Kann man mit einem Mädchen befreundet sein, in das man verliebt war?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast die 2 Möglichkeiten: 1. Du beendest die Freundschaft, da du es nicht schaffst eine Grenze zwischen Freundschaft und Liebe zu ziehen oder 2. Du hältst die Freundschaft aufrecht und ziehst eine klare Linie zwischen Liebe und Freundschaft. Es wird wahrscheinlich der Fall eintreten, dass du hin und wieder darüber nachdenkst mehr als nur Freundschaft zu wollen, aber diese Momente sollten mit der Zeit weniger werden. Es ist sicher nicht einfach sich für diesen Weg zu entscheiden, aber das Endergebnis ist das Bessere. So eine gute Freundschaft findet man nicht oft, dafür lohnt es sich zu kämpfen.

Ich weiß halt nicht genau, ob sie meiner Freundschaft überhaupt wert ist. Sie hat mich ja verletzt, obwohl es keinen Grund dafür gab und als ich sie sehen wollte, mich mit ihr aussprechen wollte, hat sie immer extrem blockiert. Frauen sind übelst abgeschreckt, wenn sie wissen, dass jmd. sie liebt.. Frag mich warum, besser so, als mit jemandem zusammen zu sein, der die Frau wie Dreck behandelt, oder??

0
@Cubelist16

Das sie abgeschreckt ist und blockiert kann auch ganz normal sein. Vielleicht weiß sie nicht wie sie damit umgehen soll und zeigt dir (manchmal übertrieben) das sie mit dir keine Beziehung will. Nachdem du starke Zweifel hast, ob sie es überhaupt wert ist, und nachdem was du bei den anderen Antworten kommentiert hast, rate ich dir keine Freundschaft anzustreben. Klar tut der Kontaktabbruch am Anfang weh, aber der ständige kurze Kontakt zu ihr scheint dich mehr zu belasten. Warum viele Frauen einen Macho einem liebevollen Partner vorziehen kann ich dir auch nicht sagen. Wenn ich das wüsste... :D

1

Wenn man mal Gefühle hatte für die Frau dann werden sich die latenten Gefühle sich nicht unterdrücken lassen. Ich denke das das nicht lange gut geht.

Gut... Ich könnte vom Alter her Deine Mutter sein... das vorweg. Ich spreche jetzt auch nur aus meinen eigenen Erfahrungen. Ich habe zu allen (außer einem) meinen Ex-Freunden/Männer (hört sich jetzt furchtbar an.. sorry, ein sehr gutes freundschaftliches Verhältnis. Ja! Es kann funktionieren. Aber nicht von jetzt auf gleich. Der Weg dahin ist auch nicht einfach. Manchmal geht es einen Schritt und zwei wieder zurück. Aber letztendlich kann man einen wunderbaren Menschen an seiner Seite haben, der einen in-und auswendig kennt. Übrigens zu meiner Jugendliebe habe ich auch noch Kontakt... und das schon seit über 20 Jahren...

Du musst das für Dich ganz alleine entscheiden. Da hilft Rat von Außen eher wenig....

Bin in ein mega hüpsches mädchen verliebt was tun?

Also ich bin 12 und in ein mädchen verliebt ich bin schon seit ca. 8 monaten in sie verliebt und bekomme sie einfach nicht aus meinem kopf..😒✌🏾️ also sie liebte einmal auch mich und ich hätte sie fast gefragt.. Doch dann liebte sie mich nicht mehr und jetzt bring ich sie einfach nicht mehr aus meinem kopf !! Hat jemand tipps oder ratschläge..?🙈 danke im voraus

...zur Frage

Was sind Anzeichen dafür, dass man verliebt ist?

Hey Leute (:

Was sind Anzeichen dafür dass ich/dass man verliebt bin/ist ? (:

Vielleicht könntet ihr ja auch eure Anzeichen hier reinschreiben die ihr so habt wenn ihr verliebt seid oder ihr es grade seid (:

Ich würde es gerne wissen . <3 danke ^^

...zur Frage

Wie sage ich ihr, das ich in sie verliebt bin?

Ich (14) bin seit einiger Zeit in dieses Mädchen (14) verliebt und mitlerweile kann ich nur noch an sie denken. Sie ist meine Freundin (halt "Kumpel-Freundin") und reden oft miteinander, doch da war nie mehr als das. Ich habe besondere Gefühle für sie, aber ich möchte die Freundschaft nicht kaputtmachen. Wie könnte ich ihr meine Gefühle für sie am besten Ausdrücken?

...zur Frage

Wo beginnt bei euch Fremdgehen / Betrügen in der Beziehung?

schon wenn der partner mit anderen flirtet, schreibt, bilder liked oder etwas unternimmt? oder erst bei küssen und sex? bei allem angenommen dass der partner es verheimlicht. ich frage aus neugier und ich denke es macht einen unterschied wie alt man ist. ist wohl etwas anderes zwischen einer beziehung in der jugend und nachdem man schon verheiratet ist.

...zur Frage

Ich hab mich in meine Beste Freundin verliebt, Aber sie Liebt nicht mich.

Also ich habe mich schon vor einer weile (halbes Jahr) in meine beste Freundin verliebt. Aber damals meinte sie ihre Gefühle reichen nicht für mich, es sind nur Starke Freundschaftliche gefühle. Nun ja dann war erstmal eine zeitlang ruhe wo sie auch andere kerle hatte. Aber insgeheim sind die gefühle immer noch da gewesen:( sie gehen einfach nicht weg. Ich kann mich auch nicht neu verlieben. Ich hab es auch schon abstand halten versucht. Aber die gefühle kommen immer und immer wieder... Aber sie sagte auch selbst zwischen uns ist halt eine sehr starke Freundschaftliche bindung. Letztens haben wir uns auch paar mal geküsst, Freundschaftlich... Denkt sie... Aber ich wollte es ja auch irgendwie so. Also ich hab sie auch letztens mal gefragt könnte irgendwann mal was werden mit uns, da sagte sie auch "Nee nicht unter besten freunden.." Was soll ich da nun machen? :( Ich Liebe sie und sie kein bisschen mich, ich will auch nicht die freundschaft aufgeben... Sie ist halt meine Beste Freundin :/ Und ihr zu sagen das ich sie Liebe bringt doch auch nichts... Hat es damals auch nicht. Weil sie mich damals und jetzt nicht Liebt.

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.. Danke schonmal

...zur Frage

Warum wird meine Freundin oft launisch?

Hallo Community. Ich habe folgendes Problem und habe es meist verdrängt, doch jetzt weiß ich echt nicht mehr weiter. Ich bin m/16 und bin derzeit in einer Beziehung. Wir sind seit etwas mehr als 2 Monaten zusammen, zuvor noch wunschlos glücklich. Derzeit ist es jedoch so, dass wenn wir uns treffen, ist meine Freundin oftmals schlecht gelaunt. Meistens ist es so, dass ich sie anpisse oder ihr auf die nerven gehe und sie meint sie weiß selber nicht warum. Zum Beispiel haben wir eine kleine Pause gemacht und uns für mehrere Tage nicht gesehen. Gestern war sie grundlos sauer auf mich und hat mich den ganzen Tag ignoriert. Das hat mich etwas mitgenommen, jedoch vertrugen wir uns wieder und machten ein Treffen aus. Etwas zeit verging und sie wurde wieder genervt von mir und blockte ab. Sie weiß wie belastend es für mich ist und ich wünsche mir, dass sie mit mir redet, wenn was ist. Sie sieht es auch falsch, es zu verheimlichen und macht es trotzdem, gestern sogar den ganzen Tag. Wenn sie angepisst ist, will sie nicht das ich sie anfasse oder mit ihr rede. Ich machs halt trotzdem, weil ich denke mir, wieso bin ich überhaupt da, wenn sie keinen Kontakt will.

Zu mir: Ich zeige ihr gerne wie sehr ich sie liebe und bin ein Mensch, der sich nach Nähe sehnt. Wenn ich zu viel gebe, dann wird sie angepisst. Nicht das ich sie erdrücke oder ihr keinen Freiraum lasse. Ich bin halt gerne bei ihr/küsse sie gerne/umarme sie gerne und so weiter. Wenn sie ''normal'' drauf ist, meint sie, sie mag das. Jedoch wird sie trotzdem oft angepisst. Ich hatte vor fast einem Jahr eine Trennung hinter mir, was mich Monate lang verfolgte. Als ich meine neue Freundin traf gings mir schlagartig besser und jetzt ist es wieder so eine sche*ß Situation.

*Achja, sie meinte das ist nur bei mir so, dass ich sie nerve.

Nein, sie hat nicht ihre Tage, weil geht schon öfter so, auch wo sie sicher ihre Tage nicht hatte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?