Kann/sollte man Katzen Baden?

19 Antworten

Aber nur, wenn sie freiwillig ins Wasser gehen! Ich habe einen Tigerkater gehabt, der jeden Morgen zu mir beim Duschen in die Wanne gesprungen ist. Da habe ich ihn mal auf den Arm genommen, und wir haben zusammen geduscht (ohne Shampoo), und seit diesem Tag wollte er das immer so haben, anschließend in ein Frotteehandtuch gewickelt und darum eine Wolldecke. Dann habe ich ihn auf meinem Bett abgelegt, und er strahlte mit riesen Augen aus dem Wickel heraus.

Dann habe ich zwei Katzenbabys bekommen, ein Er und eine Sie, beide waren wassernarrisch. Denen habe ich im Sommer eine Plastikwanne auf die Wiese gestellt, in der sie planschen konnten, und der Kater hat sich zusätzlich noch in die trockene Wanne gestellt und wartete darauf, dass ich Wasser einlaufen lasse. Bei einer gewissen Höhe hob es ihn an, und er schwamm in der Wanne herum. Das hätte ich täglich machen können, so verrückt, wie der auf Wasser war.

Aber ansonsten meiden normalerweise Katzen jeden kleinsten Spritzer Wasser.

Wahnsinn:D:D hast du irgendwas getan, dass die "verkehrtherum" waren? :D

0

Kannst Du mal versuchen. Ich hab' vor Jahren mal eine Frau im Krankenhaus in der Notaufnahme gesehen, die eine Katze gebadet hat. Ihre Arme sahen aus, als ob sie sie mit einem sehr scharfen Gurkenhobel behandelt hätte... Katzen mögen kein Wasser.

gute Antwort, butz!

0

OK, wenn ich das so lese mit "freiwillig ins Wasser", schiebe ich noch ein "eigentlich" hinterher: Eigentlich mögen Katzen kein Wasser.

0

Ich musste auch einmal die Katze meiner Mutter baden (nur Hinterläufe) da er durchfall hatte und ich es anders nicht ab bekommen habe. Von meinem Freund die Mutter badet ihre Katze manchmal und die schreit richtig. Ich finde nur in Nötfällen sonst nicht

Wir mussten unsere Katze baden weil sie sich leider auf einem feld das kurz vorher mit gülle behandelt wurde gewelzt hat und den gestank haben wir wirklich nicht ausgehalten. Aber unsere arme und hände waren so was von blutig das wir sie in verbände legen mussten wir hoffen das wir sie nie wieder baden müssen :( also BITTE katzen nur im äußersten notfall baden oder den gestank wenn es geht einfach aushalten :)

Man kann, man kann, man kann... aber nur im Notfall!

Hatte schon öfter das "Vergnügen", und bin meistens relativ ungeschoren davongekommen - es liegt auch an der Festhaltetechnik und dem Badeort - die eine Katze ließ das eher im Waschbecken zu, der andere Kater in der Wanne - aber jedesmal schwamm das Bad hinterher!

Notfälle waren: heftiger Durchfall bei Maine-Coons (Höschen verschmutzt), und ein Kohlenkellerarrest (unfreiwillig, 1 Woche) bei einem anderen Halblanghaar - der Bursche war so rabenschwarz bei weißem Bauchfell, daß ich zweimal die Wanne einlassen mußte!

Aber im Normalfall sollte man es den Tieren ersparen, die Meisten bekommen Wasserpanik.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?