Katze zerreißt Müllbeutel - Teebaumöl sprühen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nimm etwas anderes, dass sie nicht riechen können. Zitronenduftöl... Zwiebeln...

Aber bitte nichts giftiges :/

Teebaumöl ist toxisch für Katzen, sie können es nicht verstoffwechseln, sagt mein Tierarzt. An Deiner Stelle würde ich mir eine große Plastiktonne mit Deckel anschaffen und darin die gelben Säcke deponieren.

Vielleicht hast du aber die Möglichkeit, die Müllsäcke in einen abgesperrten Raum zu tun? Es gibt doch für Garagen solche Käfige, die wie Hundezwinger aussehen. Wenn du da deinen Müll reinstellst, kommen die Katzen nicht mehr ran.

Oder entwickle etwas, womit du die Säcke unter die Decke hängst.

Oder stell die Säcke in deinen privaten Keller.

Leider kannst du sprühen, was du willst. Viele Katzen stören sich da nicht dran,´wenn sie an das Objekt der Begierde möchten.

Verteidigt er sein Revier oder spielt er einfach nur?

Hey. In unserem Garten irrt seit Tagen eine Katze, ca 10-11 Monate alt. Na ja, irren kann man nicht sagen, aber sie hält sich fast nur noch in unserem Garten auf. Sie gehört unseren Nachbarn und ist Freigängerin. Mein Kater, 7 Monate kämpft ständig mit der Katze. Ich weiß nicht ob es kämpfen ist oder spielen, aber sie schlagen sich gegenseitig mit den Pfoten ins Gesicht und rennen dann weg. Nach 2 Minuten kommt eine von den beiden Katzen wieder bei der anderen Katze und schlägt ihr wieder eine rein. Und immer weiter.. Sie schlagen sich nicht nur sondern mein Kater springt immer auf ihr Körper. (Ist kastriert weil er zu frühreif reif war) Sie fauchen sich nicht an, im Gegensatz, sie fressen sogar aus der selben Schüssel. Ich habe meinem Kater draußen eine Schüssel Trockenfutter hingestellt und beide hatten ihr Kopf zusammen in der Schüssel als ich sie vom Fenster beobachtet habe. Mein Kater folgt der anderen Katze auf Schritt und Tritt und kommt gar nicht mehr rein, weil er ständig bei der anderen Katze ist. Die andere Katze ist sehr scheu, lässt sich kaum streicheln usw. und langsam nimmt mein Kater denselben Charakter ein. Er lässt sich nicht mehr streicheln und haut ständig ab. Weiß jemand, was das bedeuten könnte? Sind mein Kater und die Katze Freunde oder Feinde bzw spielen oder kämpfen sie? Wie bekomme ich die Katze zutraulicher? Ich habe kein Problem damit, dass mein Kater mit anderen Katzen spielt/kämpft, aber er wird immer scheuer und lässt sich kaum mehr blicken. Sieht er die Katze als Spielkumpel oder verteidigt er einfach nur sein Revier?

...zur Frage

Welches Katzenstreu ist empfehlenswert und macht am wenigsten Müll?

An die Katzenhalter. Mit welchem Streu habt ihr a) gute Erfahrungen von der Saugkraft und Geruchsneutralisierung her und b) gute Erfahrungen die Müllmenge betreffend. Mit meinem jetzigen Streu, einem Klumpstreu, bin ich zwar von der Funktion her zufrieden, doch es entsteht ziemlich viel Müll. Also es sind recht große Klumpen. Ist das bei einem anderen Streu weniger und wenn ja, bei welchem?

...zur Frage

Kater markiert Hündin. Warum und wie unterbinden?

Es istcja nix neues das kater das revier markieren aber direkt den eigenen hund selber ist mir neu. Kann ich das irgendwie unterbinden? Der arme wuff muss ständig gebadet werden.

...zur Frage

Wie verhinder ich das meine kastrierte weibliche Katze markiert?

Meine Katze ist seid 5 Jahren Kastriert. Da sie eine Hauskatze ist und sich von den Katzen aus der Nachbarschaft bedroht fühlt bzw. ihr Revier verteidigen möchte, markiert sie die ganze Wohnung ständig. Hat jemand eine Ahnung was ich dagegen unternehmen könnte das auch wirklich hilft!?!

...zur Frage

Darf man Tiere in der Bio Mülltonne entsorgen?

Hallo, von meinem Bruder die Katze ist gestorben. Darf man die einfach so in die Bio Mülltonne werfen oder muss sie gesondert entsorgt werden?

...zur Frage

Aggressive Katze an welpen gewöhnen?

Wir haben eine Erwachsene Katze die ihr Revier gegen alle nachbarskatzen in der Regel verteidigt und auch was gegen Hunde hat. Nun haben wir einen welpen dazubekommen. Die Katze verschanzt sich seit dem, und greift den welpen sogar mit Krallen aus dem hinterhalt an. Der Welpe ( weiblich ) vergisst die Katze sobald er sie nicht mehr sieht unser Problem ist wir waren noch nie in der Lage das wir ständig drauf achten mussten wo die Katze gerade ist. Die Katze isst auch weniger weil da wo ihr napf war nun ein hundenapf steht .den katzennapf haben wir woanders hingestellt. Die Frage ist nun ...wie der Katze beibringen das der Hund keine Gefahr ist und das die Katze erwünscht ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?