Fasten gebrochen wegen Blut?

11 Antworten

Für das Fasten im Ramadan gilt:

http://www.islam.de/3550.php

4. Wer ist zum Fasten verpflichtet?

Die Fastenvorschrift im Monat Ramadan gilt für jeden geistig zurechnungsfähigen Muslim, Mann oder Frau, der die Pubertät erreicht. Die Pubertät kennzeichnet die Mündigkeit im Islam. Kinder, die die Pubertät nicht erreicht haben, werden ermutigt so viele Tage zu fasten wie sie können. So können sie sich nach und nach mit zunehmenden Alter an dieses Gebot gewöhnen.

Bei der oben genannten Fragestellung habe ich daher ernsthaft Zweifel, ob diese Mündigkeit überhaupt vorliegt.

Entweder bist du reif und mündig, dann stellst du so eine Frage nicht.

Oder du bist nicht mündig und reif, dann brauchst du gar nicht zu fasten.

Woher ich das weiß:Recherche

Das hat mit deinem fasten nichts zu tun.

und bluten beim zähneputzen ist nicht normal, das deutet auf womöglich entzündetes zahnfleisch hin.

Ja natürlich.

Tipp: Religionen sind heutzutage schwachsinnig und gleichzeitig Gehirnwäsche.

Ja natürlich.

Also bitteschön nicht einfach irgendwas schreiben, was nicht stimmt!

2
@LindorNuss

Ja, vielleicht hat er es einfach nicht gewusst und hat deswegen gefragt. Nicht alle Menschen wissen soviel wie Du.

0
@DinoxxxxKing

Das ist ungefähr das gleiche wie: "Wimper im Auge, muss ich in die Notaufnahme?" oder "Mit einer Stecknadel in den Finger gestochen, muss mein Arm amputiert werden?"

3
@B3hindY0u

Ja, aber vielleicht hat er ja gehört das Blut das Fasten bricht und er wollte doch nur Fragen.

Natürlich hätte er sich auch im Internet schnell selber informieren können, aber....

2

Nicht vorhanden die Macht in dir ist. Ausgebildet du nicht wirst. Vergeblich dein Bemühen um einen Meister wird sein.

Nein, nur dein Gebetswaschung würde gebrochen sein.

Was möchtest Du wissen?