Kann man 2 Sternzeichen haben?

10 Antworten

Ja, das geht. Wenn sich die Phasen zweier Sternzeichen überschneiden. Google ruhig mal danach.^^

https://www.elle.de/doppeltes-sternzeichen

Aha. Tatsächlich verwendet "Elle" (nun nicht gerade bekannt als astrologisches Fachblatt) die Bezeichnung "doppeltes Sternzeichen" für gegen Ende eines Tierkreisabschnittes Geborene. Das ist aber eigentlich nicht üblich.
Für Astrologie-Anhänger ist die Kombination von Sonnenzeichen und Aszendent (zum Zeitpunkt der Geburt aufgehendes Tierkreiszeichen) entscheidend und ergibt in dieser Kombination das "doppelte Sternzeichen".

2
@Tamtamy

Ah ok. Danke. Ich hab eben nur 2 Sekunden gegooglet und dann random den Link hier rein gepackt.^^

1

In der Astrologie unterscheidet man zwischen dem "Sonnenzeichen" und dem "Aszendenten".
Das "Sonnenzeichen" betrifft die Frage, vor welchem Tierkreiszeichen am TAG der Geburt die Sonne stand. Das sind die gängigen Aussagen, wenn jemand z.B. von sich sagt, er ist "ein Löwe". (Das sind alle, deren Geburtstag zwischen dem 23. Juli und dem 23. August liegt.)

Der "Aszendent" (= der Aufsteigende) ist das Tierkreiszeichen, was genau zur UHRZEIT der Geburt im Osten am Horizont steht (z.B. "Krebs"). Von Astrologieanhängern wird DIESE Tierkreiszeichen als BESONDERS BEDEUTSAM angesehen.

Somit sind für die einzelne Person die KOMBINATION von Sonnenzeichen und Aszendent ("Löwe / Krebs") entscheidend (und natürlich noch die spezielle Konstellation der Planenten zueinander).

wenn kein meteorit dazwischenkommt.....blablabla....

0

Ja alleins schon weil jeder Kultur unterschiedliche Sternzeichen hat. Es gibt nicht nur die westlichen Sternzeichen sind nicht internatinal gültig. Es gibt chinesiche, ägyptische, indische, indianische, keltische und Mayasternzeichen. Die Maya zb sahen die Figuren in den Schatten oder dunklen Bereichen weil man von ihnen aus so viele Stern erkennt daß die dunklen Bereiche auffielen. Es können sich auch zwei westliche Sternzeichen überscheiden.

Maya-Horoskop: Was ist dein Sternzeichen und was bedeutet ...

Ägyptische Sternzeichen: Wie gut passt deins? | BRIGITTE.de

Indische Sternzeichen | Norbert Giesow

Chinesische Sternzeichen: Welches hast du? | BRIGITTE.de

Indianische Sternzeichen - Die Eigenschaften der zwölf ...

keltische sternzeichen - keltische Symbole

Sind die Sternzeichen Wahrheit oder völlig frei erfunden?

Je mehr Disney-Filme ich sehe - je mehr ich selber erlebe - je mehr Märchen ich höre und Filme ich sehe, desto mehr glaube ich daran, dass die Sternzeichen nicht gänzlich aus der Luft gegriffen worden sind.

Beispiele: Nehmen wir mal die Gummibärenbande von Walt Disney - die Sternzeichen, sind soweit mir bekannt ist, im Internet nirgends angegeben, daher rate ich einmal drauf los: Cubbi = Widder Grammi = Fische Gruffi = Skorpion Sunni = Waage Tummi = Stier Zummi = Jungfrau Gusto = Wassermann Calla = Krebs König Gregor = Löwe

Der Anime Sailor Moon, bei dem die Sternzeichen im Internet angegeben sind: Sailor Moon = Krebs (Licht) Sailor Merkur = Jungfrau (Vernunft) Sailor Mars = Widder (Kampf) Sailor Jupiter = Schütze (Aufrichtigkeit?) Sailor Venus = Waage (Liebe) Sailor Uranus = Wassermann (Wind - Freiheit) Sailor Pluto = Skorpion (Tod) Sailor Saturn = Steinbock (Schatten) Sailor Neptun = Fische (Meer)

Märchenfiguren: Goldmarie (Krebs?) und Pechmarie (Steinbock?) Rotkäppchen (Krebs?) und der Wolf (Skorpion?)

Im Spiel gibt es Yin (Krebs) und Yang (Löwe). Die beiden polarisieren. Der Krebs - ist meiner Theorie nach - in der Regel "weiß" und dessen Aufgabe ist es, nach Sternzeichenbüchern, die eigene Identität zu erkennen. Der Löwe ist, sofern er den Krebs nicht kennt und die Umgebung schwierig ist, schwarz. Damit kann dann das Schachbrett und Mühlebrett erklärt werden, in dem die weiße Legion gegen die schwarze antritt. Die weißen Figuren sind für Win-Win-Situationen (Welt als Ganzes für alle Menschen besser machen), doch die schwarzen Figuren haben kein Vertrauen darauf und streben eher nach Win-Lose (selber auf Kosten anderer bereichern = Unrecht) oder sogar Lose-Lose. Die Welt war ursprünglich Dunkelheit, doch am Ende der Reise, soll sie Licht werden... Theorie.

Weiter geht's mit Dragon Ball Z, wo mir die Sternzeichen auch nicht bekannt sind und ich wild drauf los rate: Son Goku = Krebs Vegeta = Skorpion Son Gohan = Fische Piccolo = Jungfrau Kuririn = Widder Mr. Popo = Stier Tenshinhan = Steinbock Chichi = Skorpion ? Bulma = Löwe? Trunks = Wassermann

Bibi Blocksberg - wieder hab ich keine Ahnung von den Sternzeichen: Bibi = Krebs Karla Kolumna = Zwilling

Digimon Adventure - keine Ahnung von den Sternzeichen - doch die Wappen, der Digiritter sind hilfreich: Kari - mit dem Wappen des Lichts = Krebs T. K. - mit dem Wappen der Hoffnung = Stier (?) Joey - mit dem Wappen der Zuverlässigkeit = Steinbock (?) Mimi - mit dem Wappen der Aufrichtigkeit = Schütze (?) Izzy - mit dem Wappen des Wissens = Zwilling Sora - mit dem Wappen der Liebe = Waage Matt - mit dem Wappen der Freundschaft = Wassermann Tai - mit dem Wappen des Mutes = Löwe

Es könnte doch sein, dass der Krebs alle Sternzeichen in einer Person darstellt - der Krebs handelt in der Regel nach dem Prinzip: "Ich behandle andere so, wie es für mich umgekehrt auch in Ordnung wäre." In allen anderen müsste der Krebs, einen Auszug von sich selber wieder erkennen können.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?