Katze geklaut und im Tierheim abgegeben?

 - (Katze, Haustiere, Katzen)  - (Katze, Haustiere, Katzen)  - (Katze, Haustiere, Katzen)

13 Antworten

Deine Katze bekommst du nicht zurück. Sie ist als Fundtier abgegeben worden, niemand hat sich gemeldet, also wird sie vermittelt, hoffentlich in ein gutes Zuhause.

Selbst wenn du klagen würdest, hättest du keine Chance, zusätzlich möchtest du das dem Tier auch hoffentlich nicht antun, aus seinem Umfeld genommen zu werden.

Für die Zukunft nimm deine Verantwortung etwas ernster und laß deine Katze kastrieren und chipen.

L. G. Lilly

Ich bin mir auch sicher dass sie das ist. Da weiß im Gesicht ist identisch. Ich würde gleich morgen mit deinem Foto dorthin und denen die Situation schildern. Vielleicht erkennt die Katze dich ja auch wieder. Weiß ja nicht wie lange sie bei dir war. Dann wird sich die Situation schon klären 😊

Wünsche dir ganz viel Glück

Vergiss es. Ihr hat die Katze allein gelassen und die ganze Zeit nicht im Tierheim nachgefragt? Die gehört euch schon lange nicht mehr, nach dem Gesetz ist euer Eigentumsrecht 6 Monate nach der Fundmeldung im Tierheim verwirkt.

Und Leute, die unkastrierte Katzen sich selbst überlassen und in Urlaub fahren, sollten gar keine Tiere haben dürfen.

8

Ja ich habs überlesen bzw. Irgendwie falsch verstanden mit den 2 Jahren. 🤷 Was den Urlaub angeht habt ihr schon recht. Für Tiere muss nun mal gut gesorgt werden. Auch wenn man weg ist

2

Warum habt ihr nach m Urlaub ned sämtliche Tierheime abgeklappert?

Jeder normale Tierhalter versucht in dem Fall alles, um sei Viecherle wieder zu bekommen. Ihr ja offensichtlich ned.

Des Tierheim darf euch die Adresse des jetzigen Besitzers nicht geben. Und du glaubst do ned das die Katze nach zwei Jahren noch im Tierheim is?!

Auf den Bildern kann mas ned einwandfrei erkennen. Gibt öffter Katzen die sich ähnlich sehen.

Ich würd sagen, wünsch eurer ehemaligen Katze alles gute und lernt draus.

Das komische ist das wir in den Tierheimen waren und sie nirgends war

1
@XVivixxx

Komisch, dass die Anzeige vom August 2015 ist. ie dem auch sei, wer so verantwortunglos mit seinen Tieren umgeht und munter vermehrt und dann auch noch in Urlaub fährt, obwohl die Katze trächtig ist, der sollte gar kein Tier haben dürfen.

3

Ihr wart in Urlaub, habt die unkastrierte Katze sich selbst übelassen und behauptet jetzt, sie wäre euch geklaut worden oder wie? Mach dich nich tlächerlich, sei froh, dass sie jemand ins Tierheim gebracht hat und euch nicht wegen Aussetzung angezeigt hat.

Nein, du hast rechtlich keinen Anspruch mehr auf deine Katze.

Wer so sorglos mit seinem Tier umgeht, hat es -ehrlich gesagt- auch nicht anders verdient.

Wie kann man in den Urlaub fahren und das Tier sich selbst überlassen? Und wieso fällt euch erst nach zwei Jahren ein, nach eurer Katze zu suchen?

Genauso verwerflich finde ich die Tatsache, dass ihr die Katze habt werfen lassen. Die Tierheime sind übervoll mit Katzen, die dringend ein Zuhause suchen und ihr vermehrt sie noch.

Was möchtest Du wissen?