Hallo Er sollte auf jeden Fall jetzt kastriert werden.Das jammern,ruheloser hängt alles damit zusammen und die Gefahr das er versucht zu entwischen und auch zu markieren ist um ein etliches höher. Kater können sogar ab den 3 Monat kastriert werden.Mit der sogenannten Frühkastration ei Katzen/Kater hab ich nur gute Erfahrungen gemacht und auch der Tierschutz praktiziert es immer öfters. http://www.cat-care.de/fruehkastration.pdf

...zur Antwort

es sind Individuen aber denoch gibt es typische Charaktereigenschaften. Die der BKH ist es,das sie eine eigentlich recht ruhige Katze ist,ihrem Menschen sehr zugetan,Fremden gegenüber aber meistens erst einmal very british zurückhaltend ist. Die Eigenschaft der Perser ist eigentlich auch recht ruhig undmeistens Fremden gegenüber nicht ganz so zurückhaltend. Die Beiden Rassen sind sich schon recht ähnlich,zumal die Perser bei den BKH eingekreuzt wurden zur Typverbesserung und um eine neue Farbe in dieBKH zu bekommen.Dadurch ist auch das Langhaargen in die BH gekommen.Daraus entsanden ist die Britisch Langhaar,auch Hihglander oder Britanica genannt.

vg

...zur Antwort

kann man nicht genau sagen,achte auf eien seriöse Zucht MIT Papieren.Und achte darauf das die Eltern(Mutter) vorhandene Tasthaare hat. Mit einer Sphynx denke ich bis du mit mindestens 1000 € dabei.

Du kannst auch mal eien Ausstellung besuchen,die sind zwar jetzt nicht ganz so häufig dort vertreten,aber doch das ein oder andere Mal.

Sphynxe sind ganz tolle Tiere,äusserlich nicht jedermanns Sache...aber sie fühlen sich toll an.Übrigends sind sie keine Katzen für Allergiker nur weil sie kein Fell haben,den die Menschen reagieren auf den Speichel einer Katze.

...zur Antwort

es gibt ein Gewährleistungsrecht...auch für Züchter(egal mit oder ohne Verein) wie genau das geregelt ist(weil ganz so einfach ist es nicht)...musst du dich erkundigen. Übrigends gibt es verschiedene Gründe für einen hertfehler,sogar nicht erkannte Infektionen ect.Wurde dies auch bei der Obduktion berücksichtigt?

zu dem Kastraten:sie soll ihn am Herzen schallen lassen von einem Fachmann. Die Züchterin kann ja nicht wissen das der Kater was hatte,es sei den ihr Tierarzt hat es ihr gesagt.

Lass dich am besten beraten...aber gerade bei älteren Tieren ist ein Schall aussagekräftiger!!

...zur Antwort

Hole dir Hills a/d von einem ANDEREN Tierarzt erwärme es(es riecht dann intensiver) und es läßt sich gut in einer Spritze aufziehen.Der Magen deines Katers muss erst einmal wieder was zu arbeiten bekommen....viele mögen z.B auch Hipp Gläschen Pute/Rind/Huhn.Aber immer warm machen,allein wegen der Verträglichkeit und dem intensiveren Geruchs. Dann sollte er z.B Vitamin B bekommen,das soll den Hunger anregen. Den besten Tip den man dir aber geben kann...geh zu einem anderen Tierarzt.

...zur Antwort

WAS ist dne DAS für ein Tierarzt der nicht erkennt ob Katze oder Kater? Geh heute noch zu einem anderen Tierarzt und lass ihn untersuchen.Lass die Nierenwerte checken!!!!!!!!!!

...zur Antwort

rot werden geht nicht ;-)entweder sie sind rot(genetisch )oder nicht...also bei point Tieren sieht man es später...aber das rot ist da.es gibt Farbtabellen wo man gucken kann was für Farben die jeweiligen Babys bei der jeweiligen Verpaarung haben können.Aber da sollte man etwas Ahnung von Genetik und Farbvererbung haben.In der Regel werden die Farben kräftiger,je älter die Tiere werden.Aber die Farbe ansich ändert sich nicht...nur die Intensität.

...zur Antwort

hole dir ein fertig geimpftes Katzenkind(Katzenseuche/Schnupfen)dann hat es auch das passende Alter.Bitte nicht vor der 12 Woche zu Dir holen und am besten immer zu zweit. Zur Impfung ansich...ich habletzte Woche für Katzenseuche/Schnupfen/Tollwut 34 € bezahlt.Die Tierärzte haben zwar eine GOT(Gebührenordung)aber da können sie dne einfachen,zweifachen oder dreifachen Satz von nehmen.Also am besten mal anrufen.Und wenn dein Katzenkind ein reines Wohnungstier bleibt,braucht es auch nur Katzenseuche/Schnupfen.Die grundimmunisierung und dann nach 4 Wochen noch mal eine Auffrischung. Lass dir für dein Wohnungstiger keien Leukose,FIP(niemals) oder Tollwut aufquatschen.Es sei den du willst dein Katzenkind auch mal,bei Urlaub ect,in eine Katzenpension bringen.

...zur Antwort

das einzigste was mir zu den Antworten zusätzlich noch einfällt...geb ihm mal etwas für die Darmflora,auch wenn er kein dünnen Stuhl hat kann der Geruch auf ein Ungleichgewicht der Darmflora hinweisen. Es gibt bestimmte Pulver fürs Futter aber auch z.B eine Paste wie bene-bac. was für ein Streu benutzt du?

...zur Antwort