Katze langweilt sich enorm - Spielzeugideen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zeitungspapier zerknüllen und in der Mitte Leckerlis verstecken.

Katzenangel (selbstgemacht)

Ein Brett, auf dem unterschiedliche Dinge befestigt sind, sodass sich Ecken und Kanten ergeben in denen Futter/Leckerlis hängen bleiben. Dann fummelt die Katze das mit den Pfoten aus der Ecke raus ;)

Kleine Dosen mit Reis/Mais oder ähnlichem füllen, sodass es laut raschelt wenn es sich bewegt

Große Kartons mit Löchern versehen und darin ebenfalls raschelndes Spielzeug verstecken

Coole Ideen gibts da :

http://www.greh.de/body_berichtkatzenspielzeug.htm

oder -> digga.wordpress.com/2007/08/

 - (Katzen, Langeweile, Spielzeug)

Lach, rumänisches Hütchenspiel für Katzen!

Hoffentlich keine Abzocke. ;-)

0

Die Idee mit den Klorollen finde ich klasse! Ich werd mal ein paar Rollen zusammensuchen. :)

0

Ich habe schonmal Alupapier, aus Schokoladepackungen, z.B. gesammelt, zusammengeknüllt zu einer rollenden Kugel. Raschelt ein bischen, das macht der Katze sicher Spaß damit zu spielen. Evtl. noch besser: es gibt (ob es das fertig gibt, weiß ich momentan nicht) durchsichtige Plastikkugeln, die sich öffnen lassen, waren manchmal beim Kauf Bonbons oder süße Kügelchen drin. In eine solche Kugelhälfte bunte Plastikkügelchen füllen, keine aus Glas oder Blei, wäre zu schwer, die Kugel gut zukleben, beim Kullern ist etwas zu sehen und natürlich auch zu hören. 3. Möglichkeit: eine aufziehbare Blechmaus kaufen, so wie man früher Spielzeugautos in Bewegung setzte.

schneide in einen Tischtennisball ein Loch, sodass Trockenfutter hinein passt. Nun rufe deine Katze und lass in ihrem Beisein das Futter in den Ball fallen. Sie wird nun versuchen den Ball so lange hin und her zu schieben, bis etwas herausfällt. Anfangs kannst du auch ein bisschen helfen. Viel Spaß!

Spielzeug für Zeitvertreib

Also xD Ihr kennt doch sicher die Situation, dass man im Bus sitzt und eine halbe Stunde nach Hause fährt, oder vorher noch genauso lange an der Bushaltestelle auf ihn warten muss.

Daher: Kennt ihr coole Spielzeuge oder Ähnliches, mit denen man sich kurzweilig so die Zeit vertreiben kann?

Smartphone-Apps habe ich natürlich schon einige, aber irgendwann hat man ja genug vom Rätselraten oder Angry Birds katapultieren ^^

Irgendetwas was ein wenig Geschick erfordert oder auch einfach nur sau cool und abgedreht ist.... Vielleicht etwas um auch die anderen Leute an der Bushaltestelle zum Schmunzeln zu bringen.............

Ein Beispiel was mir einfällt wäre ein Jojo oder ein Gummiball an einer Schnur. Aber vllt kennt ihr ja auch was ganz anderes, was aber auch den Zweck des Zeitvertreibs erfüllt,, was lustige Geräusche macht, eklig ist, witzig, keine Ahunng.....hauptsache es macht Spaß und ist in gewisser Weise originell :)****

...zur Frage

Wie findet ihr meine Nerf-Pistole?

Hallo, ich habe meine Nerf-Gun angemalt. Findet ihr das nice oder lw? Ich habe mir sehr viel Mühe gegeben. Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Der Boxer meiner Eltern knurrt, wenn was nicht nach seiner Nase geht.

Meine Eltern haben sich, nachdem ich ausgezogen bin, einen Boxerwelpen zugelegt. Mittlerweile wiegt der verzogene Prinz (Bruno) 45 Kilo und ist ein echtes Kraftpaket. Nun zum Problem: Der Hund hat einen gewaltigen Dickschädel und knurrt wenn ihm was nicht passt. Ich weiß nicht wann es angefangen hat und was das Verhalten ausgelöst hat, aber er kam damit anscheinend durch. Er knurrt mich (aber nicht nur mich) an wenn ich etwas von ihm verlange, wie Pfötchen geben. Auch Sitz ist beinahe schon zuviel verlangt, geschweige denn ihn auf seine Decke zu schicken oder sein Spielzeug herzugeben (absolutes No Go). Er hat mich auch schon bei anderen Gelegenheiten angeknurrt, z.B. wollte ich ihm sein Halsband anlegen, oder ihm die Schnute mit einem Handtuch abwischen. Es kam auch schon vor, dass er zu mir kam um gekrault zu werden und plötzlich versteift er sich und fängt an zu knurren, dann wirkt es als wolle er mich provozieren. Er reagiert auch bei meiner Schwester so und manchmal auch bei meinem und ihrem Freund (bei Männern aber seltener). Selbst meine Mutter hat mit ihm Probleme, vor allem wenn sie ihn auf seine Decke schicken will. Dann versteift er sich, geht mit dem Kopf runter und fängt an zu knurren. Es ist schwer ihn in dem Moment zu händeln, da er ziemlich groß und stark ist. Trotzdem versuche ich mich in solchen Momenten möglichst zu behaupten und den längeren Atem zu haben, aber ich kann nicht ständig bei meinen Eltern sein um mit ihm zu trainieren und das ist ja auch eigentlich nicht meine Aufgabe. Ich mache mir Sorgen, dass er mal mit mehr als "nur" knurren reagiert. Das nächste Problem ist, dass Bruno nur meinen Vater ernst nimmt, aber mein Vater nimmt das Problem und meine Sorge wegen Bruno nicht ernst. Er ist total vernarrt in den Hund und nimmt sein Verhalten oft in Schutz. Obwohl er der einzige ist der ihn im Griff hat korrigiert er Brunos Verhalten nicht bzw. nur selten. Nun dürfen wir bald ein weiteres kleines Familienmitglied begrüßen und das macht mir Sorgen. Bruno darf am Anfang auf keinen Fall ans Baby, aber irgendwas muss sich ändern. Er benimmt sich nicht ständig so unmöglich, es ist eher sporadisch. Aber ich traue dem Hund nicht über den Weg. Heute konnte ich einen kleinen Erfolg verbuchen. Ich habe mit Bruno und seinem Ball gespielt und wollte mit "aus" den Ball bekommen (natürlich ohne Erfolg) , Bruno reagierte darauf mit seinem "bösen knurren". Also hab ich mich auf den Ball gestellt um ihn dazu zu bewegen das er loslässt. Nachdem er mich ein bisschen durch die Wohnung gezogen hat und sich selbst in eine Ecke navigiert hat kam er nicht weiter. Nach ungefähr fünf Minuten ließ er den Ball endlich frustriert los und ich konnte ihn ohne weiteren Ärger auf seine Decke schicken mit, seinem Ball als Belohnung. So nach dieser langen Einführung wollte ich um GUTE Ratschläge und Erfahrungen bitten. Hundetrainer und Hund weggeben gehört nicht dazu, da ich auf 1. selber schon gekommen bin und 2. nicht in Frage kommt. Danke!

...zur Frage

Auf welche Spielzeuge fahren Katzen noch so richtig ab?

Huhu,

Meine Katzen lieben es mit spielzeug zu spielen! Sie hatten sogar schon selbst gebautes (Klopapierrolle mit löchern und leckerlies gefüllt,diese mussten sie dann drehen) , oder diese Angeln mit den Kuscheltieren dran :D , hat jemand noch coole spielzeug Ideen wo man Kaufen/Basteln kann? Ich hole keine "Katzenlaserpointer" mehr ,da ich schlechte Erfahrungen gemacht habe,und sowieso lieber aktiv mit meinen Schätzchen spiele statt auf der Couch dabei rum zu hoken!

Ich bedanke mich bei allen ernstgemeinten Antworten!

Liebe grüße :)

PS: Meine Katzen/Kater sind sehr schlau,die haben bis jetzt alles herausgefunden was auch noch so knifflig war ;)

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?