Kann ich RAM sticks verschiedener Frequenzen gleichzeitig nutzen?

5 Antworten

Hallo,

das geht normalerweise schon, der Takt wird dann halt bei allen Riegel auf 1333 MHZ festgelegt.

Allerdings gibt es keine Garantie, dafür dass es funktioniert. Wenn die Riegel die gleiche Latenz (CL) stehen die Chancen gut.

LG

Woher ich das weiß:Hobby – Gamer und PC-Bastler

Gehen tuts, ja. Aber laufen dann alle Sticks auf den 1333MHz. Und ich hoffe, dass du in jeden Channel 4GB + 1GB steckst, weil du sonst (bei 2x 1GB in dem einen Channel und 2x 4GB in dem anderen) nur 2GB pro Channel, bzw insgesamt 4GB hast.

Ich sage hier nur Channel, um die RAM-Bänke von einander zu unterscheiden. Ich weiß, dass Single- und Dual-Channel was anderes ist

In der Regel geht das ohne Probleme

Eventuell mussman Timings und Spannung anpassen

Wegen Timings: XMP Profil einfach ausschalten (falls überhaupt vorhanden) und MRC Fast Boot deaktivieren.

Bei Spannung... ja, muss man halt ausloten

0

Was möchtest Du wissen?