Kann man jede tragende Wand entfernen?

10 Antworten

Wenn ein Statiker die erforderlichen Berechnungen gemacht hat, sollte das (ausser bei extremen Bauten) eigentlich immer möglich sein.

In der Regel ist es eine Kostenfrage, was möglich ist und was nicht.


Wenn du in einer Eigentumswohnung wohnst, musst du evtl. die Genehmigung der anderen Nachbarn holen. Und der Statiker muss bestätigen, dass es keine Schäden oder Nachteile für die anderen Eigentumsbesitzer gibt. Ansonsten muss du die Kosten tragen für die Schäden die in der ganzen Anlage passieren die wegen der Trennung der Wände passiert sind

Im Prinzip ja, aber je nach zu überbrückender Strecke müssen dennoch Pfeiler/Säulen verbleiben/gesetzt werden um die Belastungsgrenzen einzuhalten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Klar. Wenn die Auflager die Lasten aufnehmen können, dann geht das.

Risse sind später inclusive... :-)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Enes1711 
Beitragsersteller
 01.05.2020, 15:29

Wenn die auflager die Lasten nicht aufnehmen können, gibts da dann eine andere Lösunge?

und wie kann man Risse verhindern ?

0
pharao1961  01.05.2020, 15:34
@Enes1711

Wenn die Auflager das nicht abtragen können, dann müssen in der Etage daruner Stützen eingebaut werden.

Risse verhindern geht (fast) nur mit Expanionsbeton, der nach dem Trocknen nicht schwindet.

1

Meinst du ganze Wände, so einfach ist das nicht !

Meist gibt es dann trotzdem im oberen Geschoß
Setzungsrisse !  


Enes1711 
Beitragsersteller
 01.05.2020, 00:15

Nein nur eine Tragendewand im Erdgeschoss

0
Enes1711 
Beitragsersteller
 01.05.2020, 00:19

und genau an der gleichen stelle wurde lm Obergeschoss auch eine Wand entfernt

0
ehrsam  01.05.2020, 05:13
@Enes1711

Es kommt ja nun auch auf die Deckenkonstruktion an.

lass es von einem Fachmann (Statiker) vorher überprüfen.

Ein falscher Rat wäre hier sicher nicht Sinnvoll !

0