Kann man Parkett auch mit Olivenöl ölen?

7 Antworten

Wenn das Holz gräulich wirkt und schon viel Reinigung mit Seife erfahren hat, dann braucht es dringend eine Nachpflege mit Öl.

Olivenöl ist ein nicht trocknendes Öl. Es wird also die Faser aufweichen und nie richtig austrocknen, hart werden. Dadurch bindet es mehr Staub an sich und mit der Zeit wird es auch ranzig riechen.

Rapsöl trocknet nach langer Zeit aus. Deshalb könnte man es nehmen - aber es hat kaum Widerstandskraft. Bei der industriellen Fertigung von Parkettölen oder Möbelölen wird es höchstens zur Veresterung verwendet. Es entstehen dann Alkydharze aus dem Öl.

Für die richtige Pflege würde ich mit einer milden Seife reinigen, mit Wasser neutralisieren und dann ein Pflegewachsöl aufgeben, das auf das Holz abgestimmt ist. So ein Pflegewachsöl ist dünn genug eingestellt, dass es auch von der Holzfaser während der Abbindungsphase tief aufgenommen wird. Gleichzeitig füllen Harze und Wachs die Poren. Dadurch entsteht ein Oberflächenschutz. Inhalte: Glyzerinharzester, Leinöl-Standöl, Tungöl (Holzöl-Standöl), Lackleinöl, Kieselgur, Bienenwachs, Carnaubawachs, etc.

Näher Infos gibt es unter http://natural-farben.de/Reinigung-Pflege:::21.html

Für die Reinigung nie Mikrofaser verwenden. Das baut den Ölauftrag zu schnell ab.

Würde eher Leinöl(-firnis) empfehlen, pflegt das Holz und macht es widerstandsfähig. Haben wir damals nach Abschleifen unserer Parkettböden verwendet, ist in den Jahren kaum heller geworden. Vorsicht mit den Pinseln/Tüchern, die könnten sich selbst entzünden.

Ich habe zwar kein Parkett, aber ich öle alle meine Holzprodukte, wie den Holzsims (großer Holzblock) am Kamin und Holzspielzeug mit Olivenöl. Es zieht schnell ein, pflegt das Holz und ich habe auch noch nie einen störenden Geruch danach empfunden.

Es gibt spezielle ölhaltige Pasten für nicht versiegeltes Parkett. Baumarkt !

Ich würde kein Olivenöl nehmen, sondern ein neutrales Sonnenblumenöl. Olivenöl entwickelt Eigengeruch, was nicht immer von Vorteil ist. Du kannst auch Möbelpolitur nehmen.

auch Sonnenblumenöl wird mit der Zeit ranzig und riecht. Im Baumarkt gibt es spezielle Mittel

0

Was möchtest Du wissen?