Welche Beutetiere bringt eure Katze nach Hause?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meistens bringen mir meine drei Fellnasen Mäuse, manchmal leider auch mal einen Vogel. Es war aber auch schon mal ein gebratener, noch warmer Hähnchenschenkel dabei (entschuldigung liebe Nachbarn). Und eine meiner Katzen hat - wie ich immer scherzhaft sage einen "Sockenschuß"! Die klaut vom nahegelegenen Spielplatz die Socken der Kinder (nochmal entschuldigung liebe Nachbarn).

Hi joyce123, jetzt weiß ich wo mein Hähnchenschenkel und die Socken meiner 15 Kinder abgeblieben sind :-))).

0

Unser Kater fängt für sein Leben gern Blindschleichen und bringt sie mit heim. Lebend natürlich ("Mami, Papi, macht sie bitte tot für mich!"). Sitzt dann davor und guckt fasziniert zu, wie die Schleiche sich davonbewegt. Wir haben inzwischen ein Schleichenasyl, indem die Verfolgten zwischengeparkt werden, bis die Miezen abends zuhause bleiben...

Ach ja und Kater und Katze bringen auch noch gerne mal Vögel, Frösche, Ratten, Wühlmäuse, Spitzmäuse, Libellen, Schmetterlinge, Tausendfüßler und den einen oder anderen Goldfisch aus bislang unbekannter Quelle. Alles Geschenke für uns, damit wir nicht hungern müssen. ;-))) Gruß, q.

Die wollen Euch das Jagen beibringen.

0

Wir ersticken ab und zu regelrecht an Beute! Wir haben zwei ganz liebe Kätzchen, die uns entweder ernähren wollen, wenn die Tiere tot sind oder das Jagen beibringen möchten.Sie sind jetzt beide 5 Jahre alt. Seid wir sie haben, bringen sie viele Feldmäuse,Spitzmäuse,Ratten,vier Vögel, ein ganzes Nest Wiesel(6 Stück),1 Frosch, Eidecksen,4 Maulwürfe (davon 1 lebend),Fledermaus konnte entkommen und einige Heuschrecken.

Angefangen hat unser Maxi mit einer Amsel, die er bei einem der ertsen Freigänge quasi vor meinen Augen erlegt hat (Es raschelt im Gebüsch, Max rennt ins Gebüsch, Gezeter, Maxi hat eine Amsel im Maul). Ansonsten eben Mäuse, kleine Vögel (aber immer nur die, die man nicht kennt - Meisen oder so wären ja langweilig -.-), außerdem hat er eine Vorliebe für Vogelnester entwickelt, die jetzt überall bei uns rumliegen.

Der Höhepunkt kam aber Heiligabend: Wir kamen aus der Christmette nach hause - im Flur liegt eine ausgewachsene Taube... bisher die einzige, aber perfektes Timing ;)

Im Mai hatten wir eine neu angelegte Rasenfläche, die noch nicht sehr dicht bewachsen war - sprich, gegen Abend kamen da hunderte Maikäfer raus. Und Max hat wie verrückt am Rad gedreht und sie vom Himmel geholt. Aber was er weiter mit denen machen sollte, wusste er nicht so ganz, also hat er weiter seine Sprünge und Salti gemacht ;)

Und gerade heute hat er unseren Frosch aus dem Teich geholt. Der lag erst reglos auf dem Rücken, hat dann aber doch noch gezuckt. Und als wir Maxi ins Haus gesperrt haben und den Frosch zum Teich zurückgebracht haben konnte er schon wieder hüpfen und hat sich inzwischen anscheinend gut erholt :)

Also bei uns werden liebend gerne Mäuse und kleine Vögel angeschleppt...war auch mal n kleiner Maulwurf dabei :( Ab und zu ist auch mal n größerer Vogel dabei... mhh ja schön ist das nicht,aber die Katzen sind stolz drauf!

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?