Kann man im Ramadan die Zähne mit Zahnpasta putzen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Alles was deiner Gesundbleibung dient oder deine Krankheit kuriert ist auch im Ramadan erlaubt. So kannst du auch tagsüber Tabletten mit einem Glas Wasser zu dir nehmen wenn es so notwendig ist.

Da das Zähneputzen deiner Gesundbleibung (Zahnhygiene) dient ist es kein Bruch der Fastenregeln.

nurromanus 27.06.2015, 15:45

Weshalb sind dann bei der pakistanischen Hitzewelle so viele Menschen deshalb gestorben, weil sie den ganzen Tag nichts Flüssiges zu sich nahmen? Wasser trinken hätte doch auch der Gesundbleibung gedient.

0
Ursusmaritimus 27.06.2015, 15:56
@nurromanus

Sie haben mit dem falschen Iman gesprochen.... oder betreibt Allah eine Auslese nach "Survived of the Fittest"?

0
fragmich56 28.06.2015, 02:19

Man darf während des Fastens Tabletten trinken/einnehmen o.O höre ich zum ersten Mal hast du auch dazu ein Beweis/Quelle ?

0

Allah würde bestimmt nicht wollen, dass du nach dem Ramadan Löcher in den Zähnen hast.

Man sollte Zahnpasta sowieso nicht schlucken. Und ich glaub auf jeden Fall das du dir die Zähne putzen darfst und natürlich auch solltest.

Die Zähne putzt man immer mit Zahnpasta, egal welche Religion man hat!

Ja du darfst dir deine Zähne mit Zahnpaste putzen,sofern man nichts runterschluckt.

Ich bin  kein Muslime, aber alles andere fände ich unlogisch, wenn du es nicht machen dürftest....

LG

Selamualeykum ja man darf Zahnpasta benutzen, wenn man drauf achtet nichts zu verschlucken.

Warum sollte Allah nicht wollen, dass du auf Mundhygiene achtest?

Ist erlaubt - Zahnpaste oder den siwak / miswak benutzen

Was möchtest Du wissen?