Kartenlegen Glaubwürdig?

8 Antworten

Meine Frau glaubt voll an dem ich wiederum nicht, jetzt überlegt Sie ob es noch Sinn macht mit uns.

Deine Frau ist offensichtlich sehr leicht beinflussbar. Entweder passte es für sie schon vorher nicht mehr und sie suchte aus dem Grund die Kartenlegerin auf oder sie ist schlicht und ergreifend hysterisch.

passte es für sie schon vorher nicht mehr und sie suchte aus dem Grund die Kartenlegerin auf

natürlich gibt es in Beziehungen immer wieder Krisen und Probleme. Die Frage ist dann halt, wie die Partner damit umgehen. Und dann gibt es halt welche, die geben die Verantwortung in die Hände Anderer, und dabei sind manche so geschickt, dass sie sich Kartenleger, Hellseher, Heilpraktiker und ähnliche Scharlatane suchen. Das sind Menschen, die nicht gelernt haben, die Verantwortung für Ihr Leben zu übernehmen. Und diese Scharlatane machen das dann sehr gerne, und geben dann solche "Tipps". Ohne Skrupel, ohne mit der Wimper zu zucken.

LG

0

Wenn die Frau wegen ein paar Karten plötzlich aufhört dich zu lieben, dann hat sie dich nie geliebt.

Würde meine Freundin wegen ein paar Karten die Beziehung infrage stellen, würde ich darin tatsächlich keinen Sinn mehr sehen.. dann hat sie nie daran geglaubt.

Na, RedPanther,

so einfach ist es ja nun nicht. Die erste Verliebtheit verschwindet, und dann taucht der Alltag auf. Dass die Liebe dann noch Bestand hat, muss das Paar einiges tun. Deshalb gibt es immer wieder Krisen. Und dann ist halt die Frage, ob das Paar das Problem lösen will, oder ob sie sich trennen. Kartenleger, Heilpraktiker und ähnliche Scharlatane schlagen da schnell eine Trennung vor, weil sie nicht gelernt haben, wie sie derartige Probleme angehen sollten. In verzweifelten Situationen klammern sich aber viele Leute an genau diese Scharlatane. Das ist schon ein Problem.

LG

0

Sei lieber froh, dass du sie los wirst. Sowas hat keine Zukunft. Solche Menschen denken nur an sich und an die Karten.

Vielleicht wird sie irgendwann mal merken, was sie verloren hat.

Deine Frau wäre nicht zur Wahrsagerin gegangen, wenn sie nicht Zweifel an eurer Beziehung hätte.

Wahrsager können keine Zukunft voraussagen, haben oft aber ein treffliches Gespür für die Stimmungen, Zweifel und Nöte der Menschen. So wie Psychologen auch.

Wenn ihr Probleme in eurer Ehe habt, dann solltet ihr die bearbeiten. Krisen, die man miteinander durchmacht, helfen einer Beziehung weit mehr als das bloße Abtun der Stimmungen und der Zweifel deiner Frau.

Ja wir haben uns schon gehen lassen. Sie ist sich eben nicht mehr sicher unt meinte Sie hat keine Gefühle mehr für mich. Dann gibt es aber Tage da ist Sie so wie früher, wir haben Sex, geben uns dann öfters Küsschen und können super miteinander reden. Heute ist Sie halt zu so einer Kartenlegerin gegangen und die hat gesagt es hat keine Zukunft mehr und wir haben dann einen Ehekrieg. Irgendwie hat alles damit angefangen dass sich ein paar ihrer Freundinnen scheiden lassen haben....

0

Kommt wahrscheinlich darauf an, wie man die Karten benutzt. Zumindest steckt hinter Tarotkarten ein komplexes System über den Denkfortschritt und soziale Probleme der Menschen. Genannt Baum des Lebens. Empfehlenswerterweise finde ich, sollte man aber eher über Chakras suchen, bis man eine unverfälschte Quelle findet.

Die Person, die das anwendet muss wahrscheinlich auch sehr weit schlussfolgern können, wenn auch intuitiv.

Quark mit soße. Esoterischer Schnickschnack. Wie die Leute das machen ist bekannt. Nur haben die Leute halt die Hoffnung, dass diese Scharlatane helfen können. Irgendwie geht es dann ja auch weiter. Die Probleme interessieren diese Scharlatane dann aber nicht mehr.

LG

0

Was möchtest Du wissen?