einfach auf den Boden gelegt und wollte nicht mal flüchten. Sie hat regelrecht darauf gewartet, nass gespritzt zu werden (was ich dann nicht getan habe). Vorgestern hat sie sich auch einmalig übergeben, jedoch nur Wasser, Futter und Haare. Da habe ich mir nichts dabei gedacht. Da sie Sie frisst normal, trinkt nicht übermäßig viel, spielt, ist neugierig, geht nicht ungewöhnlich oft auf ihr Katzenklo. Sie hat auch keinen Durchfall und ihr Zahnfleisch sieht auch normal aus. Sie schleckt trotzdem andauernd ihr Mäulchen. Habe ein wenig versucht in ihren Rachen zu schauen, der sieht auch nicht gerötet aus. Nochdazu liegt sie neuerdings ziemlich oft an ungewöhnlichen Orten. Als ich gestern von Arbeit Heim kam, lag sie einach mitten in der Küche auf den Fließen, heute früh zweimal im Katzenklo. Das hat sie sonst nie gemacht. Sie war bisher noch nicht rollig, meine Tierärztin riet mir aber, mit der Kastration soll ich warten, bis sie zum ersten Mal rollig war. Mein Freund hat mich heute früh regelrecht angeschrien, dass ich nicht wegen jedem Mist zum Tierarzt rennen soll. Waren in den letzten 7 Monaten seit sie bei uns ist, mindestens 10x dort, und habe auch mittlerweile an die 2000€ für Tierarztkosten ausgegeben. Da ich Studentin bin, kann ich es mir auch absolut nicht leisten, wegen jedem “Mist“ zum Tierarzt zu rennen. Er meint, ich mache mir viel zu viele Sorgen, da es ihr ansonsten ja gut zu gehen scheint. Helicopter-Katzenmutter eben... Frage an die Katzenbesitzer: Machen das eure Katzen auch? Muss ich mir Sorgen machen? Könnte es daran liegen, dass ihr zu warm ist und sie kühle Plätze sucht ? Wir wohnen eigentlich in einem Altbau, aber sie ist eine Langhaarkatze. Wir haben aber auch noch eine zweite Katze, selbe Rasse, die macht das gar nicht...

...zur Frage

Was muss ich beim Hautarzt ausziehen?

Hallo ihr Lieben,

Ich bin jetzt 19 (weiblich) und habe eigentlich nur sehr wenige Muttermale. Trotzdem hat mich meine Hausärztin bei der letzten Untersuchung gefragt, ob ich schon einmal zur Kontrolle beim Hautarzt war, nicht wegen weil ihr irgendwas Verdächtiges aufgefallen ist, sondern nur zur Kontrolle. Da ich noch nie richtig beim Hautarzt war, habe ich, vor allem was die Untersuchung betrifft, ein paar Fragen.

  1. Musstet ihr bei der Untersuchung BH & Slip / Unterhose gleich ausziehen oder musstet ihr sie später nur herunterziehen oder durftet ihr sie (was ich nicht annehme) die ganze Zeit anlassen?

  2. Wie genau wurde bei euch der Intimbereich untersucht? Wenn bei euch genau untersucht wurde, kam es da auch zu Berührungen an "empfindlichen Stellen"? Trug der Arzt / die Ärztin dabei Handschuhe?

  3. Wie lange dauerte die Untersuchung? Wart ihr da die ganze Zeit nackt bzw. in Unterwäsche?

Danke für eure Antworten schon mal im voraus! :) & schreibt auch gerne eure Erfahrungen oder was ihr glaubt, dass ich sonst noch wissen muss

...zur Frage

Darf ich in den Flieger (Handgepäck) Nasentropfen mitnehmen?

Frage steht oben. Brauche die Tropfen gegen den Druck auf den Ohren. Hab aber die Sorge dass sie mir bei der Kontrolle abgenommen werden, wegen Flüssigkeiten im Flugzeug usw....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?