Kann man vom alten Leben träumen?

4 Antworten

Wenn im Traum jemand stirbt ist es ein Abschied, bezüglich des Mannes zu interpretieren vielleicht als, aus dem Grund dass Du erst zu spät merkst wie sehr Du Dich eingegraben hast, anstelle auf ihn zu zugehen. Dies könnte als Hinweis verstanden werden etwas entgegenkommender zu sein.

Alte Leben sind meist etwas anders, im Traum können Dir auch Menschen begegnen die Du erst noch kennen lernst.

Ein Beispiel für ein altes Leben wäre etwas wie, dass man Ort und Zeit kennt und ein Ziel und dies Geschichtlich womöglich nachvollziehen kann: Ich träumte beispielsweise einst ich würde nach Mannheim mit einem großen Koffer aufbrechen 1947 um Mathematik zu studieren. Am Morgen danach recherchierte ich dass in dem Jahr eine UNI dort eröffnete, ich schrieb diese an, ob sie damals einen Mathematik Studiengang angeboten hätten, aber bekam von den keine Antwort.

Ich hätte zu gern ein Jahrbuch aus der Zeit um mal reinzuschauen, ob ich jemanden erkenne.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit 2002 befasse ich mich mit Träumen, seit 2016 täglich.

Jaa ich wusste im Traum das es schon ewig her ist. Entweder noch vor dem WK oder gleich danach.

0

Liebe Sternenfee wie du selbst gemerkt hast kannst du mehr als viele andere :) jedenfalls war es der Zeitpunkt dich an etwas zu erinnern das du bereits erlebt hast. Warum es so war weißt du am besten, auch wenn es dir jetzt vielleicht nicht einfällt. Es ist wichtig da auf dich selbst zu hören und dein "höheres" Wissen zu vertrauen. Wir sind multidimensionale Wesen und Erfahrungen aus vergangenen Inkarnationen sind immer in deiner Aura oder deinen Zellen gespeichert. Es kann gut sein dass du ihm in einer anderen Dimension nun begegnet bist weil ihr euch beide daran erinnern wollt etwas gemeinsam in diesem Leben zu lösen oder dass da etwas ist das euch verbindet und sich ändern darf. Das können alte Verträge, Gelübde usw. sein. Dass du Gefühle für ihn hast ist klar weil ihr euch ja kennt ;). Diese Gefühle darfst du dir nun genauer anschauen, fühlen. Einfach erstmal fühlen und dann fällt dir ein wie es sich anfühlt. Frei oder eher etwas anhaftend. Vielleicht hast du ihm oder er dir etwas geschworen und es wurde nun aufgelöst damit du dein Leben leben lannst?!?

Ich selbst kenne solche und andere Dinge aus Rückführung, Astralreisen, Eingebungen etc. Interpretiere nicht so viel da rein. Du darfst auch im Traum und in paranormalen Begegnungen ja und nein sagen.

Alles Liebe

Anna

Jaa es fühlte sich soo schön an. Und vor allem merke ich dass mir in meinem Leben etwas fehlt. Ich hatte schon Beziehungen und ich hab nie das Gefühl gehabt wie bei ihm dass mich jemand so wertschätzt und liebt und dass löst bei mir jetzt sehr viele Gefühle aus. Ich möchte mehr darüber erfahren was da genau war und wer er ist.. danke lg

1
@Sternenfee1

sehr gern. Ich kenne das Gefühl. Es ist so warm und man fühlt sich ganz und groß und weich und sicher.

1
@Anka1012

Jaa ich weiss nicht wie ich mehr erfahren könnte evtl Rückführung.

0
@Sternenfee1

ja du könntest eine Rückführung machen wobei nicht vorher sicher gestellt ist dass ihr euch da begegnet bzw. du dort mehr Antworten bekommst. Es ist aber eine Möglichkeit. Du kannst aber auch meditieren und schreiben. Es kann sein dass er als ein Seelenanteil oder auch Zwillingsseele an deiner Seite ist und du mit ihm kommunizieren kannst. Schau was dein Herz dir sagt und hab Freude bei den Schritten. Jedenfalls ist so eine Begegnung sehr sehr heilsam. Es kann allerdings auch sein dass, je nachdem wie dein Leben bisher verlief, ein anstrengender Prozess damit einhergeht. Ich wünsche es dir aber nicht :) Es muss nicht jeder so leiden wie ich :D Aber oft ist es so "da wo viel Licht und Liebe ist können auch Schatten auftauchen". Aber es ist immer eine Chance bewusst den Wachstum der Seele mit zu erleben. Du könntest auch zu einer medialen Beraterin gehen. Ich bin zwar auch eine unter anderem aber ich kann nicht in frühere Leben von anderen schauen sondern jetzt unterstützen. Ich kenne aber eine die man auch telefonisch erreichen kann, allerdings mit Termin und viel Vorlauf. Schau einfach was du mit und aus der Begegnung im "Traum" machen möchtest.

1

kann sein, muss aber nicht sein dass das eine Erinnerung aus einem früheren Leben war. Woher sollen wir das wissen. Es könnte auch ein ungewöhnlicher Traum gewesen sein.
Ich glaube aber dass es aber so etwas gibt, also frühere Leben, dass wir immer und immer wieder neu auf dieser Erde inkarnieren (oder auch auf anderen erdähnlichen Planeten), wir haben ja die ganze Ewigkeit Zeit für sehr sehr sehr sehr sehr viele Leben. Deshalb, also weil wir in der Ewigkeit leben, macht für mich die christliche Vorstellung ein Leben und dann hop für immer ins Jenseits keinen Sinn. Ich hatte auch mal ne Bekannte die per Hellsichtigkeit sehen konnte was oder wer man in seinem früheren Leben war. Trotzdem sollte man nicht an die letzten oder das letzte Leben hängen denn es geht weiter.

Träume sind die Realität der Seele!

Was möchtest Du wissen?