Kann man "volles" Abitur ohne erweiterten Sekundar Abschluss machen?

3 Antworten

Nein !

Den Weg zur einer normalen gymnasialen Oberstufe hast Du dir damit für immer verbaut. Dieser Bereich ist nur für Kids und man darf nicht älter als 18 sein, wenn man dort anfängt.

Für Erwachsene, die Abi machen wollen, gibt es (Erwachsenen-)Kollegs sowie Berufsobersschulen und natürlich Abendgymnasien.

Dazu braucht man eine abgeschlossene Berufsausbildung. In NRW reichen fürs Kolleg und fürs Abendgymnasium aber auch schon zwei Jahre Vollzeitberuftsätigkeit (bis zu 8 Monate gemeldete Arbeitslosigkeit zählen mit). Das kann in anderen Bundesländern aber durchaus anders sein.

http://www.bundesring.de/int_57g0.htm

Eine Berufsausbildung kann man auch in einem Assistentenlehrgang machen!

Bin ebenfalls aus Niedersachsen, soweit ich weiß kann man ohne den Erweiterten kein Abitur, sondern nur sein Fachabi machen. 

Tendenziell kannst du in jede Klasse des Gymnasiums einsteigen, wenn du also deinen Abschluss nicht hast, musst du entsprechend in eine niedrigere Klassenstufe wechseln.  

Warum hast du eigentlich deinen erweiterten nicht geschafft, das Abitur ist nämlich nicht unbedingt leichter.. :D

1
@SophieViktoria4

Nun ja, leider habe ich erst später gemerkt, dass man es sich lieber nicht mit Lehrern verscherzen sollte, wenn man kurz vor der 10. Klasse politische Differenzen mit einer Lehrerin ausdiskutiert die man in gleich 5 Fächern hat, einen sehr guten Realschulabschluss habe ich dennoch, für's Abi hat es dennoch nicht gereicht.

0

Kann mir jemand schulen in Niedersachsen empfehlen?

Hi, also nächstes Jahr möchte ich gern Abitur machen. Nun ziehe ich sehr wahrscheinlich nach Niedersachsen um also muss ich mich da auch anmelden und hab dies mit mein jetzigen Schule auch besprochen und die helfen dabei. Ich würde gerne wissen, welche Abiturschulen in Hannover bzw. Hildesheim gut bekannt und sehr gut sind. (Am liebsten kein gymnasium sondern eine schule indem man nur fachabi und abitur macht) (ich möchte volles abi machen)

Danke im Vorraus ^^

...zur Frage

Ich möchte nach der 10. Klasse mit meinem Realschulabschluss weiter machen aber jeder verwirrt mich.

Ich habe mehrere Leute gefragt was ich damit machen kann -

"Du kannst auf die Fachoberschule (oder Fachhochschule, weiß es nicht mehr genau) und danach hast du Abitur" "Du kannst auf die Fachoberschule (oder Fachhochschule, weiß es nicht mehr genau) und danach hast du deinen erweiterten Realschulabschluss wenn du dich bemühst und kannst danach Abitur machen."

Und so etwas eben. Jeder erzählt mir etwas anderes, wie soll ich da dann bitte noch durch steigen -.-"?

Im Internet wurde ich auch nicht so direkt fündig, also frage ich euch mal. Ich werde meinen erweiterten Realschulabschluss leider nicht schaffen, das ist klar, aber dann möchte ich wenigstens einen guten Realschulabschluss machen. Ich möchte auf jeden Fall Abitur machen und danach studieren gehen. Welche Wege könnte ich gehen?

Bitte kommt mir jetzt nicht mit Ausbildung machen oder "BBS" <- Dieses Wort macht mich mittlerweile extrem aggressiv! Und ich wiederhole das Jahr nicht.

Welche Wege könnte ich mit meinem Realschulabschluss gehen um den erweiterten Realschulabschluss zu bekommen und um dann Abitur machen zu können?

...zur Frage

Nicht fachgebundenes Abitur ohne zweite Fremdsprache?

Hallo, meine Frage ist, ob ich das Abitur ohne eine zweite Fremdsprache machen kann. Bis jetzt habe ich einen erweiterten Realschulabschluss, wohne noch in Niedersachsen. Ich hatte überlegt erst eine Fachoberschule zu besuchen um die Fachhochschulreife zu erreichen, um dann, und jetzt kommt ihr in's Spiel, mein Abi zu machen. Meine Frage ist, wie kann ich ein nicht fachgebundenes Abitur machen, ohne eine zweite Fremdsprache gelernt zu haben? Ich habe gelesen, das Abitur sei dann fachgebunden, das möchte ich aber nicht. Da ich schon ein mal auf dem Gymnasium war, habe ich einen Großteil meines kleinen Latinums schon gemacht, sollte ich also die zweite Fremdsprache nachholen müssen, würde ich Gymnasien bevorzugen, die das kleine Latinum als zweite Fremdsprache anbieten. Ist es möglich auf diesem oder einem anderen Weg das Abitur (nicht fachgebunden) zu machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?