Kann man an das Lehramts-Studium eine Doktorarbeit anschließen?

5 Antworten

Natürlich geht das. Suchst einen Doktorvater und fertig.

Hi,

Grundsätzlich hat jeder Fachbereich hat seine eigene Promotionsordnung. Dort kannst du dich über die geforderten Voraussetzungen informieren. Promotionen sind durchaus nach einem Lehramtsstudium möglich, wenn auch nicht immer gern gesehen und nicht allen Fachbereichen möglich. Es ist z.B. oft in der Tat wesentlich schwerer einen Doktorvater zu finden. Teilweise müssen Eignungsprüfungen abgelegt werden, evtl. Veranstaltunge nachgeholt werden oder es gibt happige Anforderungen an die Abschlussnoten.

Solltest du promovieren wollen, dann wende dich mit diesem Wunsch frühzeitig an einen Prof., in dessen Fachbereich du dies gerne tun würdest. Das erleichtert den Übergang wesentlich.

Lg Susan

Mit dem Staatsexamen z.B. als Gymnasiallehrer bist Du ja eher Halbakademiker in drei Fächern, wenn man mal die Pädogogik noch dazu nimmt. Wie willst Du dann in einem dieser Fächer vernünftig promovieren ? Du hättest mit solch einer Promotion vermutlich wohl auch kaum ein Chance z.B. Professor an einer Fachhochschule zu werden.

Am besten würdest Du dann zunächst ein Fach bis zum Master zu Ende studieren und dies dann noch durch ein zweites Fach auf Lehramtsniveau plus Pädagogik ergänzen. Das gibt dann aber mit Sicherheit Probleme mit der finanziellen Förderung und dauert plus Promotion unendlich lange.

das ist möglich und vor allem dort notwendig, wo Profs. später in der Lehrerausbildung die eigene Ausbidung als "Lehrer" + Promomtion mitbrin gen müssen/ sollten ( je nach Land und  Uni unterschiedlich)

Das hast du richtig gehört, nach einem Lehramtsstudium kann man kein Doktorat (mehr) anschließen.

Danke für die Antwort! Weißt du zufällig, ob es eine Möglichkeit gibt, doch irgendwie ein Doktorat anzuknüpfen?

0

Ich bin aus Österreich, kann dir also zu dem deutschen System nicht sehr viel mehr sagen. Vielleicht kann Google dir weiterhelfen. Sonst schreib einfach mal die Studienvertretung deiner Uni/zukünftigen Wunschuni an, die helfen einem da gerne.

0

Wie kommst du darauf, dass dies überhaupt nicht mehr geht? Ja es ist schwieriger, aber ein absolutes Ausschlusskriterium ist ein Lehramtsstudium nicht.

2

@pink: 

Die Antwort ist in dieser Form falsch.

0

Was möchtest Du wissen?