Katze will nicht durch Katzenklappe...

3 Antworten

Die Katze muss sich langsam an dieses merkwürdige Ding und das Gefühl am Rücken gewöhnen..versuche die Klappe etwas geöffnet zu lassen..mit Klebeband etc..nach und nach ..setzt Du die Klappe ein Stück tiefer..bis Du irgendwann ganz auf den Kleber verzichten kannst

33

Habe ich auch schon probiert aber wenn das Klebeband weg ist geht sie auch nicht mehr durch.

0
7

Hallo..das ganze dauert auch ein paar Wochen..ist eben ein Gedultsspiel..trotzdem..viel Erfolg

0

Hier, wie ich es geschafft habe: zuerst habe ich zwei Wochen lang die Klappe hochgebunden (es war Sommer), so daß es kein Problem war. Sie hat geguckt und geschnuppert und war raus und rein. Damit hatte sie sich erst mal an daran gewöhnt: aha, da ist ein Ausgang/Eingang. Nach zwei Wochen dann habe ich die Klappe runtergelassen. Habe mich mit der Katze vor die Klappe gesetzt und 5 Minuten gewartet, sie dabei weder nach rechts noch nach links weggelassen. Dann habe ich ihr rechtes Vorderpfötchen genommen und damit die Klappe angeschubst, wieder losgelassen, wieder angeschubst, immer mit der von mir geführten Pfote. So hat sie es geführt gelernt und nach wenigen Minuten ging's.

33

Das Problem ist, meine Klappe schnallt zu. Sie kann sie also nicht mit der Pfote aufmachen.

0
22
@H0LLYW00Dx3

Die Klappen die zuschnallen sind auch weniger geeignet, überhaupt wenn es die 1.Katzenklappe ist, weil sie mehr anschubsen müssen und die nicht ganz leicht aufgehn!

0
7
@H0LLYW00Dx3

falls die klappe mit einem Magneten ausgestattet ist..so entferne diesen..ersteinmal..jetzt kommt der Frühling..und somit kommt nicht allzuviel kalte Luft ins Haus..

0

Du brauchst Geduld, sie sind keine Einsteine, spielerisch und immer wieder Belohnen, gib ihr das Gefühl, dass es nix schlimmes ist. Hast Du ein Kaklo mit Klappe? Dann wird sie es ein wenig schneller begreifen und die Angst davor verlieren

Katze halten ohne Katzenklappe. Doch man kann sie doch auch durch den Balkon rein lassen?:)

Hallo :)

Ich und mein Freund wollen uns eine Katze kaufen nur haben leider keine Möglichkeit eine Katzenklappe einzurichten. Doch einer Katze kann man ja auch beibringen über den Balkon rein zu kommen oder nicht ? Natürlich wird es etwas aufwändig sein ständig die Türe auf und zu zu machen, aber eine andere Lösung haben wir nicht. Meine Frage also, ob man das der JungKatze beibringen kann ?:) Danke !

...zur Frage

Fremder Kater war im Haus - Katze hat nun Angst

Hallo liebe "Gute - Frage Community" ,

Seit einigen Monaten ist mir eine Katze zugelaufen, sie wohnte nur paar Häuser weiter. Der vorherige Besitzer meinte die Katze hätte von einem Kater in der Nachbarschaft ordentlich Schaden davon getragen und viel Angst, sodass sie quasi zu mir "umgezogen" ist.

Klingt vielleicht kitschig, aber ich liebe meine Katze sehr. Und nun ist eben der fremde Kater, der ihr damals so zusetzte bei uns - durch ihre Katzenklappe - in ihr Revier hinein. Seit Tagen ist sie völlig verstört, voller Angst und schläft nur noch auf meiner Brust ein.

Letzte Nacht war der fremde Kater wieder an ihrer Klappe und hat versucht hinein zu gelangen, hab die Klappe aber dicht gemacht.

Kann man den Kater irgendwie vertreiben ? Dachte an eine Mausefalle in der Klappe, aber das vielleicht zu krass. Hab schon ne AirSoft geholt aber den zu Treffen ist echt schwer. Gibts noch andere Methoden ?

...zur Frage

Katzenklappe? Wie am besten?

Wo habt ihr eure Katzenklappe eingebaut? Oder wie kommt eure Katze/Kater wieder rein, wenn er/sie frei rumläuft?Bei und könnte man keine Katzenklappe im Keller einbauen, weil es bei uns im Keller keine Fenster gibt oder sonstige Öffnungen. Wie könnte ich meine Katze trotzdem draußen frei rumlaufen lassen?

Danke schon mal im vorraus!:))

...zur Frage

Katze jagen abgewöhnen?

Hallo!
Ich hab ein kleines Problem mit meinem 1,5 Jahre altem Kater.
Also er hat eine Katzenklappe die er auch benützt. Um 5Uhr in der Früh geht er meistens raus und kommt eine Stunde später mit einer Maus im Maul wieder rein oder anderem Tier. Das macht er fast täglich. Das bedeutet wir haben jeden Tag in der Früh eine tote Maus. Wenn er dann drinnen ist spielt er mit der Maus herum bis sie blutet. Ich weiß das nur weil ich extra eine Kamera installiert habe. Also wir haben dann wenn wir aufstehen überall Blutflecken und Spritzer. Die Maus frisst er.
So jetzt zu meiner Frage: Wie kann ich ihm abgewöhnen/verhindern das ich jeden Tag blut wischen darf? Die Klappe möchte ich nicht zusperren weil er uns sonst aufweckt...
Habt ihr eine Idee?
Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?