Kann man ein Meerschweinchen stubenrein bekommen?

11 Antworten

also meerschweinchen werden nicht stubenrein aber es gibt meerschweinchentoiletten die man in die ecke stellt und die meerschweinchen gewöhnen sich dann an die toiletten und die machen dann da rein und nicht überall da in dem käfig.

Kaninchen kann man wirklich stubenrein bekommen, aber bei Meerschweinchen ist es kaum möglich. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen, aber eher selten. LG Jacky

Also meine Meerschweinchen waren beide stubenrein. Wir hatten im Käfig diese Ecktoiletten und im Wohnzimmer und der Küche Kartons mit Einstreu stehen und es hat immer geklappt bei beiden Meerschweinchen.

Logisch dass es nicht von heute auf morgen klappt, aber wenn man fleißig "übt", versteht das Meerschweinchen recht schnell um was es geht und macht nichts mehr dagegegen.

Daher kann ich nur sagen, wer denkt es würde nicht funktionieren hat wahrscheinlich kein Meerschweinchen zu Hause oder sich nicht richtig mit ihm beschäftigt.

Die beiden Meerschweinchen meiner Enbkelin leben in einem großen Käfig und als Einstreu benutzt sie Sägespäne. Stubenreine Nager gibt es nicht , und mit dem Kaninchen , das kann ich kaum glauben.

Doch, Kaninchen werden durchaus stubenrein!

0
@Boldtbregu

Doch mein Hase war auch Stubenrein mit viel Geduld er hat auf so einiges wie "bleib" oder so gehört!

0

Ich hatte ein Rosettenmeerschweinchen, welches - nach gewisser Zeit - tatsächlich stubenrein wurde. Das kam so: wann immer ihm außerhalb des Käfigs ein flüssiges Malheur passierte, waren wir Menschen nicht erbaut und setzten es wieder in seinen Käfig zurück, wahrscheinlich unter ziemlichen Gemaule unsererseits. Das hat sich das liebe Dingelchen gemerkt, denn es war doch so gerne draußen. Irgendwann fiel mir auf, daß es draußen manchmal seltsame Gräusche von sich gab, die anders klangen als seine gewöhnlichen Lautäußerungen. Ich wußte nicht, was es wollte, aber ich setzte es in seinen Käfig. Dort pieselte es sogleich sehr kräftig. Aha! Lobend und streichelnd nahm ich es hinterher wieder heraus, und setzte es fortan bei jenem Gräusch wieder hinein, wo es immer brav sein Geschäft verrichtete. Es hat nie wieder auf Schoß oder Teppichboden oder sonstwo gepieselt oder geköttelt!

So haben wir voneinander lernen können.

So war es bei meinen auch, wenn man sie auf dem Schoss hatte und sie wurden unruhig und haben diese seltsamen Töne von sich gegeben wussten wir Sie müssen mal.

Nur so behielten wir trockene Hosen und die Schweinchen durften nach erfolgreichem Toilettengang wieder zurück auf den heiligen Schoss zum weiter Kuscheln =)

0

Was möchtest Du wissen?