Hallo,

Mit 14 Tagen fressen Kitten noch keine feste Nahrung.

Ansonsten wurde bereits erwähnt, dass der einzige Untersched die höhere Kaloriendichte ist. Kitten benötigen mehr Energie als ausgewachsene Katzen, da sie sich noch im Wachstum befinden.

In dieser Antwort von mir kannst du nachlesen, was es generell bei der Ernährung von Katzen zu beachten gibt.

Meine Katze hat vor 2 wochen zum allerersten mal geworfen

Ein zweites Mal ist hoffentlich nicht geplant. Lasst die ausgewachsenen Katzen bitte schnellstmöglich kastrieren.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo,

Kurz und knapp: Kein zu großes Kaloriendefizit, ausreichend Proteine und Kraftsport mit schweren Gewichten.

Muskelmasse ist evolutionsbedingt etwas, das dein Körper nicht haben möchte. Viel Muskelmasse lässt sich schwerer bewegen und verbraucht mehr Energie. Fett hingegen möchte dein Körper speichern, denn Reserven sind wichtig (oder waren es zumindest mal).

Isst du nun im Kaloriendefizit, also ohnehin schon zu wenig, möchte sich dein Körper von dem verabschieden, was am meisten Energie verbraucht: Muskelmasse. Indem du das Kaloriendefizit nicht zu groß wählst und deine Muskeln durch Kraftsport beanspruchst, kannst du einen zu großen Verlust der Muskelmasse verhindern.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo,

Gerade weil deine erste Periode noch nicht lange her ist, ist es ganz normal, dass dein Menstruationszyklus zunächst unregelmäßig ist. Deine Eierstöcke haben erst vor kurzem diese Arbeit aufgenommen, das muss sich noch einpendeln! Also alles gut, kein Grund zur Sorge. Dazu kommt noch, dass du dich mitten in der Pubertät befindest. Dein Körper ist ein einziges Hormon-Chaos. Wahrscheinlich wird dir das noch öfter passieren. :)

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo,

Nein, denn um den Körperfettanteil zu senken, musst du in die Diät gehen. In der Diät nimmst du weniger Nahrung zu dir, als dein Körper benötigt. Passiert das, wird dein Körper alles daran setzen, seinen Energiebedarf zu senken. Da die Muskelmasse am meisten Energie verbraucht, tut er das, in dem er Muskulatur abbaut. Indem man nicht zu wenig isst, ausreichend Proteine zu sich nimmt und weiterhin Krafttraining betreibt, kann man diesen Effekt verringern, aber leider nicht gänzlich vermeiden.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo,

Bei korrekter Einnahme der Pille bist du immer geschützt - vor der Pillenpause, während der Pillenpause und nach der Pillenpause.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo,

Durchfall während der Pillenpause beeinträchtigt den Schutz der Pille nicht. Wenn du sonst alles richtig gemacht hast, hast du nichts zu befürchten.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo,

Ein einmaliges Doppeltnehmen ist nicht schlimm und beeinträchtigt den Schutz nicht. Passiert das, nimmt man die Pille wie gewohnt weiter, also jeden Tag eine. Man lässt die Pille nicht einfach aus!

also habe ich die Pille von Samstag jetzt ausgelassen, weil das so im Internet stand.

Das war ein Einnahmefehler. Lies in der Packungsbeilage deiner Pille nach, was du nun zu beachten hast.

Liebe Grüße

...zur Antwort

22-jähriger, 18-jährige & 15-jährige?

Hallo,

alles was ich hiernach schreibe wird höchstwahrscheinlich nicht sehr positiv von euch aufgefasst werden. Eure Reaktionen kann ich vollkommen nachvollziehen, da ich mein Verhalten ähnlich kritisch sehe, nur kein Konsequenzen draus ziehe. Trotzdem bitte ich euch, meine Situation bis zum Ende durchzulesen und respektvoll zu antworten. Danke schön.

Ich heiße Jonas und komme aus Sachsen-Anhalt. Ich bin 22 Jahre alt und führe seit 2,5 Jahren eine Beziehung mit einer 18 Jährigen. Vor kurzem lernte ich Online eine 15jährige kennen. Meine Freundin ist sehr prüde im Bett und auch wenn ich ihr über die Jahre ein wenig Hemmungen genommen habe, ist sie noch sehr verklemmt.

Ja, sie ist nicht mein Sexobjekt, was ich benutzen kann wie ich will das weiß ich. Dinge wie Oralverkehr bis zum Ende oder Anal würde ich einfach gerne ausprobieren. Unser Sexleben ist eh schon routiniert geworden, worüber wir auch schon öfters geredet haben.

Nun habe ich diese 15jährige kennengelernt. Die ist sowas von anders. Wild und geil, hat zudem einen super Körper. Die meisten denken jetzt ich würde jemanden sexuell unerfahren ausnutzen wollen. Falsch.

Dieses Mädchen hat so vieles schon ausprobiert. Mehr als ich in meinen 3 vorherigen längeren Beziehung. Sie würde genau die Dinge mit mir machen, um die ich meine Freundin seit Jahren bitte.

Ich liebe meine Freundin (ja das wird wahrscheinlich nicht geglaubt, müsst ihr auch nicht) und will mich nicht trennen. Trotzdem ödet mich das Sexleben an.

Und dieses junge 15jährige Mädchen ist alles was meine Träume sich körperlich erhoffen könnten.

Da sie sexuell soviel Erfahrung hat, dürfte es auch nicht straffbar sein. Auch verhält und spricht sie nicht so.

Haltet euch bitte mit Verurteilungen zurück und sagt, ob ich weitergehen sollte mit der jüngeren.

...zur Frage

Hallo,

Also erstmal waren sexuelle Handlungen mit dem Mädchen natürlich nicht verboten, aber deinen Kommentaren zufolge scheinst du das zu wissen. Einige Ausnahmen gibt es, die sollten hier aber kaum eine Rolle spielen. Die wichtigsten findest du im § 182 StGB. Ich empfehle, direkt den Gesetzestext zu lesen, nicht irgendwelche Zusammenfassungen von Dr. Sommer und Co., denn diese enthalten oft Fehler.

Ich kann deine sexuelle Frustration nachvollziehen. Sex ist nicht alles, aber für die meisten nun mal ein sehr wichtiger Bestandteil einer Beziehung. Menschen sind sexuelle Wesen, die ihre Sexualität ausleben wollen. Können sie das nicht, kann sich das negativ auf ihr Wohlbefinden und damit auch negativ auf die Beziehung auswirken. Daher ist es meiner Meinung nach vollkommen verständlich, dass du Interesse für andere Mädchen und Frauen entwickelst, die scheinbar offener sind für so was als deine Freundin.

Dennoch rate ich dir dringend davon ab, deine Freundin mit diesem Mädchen zu betrügen, denn das hat sie nicht verdient. Ich weiß nicht, inwieweit das schon stattgefunden hat, aber rede mit ihr. Erzähle ihr von deinen Wünschen und Sorgen, sei einfach ehrlich. So, wie es jetzt ist, kann es nicht bleiben. Irgendetwas muss ich ändern, denn von alleine wird es nicht besser werden, das verspreche ich dir.

Sollte es zur Trennung kommen, steht es dir natürlich frei, mit dem Mädchen intim zu werden. Ich maße es mir nicht an, darüber zu urteilen, aber dennoch solltest du dir darüber bewusst sein, dass sieben Jahre in eurem Alter einen durchaus beachtlichen Altersunterschied ausmachen. Ich will daher nicht dazu raten, Sex mit dem Mädchen zu haben, aber auch nicht zwangsläufig davon abraten. Du musst es abwägen.

Liebe Grüße und alles Gute

...zur Antwort

Hallo,

Für die ersten ein oder zwei Monate als Anfänger ist das OK, aber spätestens dann würde ich empfehlen, mit freien Übungen wie Bankdrücken, Klimmzüge, Kniebeugen und Kreuzheben anzufangen. Das ist wesentlich effektiver.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo,

Nein, dürfte er nicht. Es ist nach § 1 TierSchG verboten, ein Wirbeltier ohne Grund zu töten.

Übrigens ist die Einzelhaltung von sozialen Tieren nicht artgerecht und daher ebenfalls nach § 2 TierSchG verboten.

Liebe Grüße

...zur Antwort
Nein

Hallo,

Wenn das Wetter es zulässt, trage ich auch Bauch frei, dabei ist mir total egal, was andere denken.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Eure Meinung kiffen?

Was haltet ihr vom kiffen? Seid ihr generell strikt gegens Kiffen? Oder findet ihr gelegentlich mal einen Joint zu rauchen okay? Habt ihr eine Art Grenzwert bei dem ihr sagt so und so oft ist nicht mehr okay? Was würdet ihr tun wenn ihr erfahren würdet dass eure Freunde kiffen? Würdet ihr ihnen versuchen es auszureden? Wäre es euch egal oder würdet ihr sie sogar unterstützen?

Ich schreibe gleich auch noch meine Meinung dazu auf. Ich würde euch aber trotzdem bitten unabhängig von meiner Meinung zu dem Thema Stellung zu nehmen. Ihr dürft natürlich auch gerne Punkte von mir kritisieren wenn euch etwas unlogisch oder unklar erscheint.

Also ich bin generell der Meinung wenn man vorher die Risiken abwägt und sich gut informiert dann sollte ein joint ab und zu okay sein. Jedem sollte klar sein, dass der Cannabiskonsum Folgen mit sich trägt wie z.B Vergesslichkeit, Aufmerksamkeitsdefizite, Konzentrationsschwierigkeiten, leichtere Anfälligkeit für Lungenkrebs, etc. Wenn man aber diese Risiken im Hinterkopf behält kann man meiner Meinung nach unbedenklich ab und an einen Joint rauchen. Natürlich muss man auch beachten, dass Canabis zumindest in Deutschland verboten ist. Also macht man sich daher strafbar macht. Canabis ist aber eine eher harmlosere Droge. Man wird vom kiffen bspw nicht gleich nach einem einmaligem Konsum abhängig wie es bei anderen Drogen der Fall ist. Generell kann man vom kiffen kaum körperlich abhängig werden. Aber dafür psychisch. Für viele wird Canabis zum Problembewältiger ohne den man nicht mehr auskommt.

Deshalb ist meiner Meinung nach der „Gelegenheitsjoint“ okay, solange man alle Risiken abgewogen hat. Erst wenn sich der Konsum anhäuft und man Gefahr läuft in die psychische Abhängigkeit zurutschen sollte man einen Schlussstrich ziehen oder falls es zuspäter dafür ist sich hilfe suchen. Doch da Abhängigkeit beim Gelengheitsrauchen nur sehr selten vorkommt denke ich ist das okay.

Was haltet ihr von meiner Meinung? Habt ihr ähnliche Vorstellungen oder ganz andere? Freue mich über jeden Beitrag🤗

Letzendlich sollte das jeder für sich entscheiden und ich möchte auch keine Meinung kritisieren. Das ist meine persönliche Meinung, dass kann ja jeder sehen wie er möchte und es für richtig hält. Schreibt doch bitte genau das: Eure ehrliche Meinung interessiert mich am meisten unabhängig von anderen und unabhängig von der Gesellschaft und der als „richtig“ angesehenen Meinung. Ich möchte das kiffen ja auch nicht gut reden. Es gibt seine Gründe warum Cannabis nicht legal ist und ich habe ja auch auf einige schädlichen Folgen hingewiesen.

Meine Letze Frage an euch ist: Hattet ihr schonmal Erfahrung mit Cannabis? Wenn ja wie war es?

Danke schonmal im Voraus😘🤗

LG Livi

...zur Frage
Bin deiner Meinung

Hallo,

Mehr gibt's dazu eigentlich nicht zu sagen. Ich denke, es gibt wesentlich Schlimmeres als ab und an mal ein Joint oder einen Brownie, der es in sich hat. Ich hätte nichts gegen die Legalisierung von Cannabis.

Meine Letze Frage an euch ist: Hattet ihr schonmal Erfahrung mit Cannabis? Wenn ja wie war es?

Meine erste Erfahrung mit Cannabis, ein Zug an der Bong, war furchtbar und endete mit einem vollgekotzten Fußboden und eine Stunde oder länger durchweg Husten. Dazu sei gesagt, dass ich zuvor noch nie überhaupt irgendwas geraucht habe, daher schiebe ich es nicht auf das Gras, sondern eher auf den Rauch an sich.

Danach war's besser, aber nicht so, dass ich es regelmäßig machen müsste.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo,

Tut mir leid, aber das wird nimmer. Die Rose ist einfach kein geeignetes Motiv, um den Smiley zu überdecken. Darauf hätte ein guter Tätowierer dich aufmerksam gemacht. War die Rose deine Idee oder die deines Tätowierers?

Ganz vielleicht kann man da mit einem Tattoo, das einiges größer ist, noch was retten, aber gehe damit bitte zu jemanden, der sich auch mit Covers auskennt.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo,

Dann durfte ich nicht mehr weiterschauen, weil in der dritten Staffel offenbar Theon Greyjoy gefoltert wird. Hab ich im Buch was verpasst? Ich kann mich nicht daran erinnern das sowas vorkommt.

"Das Schicksal Theons wird in den Büchern erst später enthüllt, doch auch dort wurde er wiederholt (von den Boltons) gefoltert."

https://gameofthrones.fandom.com/de/wiki/Unterschiede_zwischen_Buch_und_Serie/Staffel_3

das wirklich soviel schlimmer als der Rest? Was wird ihm überhaupt angetan, das ach so schlimm ist?

Ich würde schon sagen, dass die Staffeln "schlimmer" sind als die ersten beiden, aber denke nicht, dass das ein Problem sein sollte, wenn du die ersten beiden gut überstanden hast.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo,

Also mit einer Binde solltest du definitiv nicht schwimmen gehen. Zum einen sieht man Binden teilweise und zum anderen löst sich durch das Wasser der Kleber und womöglich schwimmt die Binde irgendwann im Becken. Außerdem würde auch das Blut ins Wasser kommen.

Beim Schwimmen also am besten auf Tampons oder Menstruationstassen zurückgreifen.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo,

Geht es denn jetzt um das Trocken- oder um das Nassfutter dieser Hersteller?

Terra Canis fällt für mich schon alleine aus ethischen Gründen raus, wenn auch das Futter an sich durchaus hochwertig ist.

Ich füttere Nassfutter von:

  • Lukullus
  • Animonda GranCarno
  • Rinti
  • Rocoo
  • Premiere
  • Lex

Von allem mal etwas, schaue auch oft, was gerade im Angebot ist. Am liebsten kaufe ich Lukullus. Die unteren beiden kaufe ich eher selten, da es sie bei Zooplus, wo ich meist bestelle, nicht gibt.

Denn jeden den ich kenne füttert trockenfutter und berichten über keine probleme.

Es wird ja auch nicht jeder Hund von Trockenfutter krank und die Hunde, die davon krank werden, werden es nicht von heute auf morgen, sondern mit der Zeit. Trockenfutter ist aus vielen Gründen nicht empfehlenswert.

Liebe Grüße

...zur Antwort