Kann man den kfa senken ohne Muskeln zu verlieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nope das geht nicht und alle anderen die was andere behaupten haben keine Ahnung.

WEIL

-Wenn du deinen kfa senken willst, dann brauchst du einen klaoriendefizit sprich du verbrennst mehr als du über den Tag aufnimmst, somit läufst du auf Sparflamme und gehst an deine Vorräte und da Muskeln SEHR viel Energie brauchen werden die dann auch „abgebaut“. Da unser Körper noch paar jahrhunderte zurück hängt und nicht weiß das wir essen im Überfluss haben geht er somit dann halt auch leider an die Muskeln ran bzw. baut die ab, also kurzgesagt Muskeln sind aufgrund so wie wir sind absoluter Luxus für unseren Körper sprich: Brauchst du es nicht dann weg damit weil es zu viel Energie kostet

—Des Weiteren brauchst du zum muskelerhalt mindestens genau so viele Kalorien du verbrennst oder halt mehr wobei das dann auch eher für den Aufbau wichtig ist (genauso wie Proteine, lnagkettige kohlenhydrate und fette)

Kleine randinfo (könnte auch nützlich sein) willst du mal gezielt fett verlieren dann kannst du das auch vergessen ^^

Ich hoffe ich konnte helfen :)

Woher ich das weiß:Hobby

Hey,

wenn du in einer Diät bist sind mehrere Faktoren zu beachten.

  • Trainingsfortschritt (Anfänger, Fortgeschrittener, usw.)
  • Ernährung (Defizit und Eiweißreich)
  • dran bleiben, immer Konsequent bleiben sonst wird es nichts!
  • das Training selbst sollte auch in einer Diät intensiv bleiben

Du solltest in etwa 2.5g - 3.0g Eiweiß in einer Diät zu dir nehmen um je nach Trainingsfortschritt den Muskelabbau zu verhindern oder zu verringern.

Außerdem ist es wichtig ein Kaloriendefizit zu erzielen, dieser Defizit sollte in etwa 300-500 kcal betragen (der Defizit sollte nicht größer als 500kcal sein, da sonst der JOJO-Effekt droht).

LG athleticlunatic

Woher ich das weiß:Hobby

Mach regelmäßig Krafttraining und achte auf genügend Protein (2 g pro kg Körpergewicht sollte ausreichen). Dann kannst du deine Muskeln ziemlich gut halten.

Hallo,

Nein, denn um den Körperfettanteil zu senken, musst du in die Diät gehen. In der Diät nimmst du weniger Nahrung zu dir, als dein Körper benötigt. Passiert das, wird dein Körper alles daran setzen, seinen Energiebedarf zu senken. Da die Muskelmasse am meisten Energie verbraucht, tut er das, in dem er Muskulatur abbaut. Indem man nicht zu wenig isst, ausreichend Proteine zu sich nimmt und weiterhin Krafttraining betreibt, kann man diesen Effekt verringern, aber leider nicht gänzlich vermeiden.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:Hobby

Ja, aber dafür musst du dann mehr Eiweiß nehmen also normal ca 4g pro Kg Körpergewicht

4g ist VIEEEEEEL zu viel WTF

Das ist schon ungesund, wenn du kein Bodybuilding machst

0
@Shikutaki

Ahja, habe es 3 Jahre gemacht und war auf Fibo Messen und 99% der Bodybuilder haben es mir selbst gesagt!

0

Was möchtest Du wissen?