Unsere Katzen wecken uns jeden Morgen zu unmöglichen Zeiten. Was können wir tun?

13 Antworten

Ich habe seit fast 30 Jahren Katzen. So etwas hat bei uns noch keine gemacht. Bei uns dind aber auch Tag und Nacht die Türen offen. Also auch die Schlafzimmertür. Vllt. wollen sie einfach nur bei euch in der Nähe sein und es geht gar nicht so direkt um das Füttern. Was heißt "Rentner"-Katzen? Wie alt sind sie denn. Bei älteren Katzen kann auch das Gehör nachlassen und sie maunzen, damit sie sich selber hören. Entweder Tür auf lassen dass sie nachts reinkönnen oder viele Nerven, Ohroapax und ignorieren. Wenn sie doch Trockenfutter stehen haben, machen sie das jedenfalls nicht aus Hunger. Lasst sie doch mal beim TA durchchecken.

Die beiden sind 13. Leider hilft das alles nichts. Sie sitzen dann vor dem Bett und miauen bis zum abwinken. Oder springen durch den Raum.

0

Kenne das Problem nur zu gut! Meine beiden Stubentiger (männlich und weiblich) werden punkt 04:00 wach ( als ob sie einen inneren Wecker hätten :D) und drehen total am Rad ab. Eine Zeitlang war es dann so schlimm, dass ich nur noch gestresst auf der Arbeit war und dann endlich mal was tun musste. Hab mich dann beim Tierarzt beraten lassen und der meitne natürlich, dass man an sich nichts machen kann. Ist halt deren Trieb. Aber er hatte mir diese Tropfen mitgegeben ( http://www.futterplatz.de/original-bachblueten-rescue-tropfen-fuer-alle-haustiere-10ml--zzrc ) und ich sollte zirka 2-3 Tropfen in den Wassernapf geben ( natürlich muss die Katze dann auch das Wasser trinken, da meine viel Wasser trinken, war das preparierte Wasser auch schnell weg) Danach waren die beiden so entspannend und ruhig, dass ich auch einen Tag mal ausschlafen konnte. Leider kann man es nicht jeden Abend so machen,weswegen ich es nur alle zwei Wochen mache, wenn es gar nicht mehr geht. Ansonsten kannst du es auch mit Catnip versuchen. Sobald sie anfangen zu toben, ein wenig Catnip auf den Kratzbaum sprühen und schon sind sie etwas ruhiger! Oder Ohrstöpsel, aber meine turnen immer überall rum ._.

Ich hoffe ich konnte dich ein wenig von deinem Leid erlösen

MfG

Bei unseren Katzen ( die sind noch recht jung) half es das wir spiel Zeug abends in der Wohnung verteilt haben. Die mit Leckereien gefällt waren. Luna und Odin waren beschäftigt und wir konnten wieder normal schlafen. Versucht es doch mal damit befühlt einen kleinen Ball so das sie zwar ran kommen aber beschäftigt sind für eine weile. Oder baut eine Katzen Klappe ein in die Tür wenn ihr ein Haus habt mit Garten.

Katze jault in der Nacht

Hallo, ich greife mal diesen alten Thead auf udn hoffe auf Anworten :)

Ich habe seit 3 Jahren einen Kater, super tier, lässt sich vom Kind begrapschen ohne sich zu währen, schmust, alles okay nuuuur, er hat sich vor nem halben Jahr angewöhnt, Nachts bzw. Morgens rumzujaulen! Also kein Miauen sondern richtiges jaulen! er ist sehr groß und daher auch sehr laut. Vor 3 Wochen sind wir umgezogen und seitdem ist es noch schlimmer. Ich sperre ihn Nachts aus, das war schon immer so, dann jault er ne halbe Std und dann fängt das ganze ab 4 Uhr durchgehend bis ich aufstehe an. Ich schlafe seit dem nur 4 Std die Nacht und ich kann langsam nicht mehr, habe noch ein Kleinkind, was mich auch den letzten nerv kostet! Was soll ich tun? Habe schon über Bachblüten nachgedacht, kennt sich da wer aus?

...zur Frage

Muss ganze nacht wach bleiben hilfe?

Also ich muss morgen zur schule und ich will die ganze nacht wach bleiben ich habe heute bis 16 uhr durchgepennt wie kann ich in der schule fit sein

...zur Frage

Katzen wecken uns sehr früh, was könnten wir dagegen tun?

Hallo liebe Userinnen und User

Unsere beiden Katzen (5 Monate alt) sind momentan noch Stubentieger. Wir lassen sie nach der Kastration, also in ungefähr 1-2 Monaten raus als Freigänger. Sie haben auch jetzt genug Platz, sich auszutoben. (110m2 Wohnung, grosser Katzenbaum, Zugang zu allen Zimmern). In der Nacht schliessen wir jedoch unsere Schlafzimmertüre, da wir sonst nicht schlafen können. (Sie sind beide sehr verspielt, springen uns an, werfen Dinge um usw.)

Wir haben uns ein kleines Ritual angewöhnt, dass wir jeweils am Abend um ca. 22.00 Uhr eine halbe Stunde mit ihnen spielen, ihnen dann fressen geben, die Lichter löschen und uns zurückziehen. Das klappt alles super, sie legen sich dann auch hin um zu schlafen und sind ruhig.

Leider kommen sie jedoch am Morgen immer zwischen 03:30 und 04.00 Uhr an unsere Türe. Sie miauen, springen hoch, kratzen an der Türe ect. Wir können es nicht ignorieren, sie machen immer weiter. (Haben mal ne halbe Stunde versucht, es zu überhören aber es geht nicht. Sie hören nicht auf und an schlaf ist dann nicht mehr zu denken!). Wenn wir dann aufstehen und ihnen nochmal Futter geben, sind sie ca. 10 Minuten still und beginnen dann erneut. Unsere Nerven liegen blank. Wir können unmöglich immer so früh aufstehen und dann auch wach bleiben.

Was könnten wir dagegen tun? Kennt sich jemand aus und hat Tipps für uns? Vielen herzlichen Dank schonmal!

...zur Frage

morgen schule und dir nacht durchmachen?

hallo, ich habe morgen schule und ich will die nacht durchmachen.ich habe morgen 6 std. das heißt ich habe bis 14.30 Uhr schule schafe ich es (Sschafft man es bis dahin wach zu bleiben ohne das man einschläfft oder kann ich was trinken wen meine mutter wach ist (5:30 Uhr) kaffe oder so ? P.S ich fülle mich leicht müde

...zur Frage

Weibliche Katze miaut den ganzen Tag und uriniert überall hin?

Hallo

Unsere Katze ( ca. 5 Jahre ) ( hier genannt als Katze A ) miaut seit gestern extrem. Ebenfalls uriniert sie überall hin , dass bedeutet ebenfalls das sie an meine Sachen uriniert die ich an meinem Körper trage.
Wir haben noch 5 andere Katzen ( 2 Große & 3 kleine ). Leider müssen wir Katze A von den anderen Katzen trennen , da sie sonst die anderen Katzen angreifen würde. Anscheinend ist das ihr dann zu stressig. Vor 2 Monaten hatten wir genau das gleiche Problem. Aber dies hörte dann von alleine wieder auf.

Wir wissen echt nicht mehr weiter ... bekommt jeden Tag frisches Nassfutter und ebenfalls Trockenfutter ( whiskas). Ihr Katzenfutter ist ebenfalls sauber und dort geht sie auch des Öfteren hinein. Wir können Sie nicht auf unser Bett lassen , da sie sofort auf die Betten machen würde.

Weiß jemand voran das liegen könnte ?
Dankeschön schonmal vorab :)

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?