Kann man Katzenfutter essen?

15 Antworten

man kann es essen, wenn es einem schmeckt-gefaehrlich ist es nicht. bei der herstellung wird nicht ganz die gleichen hygienevorschriften wie fuer menschliche nahrung angelegt. in armen laender essen manche wirklich katzen- oder hundefutter weil sie sich kein fleisch leisten koenne. da der mensch allesfresser ist sollte er aber ausser dieser eiweisshaltigen nahrung noch anderes essen

Ich denke, wenn Deine Katzen gutes, hochwertiges Futter bekommen, kannst Du es ja mal probieren. Ob es allerdings schmeckt, ist ne andere Frage.

Wenn Deine Katzen allerdings z.B. gekochtes Huhn statt Katzenfutter bekommen, so wie meine, 1x täglich, dann kannst Du das natürlich problemlos selber futtern, aber Du wirst es dann nachwürzen müssen.

Ich habe "mal probieren" geschrieben, denn von Katzenfutter kannst Du nur leben, wenn Du ne Katze bist, aber nicht als Mensch und schon gar nicht ein Leben lang.

Ja, davon könnte man leben, aber ungesund, denn Menschen benötigen ja auch noch Obst und Gemüse. Ich denke auch nicht, dass es gesundheitsschädlich ist. Auch dann nicht, wenn, wie Catfan schreibt, Nebenerzeugnisse verarbeitet werden. Als es den Gammelfleischskandal gab, hatte ich den Eindruck, dass etliches davon in den Dosen meiner Lieblinge gelandet ist - sie haben es nicht gefressen, denn es stank bestialisch. Doch auch Gammelfleisch soll ja für uns Menschen nicht gesundheitsschädlich sein. Ich finde es einfach nur unappetitlich! Dennoch habe ich selbst schon Trockenfutter probiert. Schmeckt ganz gut, aber richtig viel mag ich davon nicht essen (s. Nebenerzeugnisse)

viele Krankheiten resultieren aus falscher Ernährung und Hoden ect,Geschlechtsorgane bedeutet auch Hormone...die im Futter landen....und auch das hat(wie beim Menschen)Ausiwkrungen.es ist ja nicht so das nur ein wenig Nebenerzeugnissse drinnen sind...vergleicht man die prozentualen Anteile..

0
@Catfan

Du mit Deinen Hoden und Geschlechtsorganen im Katzenfutter (nicht böse gemeint).Es gibt genug Tiernahrung ohne diese Nebenprodukte. Du mußt Deiner Katze nur das richtige füttern.Kostet zwar etwas mehr, aber wenn ich mir ein Tier zulege, überlege ich vorher ob ich es mir auch leisten kann.

0

katze mit verhärtung am bauch

hi :) ich habe eine katze die schon ziemlich alt ict ca.16 jahre alt.und seit ungefähr 3 tagen benimmt sie sich komisch ist träge bewegt sich wenig sitzt und schläft den ganzen tag auf dem sofa wen man sie auf den arm nimmt spürt man eine verhärtung am bauch.Nun ist es bald vorbei mit den 9 leben ? wen es sich nicht bald bessert werden wir zum tierartzt doch haabt ihr vieleicht eine idee worum es sich dabei handelt ? lg sunnyhipster

...zur Frage

ich hab kleine tierchen im katzenklo...die sich in der wohnung ausbreiten

also ich hab ein katzenklo was ich tgl reinige...dort leben kleine fliegen die naissehen wie fette essigfliegen...was ist das und was kann ich dagegen tun? Die finde ich mittlerweile auch am katzenfutter....und in der wohnung... ich find das voll ekelig..bis jetzt sprüh ich sie tod..aber das kann ja nicht die dauerlösung sein.. Leute ich brauch dringend Hilfe.... Danke im vorraus

...zur Frage

Katze leben und Tod?

Hallo, und zwar meine Katze hat fip das ist eine tödliche Krankheit. Hat wer Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Katzenfutter.. Welches?!

Hallo Leute, ich glaube ich habe zu diesem Thema schonmal eine Frage gestellt.. naja die hat nicht wirklich was ergeben. Mein Kater frisst sein Nassfutter schon wieder nicht.. Ich hatte ihm schon folgendes versucht zu füttern : Gourmet, Purina One, Sheba, Whiskas, Felix

Und keines hat er so wirklich gegessen! Habt ihr nen Tipp für mich bzw. habt ihr eine Futter empfehlung ? dankee.

...zur Frage

Hitzepickelchen / Ausschlag?

Hallo!

Bin derzeit in England zum Auslandspraktikum. In meiner Ferienwohnung habe ich zum schlafen nur eine mega fette Decke und wache teils schweißgebadet auf weil mir so heiß ist.

Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich auf der Stirn und um den Hals rum lauter kleine Pusteln sind. Sie sind nicht rot, sie eitern und jucken nicht, bzw nur minimal. Man sieht sie auch kaum. Bekannte Allergien habe ich keine.

Was könnte das sein? Kann es damit zusammenhängen, dass ich beim schlafen sehr viel schwitze? Denn gerade am Hals habe ich im Liegen diese Falte, die entsteht, wenn man das Kinn nach unten macht, und genau da ist der Ausschlag.

Fenster aufmachen möchte ich nicht, da meine Ferienwohnung eine Erdgeschosswohnung ist und ich eine Spinnenphobie habe ....

...zur Frage

Wer kennt hochkalorisches Katzenfutter

Unser Kater ist inzwischen über 16 J alt u wird immer dünner u kann sich auch nicht mehr richtig pflegen. Er war immer sehr kräftig u wog sein Leben lang zwischen 8 - 9 kg, war aber nicht zu dick, weil er auch sehr gross ist. Jetzt nimmt er altersbedingt immer mehr ab u wiegt inzwischen nur noch knapp 5 kg. Der Tierarzt meint das w#re ausreichend, er darf nur nicht mehr abnehmen, das tut er aber zur Zeit. Er frisst sein ganzes Leben lang nur hochwertiges Trockenfutter, zwischendurch Fleischwurst als Lekkerli u jede Menge Mäuse. Habe trotzdem Angst wegen der Abnahme u würde evtl etwas füttern, wo er von zunimmt. Kennt jemand ein hochkalorisches Trockenfutter, mit dem wir ihn aufpäppeln können? Er hat sein Leben lang kein Nassfutter gefressen, also keine Nass Vorschläge.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?