Katze erbricht gefressene Mäuse immer. Ist das normal?

5 Antworten

Geht das schon lange so? Meine mussten auch erst lernen, je nach Maus den einen oder anderen Teil nicht mit zu fressen aber inzwischen haben sie es drauf, das hat aber schon so 1- 2 Sommer gebraucht. Ja nach Mäuseunterart bleibt jetzt das komplette Hinterteil liegen oder es wird säuberlichst um den Magen-Darmtrakt herumgeknabbert. Alles andere bleibt dann auch drin, allerdings bekommen sie dafür auch ihre Leckerlis, die helfen sollen unverdauliches durch den Darm zum Hinterausgang wieder hinaus zu befördern.

Erbricht er die ganze maus oder nur ein stück von ihr? Stromberg einer meiner kater frisst die ganze maus une erbricht immer nur den schwanz und einen anderen rosaroten teil (keine anung was das ist) ich denk mir dann immer das er den teil einfach nicht mag und ihn deshalb wieder hochwürkt, ich weiss nicht wie das bei deiner katze ist aber ich hoffe ich konnte helfen ;)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe immer Katzen gehabt

und ein das fell ist auch noch immer mit dabei

0
@Tsunadex33

Er erbricht das Fell, Knochen und andere undefinierbare Teile. Wenn er davor noch Futter bekommen hat, wird das auch komplett mit erbrochen...

0

Es ist absolut normal das die Katze die Eingeweide die Knochen das Fell und den Schwanz wieder ausbricht. Gut gefütterte Katzen töten die Mäuse nur und legen sie dann auf der Fußmatte als Trophäe ab. Wenn die Katze allerdings hungrig ist, frisst sie die Maus und erbricht das Gewölle. Lg Eoslorbass

Leider frisst er sie auch wenn er gar keinen Hunger hat bzw. gerade gefressen hat...

0

das fell und die knochen können nicht verdaut werden, darum würgt sie das wieder raus. genauso wie sie die eigenen haarballen die sich im magen sammeln wieder erbricht.

Ja, das ist normal - ist bei meinen auch so, nicht immer aber oft.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?