Katze bringt schon wieder einen Vogel

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meine hat mal einen lebenden Raben ins Haus gejagt..der war schwer rauszubekommen xD als sie älter wurde gabs noch tote und halbtote vögel..später nur mehr tote und halbtote mäuse. dann tote mäuse und jetzt nix mehr weil wir in ne wohnung gezogen sind :)

Sei doch einfach glücklich drüber..streichel sie und hab sie lieb. das ist eben ihr geschenk an dich

Es gibt zuviele Menschen, die das nicht kapieren und sich Katzen als "Kuscheltiere" halten.

1
@Morgu

Ja meine Katze ist ja auch ein Raubtier schlecht hin.

0

Ich weiß,aber manchmal.... Ja,ein Raben hatte sie auch mal. Einem Igel lief sie mal ne Weile hinterher. Da wurde natürlich nichts draus...! Naja und die ganzen Mäusen... manchmal bringt sie eine mit und setzt sie einfach ab und läuft wieder raus. Wenn sie tot sind ist es mir ja ziemlich egal..manchen sind aber alles andere und laufen im Haus rum! 10 Fallen werden regelmäßig kontolliert.

0
@rainerpb

ich hatte mal eine Maus in meiner Decke..weil zwischen Decke und Dach noch ein minidachboden ist. als ich nachts aufwachte weil auf einmal die Maus auf meiner Brust saß bin ich erst mal gesprungen xD die Katze hat sie dann geschnappt und gefressen :)

0
@Joomzy

Sie weiß auch noch Stunden später,wenn sie eine lebende Maus angeschleppt hat,die ihr dann im Haus weggelaufen ist..sie ligt dann immer auf der Lauer..

0
@rainerpb

Deine weiß es wenigstens noch..für meine war das ab dem Moment wo sie mir die vor die Füße gelegt hat erledigt

0

Mal ehrlich, wenn deine Katze, die ganz offensichtlich Freigang genießt, das nicht tun würde, dann würde ich mir eher richtige Sorgen machen.

Das ist doch total normal, dass eine Katze jagt und auch ständig, wenn er denn was erwischt und das tut er, wenn er nicht blind und blöde ist.

Leute, wenn ihr sowas bei einer Katze nicht wirklich abkönnt, dann schafft euch doch bitte ein Meerschweinchen oder einen Hamster an, aber auch die haben ihre Macken und Eigenheiten. Das ist die Natur eines Tieres und man sollte sich vorher schon schlau machen, was für ein Tierchen man sich da eigentlich ins Haus holt, oder?

Kauf die ein Haustier ohne Jagdinstinkt, z.b. einen Goldfisch.

Deine Katze liebt es Tiere nach Hause zu bringen. Wenn dein Sohn Fußball liebt, bringst du es übers Herz ihm diese Leidenschaft für immer zu verbieten?

Ha, ein Aquarium hatten wir auch mal. Da saß sie dann ständig davor.. manchmal auch drauf und bei einer guten Gelegenheit,wurde "geangelt"...! Das Aquarium haben wir jetzt nicht mehr!

0

Sie nicht mehr raus lassen, aber das wäre fies.

Oder ein Halsband mit ner Klingel umbinden, dann werden die Tiere gewarnt. Ich finde Halsbänder bei Katzen aber eher bedenklich, weil die auch gut mal irgendwie beim Klettern dran hängen bleiben können und das wäre dann lebensgefährlich.

Und eine Klingel ist Tierquälerei. Mieze wird ja rammdösig im Kopf und außerdem dauerhaft frustriert, wegen der ständigen Fehlschläge.

1

Lass sie nicht mehr raus. ;-)

Nein, du kannst nichts dagegen machen. Katzen sind nun einmal Raubtiere. Und wenn ihre Beute so dumm ist, sich fangen zu lassen... Was ist denn für eine Katze? Ich meine, unser Kater schleppt sich mit ausgewachsenen Maulwürfen. Welche "normale" Katze schleppt bitte Kaninchen an?

Eine ganz normale Hauskatze! Es sind halt kleine Kaninchen!

0

Was möchtest Du wissen?