Katze zerreißt Müllbeutel - Teebaumöl sprühen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Nimm etwas anderes, dass sie nicht riechen können. Zitronenduftöl... Zwiebeln...

Aber bitte nichts giftiges :/

Vielleicht hast du aber die Möglichkeit, die Müllsäcke in einen abgesperrten Raum zu tun? Es gibt doch für Garagen solche Käfige, die wie Hundezwinger aussehen. Wenn du da deinen Müll reinstellst, kommen die Katzen nicht mehr ran.

Oder entwickle etwas, womit du die Säcke unter die Decke hängst.

Oder stell die Säcke in deinen privaten Keller.

Leider kannst du sprühen, was du willst. Viele Katzen stören sich da nicht dran,´wenn sie an das Objekt der Begierde möchten.

teebaum oel ist giftig fuer katzen a) du musst die garage ja nicht abschliessen -tuere schliessen ist ja auch eine moeglichkeit, oder? b)im baumarkt gibt es verschiedene -nicht zu teuere tonnensystheme....da meine hunde auch gerne gucken -ob sich noch was verwertbares im muell befindet -habe ich grosse oskar tonnen mit deckel -da kann man die saecke gut einhaengen

Teebaumöl ist GIFTIG für Katzen, das geht also gar nicht. Wie wäre es mit einer oder mehreren gelben Tonnen? Die kann man bei uns kostenfrei bei der Stadt bekommen. Das ist nebenbei sowieso hygienischer als die Säcke wochenlang herumstehen zu lassen.

polarbaer64 17.01.2011, 20:15

Es gibt Gegenden, da herrscht leider noch der gelbe Sack :o(. Die haben noch keine Tonnen.

0

Teebaumöl ist toxisch für Katzen, sie können es nicht verstoffwechseln, sagt mein Tierarzt. An Deiner Stelle würde ich mir eine große Plastiktonne mit Deckel anschaffen und darin die gelben Säcke deponieren.

die nachbarn haben dafür zu sorgen das deren katze sich nicht bei anderen rumtreibt bzw randaliert.Sollen die sich darum kümmern weiß nicht ob teebaumöl wirklich hilft

aufgeregt 17.01.2011, 12:56

Katzen kann man leider nicht kontrollieren. Man kann sie zwar an bestimmte Sachen gewöhnen oder davon teilweise fernhalten aber so einfach ist das nicht mit den Katzen =)

0
Beautyfullady 17.01.2011, 12:59
@aufgeregt

hab ja selbst zwei ich weiß wie die drauf sind aber trotzdem müssen sich die nachbarn darum kümmern.Einfach mal mit ihnen reden und zusammen nach einer lösung suchen.Ich würde mir das auch nicht gefallen lassen

0

Zitrusgeschmack mögen unsere Katzen nicht. Wenn ich eine Orange esse und einer den Finger hinhalte kommen sie schnuppern und rennen dann erst mal etwa 10 Meter weit davon ^^

Ich kenne das Problem - und die Viecher haben Ausdauer!!! Ich habe mir eine Flüssigkeit namens "Anti-Kot" gekauft (Googel mal!) Das verdünnt man mit Wasser und Deine Problem ist keins mehr! In einer anderen Verdünnung funktioniert das auch für Hunde.

Frag doch mal im gut sortierten Baumarkt oder beim Gärtner nach der "Verpiss Dich Pflanze" und stell sie in der Nähe auf. Das Spray funtzt wenn überhaupt nur kurz.

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, die Säcke anders wo zu deponieren.

Teebaumöl ist für Katzen toxisch! Das solltest du als Katzenbesitzer wissen.

Laudica 17.01.2011, 12:54

Ne, hab ich nicht gewusst. Dachte immer, die mögen das nicht besonders wegen des Geruchs...

0
joyce123 17.01.2011, 12:56
@Laudica

Den Geruch mögen sie auch nicht. Grundsätzlich sollte man bei Katzen generell keine ätherischen Öle verwenden.

0
StilleStimme 17.01.2011, 12:59
@joyce123

Ja toxisch genau. Toxisch im dem sinne das es antibakteriell wirkt, wunden besser heilen und entzündungen bekmpft werden. Toxisch für bakterien. Keine Katze kippt davon um!

Wir haben unsere des öfteren nach "prügelleichen" mit teebaumöl behandelt.

0

verpiss dich Spray das hilft oder noch besser Pfeffer so habe ich meine Katze von meinen Blumen weg bekommen!!

Was möchtest Du wissen?