Kann man Süßkartoffeln ungekocht in der Pfanne braten?

13 Antworten

In der Regel braucht eine Süßkartoffel auch nicht 30 min kochen... Es sei denn du kochst sie im Ganzen ;) umso kleiner sie geschnitten ist, desto kürzer die Garzeit...

Und natürlich kannst du die in kleinen Würfeln etc auch in einer Pfanne roh zubereiten... Eine Süßkartoffel ist die einzige Kartoffel die man theoretisch sogar roh essen kann im Gegensatz zu normalen Kartoffel die Roh giftig sind!!!

LG

Basti

Klar, geht. Wenn du allerdings große Stücke hast und sie schön durch möchtest, evtl mit etwas Wasser und Deckel in der Pfanne dünsten.

Kenne auch Rezepte, in denen die Süßkartoffelwürfel nur karamellisiert werden und in geröstetem Sesam gewendet werden, aber innen eigentlich noch roh sind - sowie Rezepte in denen das Mus aus den vorgegarten Bataten mit etwas Pfannkuchenteig als leckere Bällchen rausfrittiert werden.

An sich ist das Durchgaren nur Verwendungs-, Geschmacks- und Texturfrage, da Süßkartoffeln zu den Bataten und nicht den nur namentlich verwandten Kartoffeln (Nachtschattengewächse). Die ureigenen Gifte der Kartoffel sind in den Bataten nicht vorhanden.

PS: am besten schmecken mir die Batate immer noch in Folie gegrillt bis sie von sich aus karamellisieren :)

Das ist nicht unbedingt praktischer, denn nur wenn du die Süßkartoffel sehr klein schneidest (so 1cm Stücke oder sogar kleiner) geht es halbwegs.. aber auch nicht sonderlich gut, da sie nicht durch werden. Je größer die Stücke desto weniger werden sie durch. Was ich gerne mache ist ich schneide sie in kleine Stücke (ca. 2cm) und koche sie im Wasser, denn dann müsstest du sie nicht zu lange kochen.

Schneide sie sehr dünn & backe sie in der Pfanne aus oder frittiere sie. Kannst sie auch panieren & frittieren :) oooder du füllst sie! Google mal gefüllte Süßkartoffeln oder ofensüsskartoffeln!

Was möchtest Du wissen?