12 GB 1333MHz oder 8GB 1600MHz?

3 Antworten

Guck nach wie viel Channel dein CPU unterstützt.
Bei Dual Channel sind 2 optimal, bei triple 3, bei quad 4
Man kann erweitern aber man sollte die Channel beibehalten.
Schlecht formuliert aber ich hoff es ist verständlich. Schau am besten mal ins Handbuch vom Mainboard und guck nach was der CPU unterstützt

Liegt daran ob ein CPU, Mainboard das ganze Unterstützt. Wenn nicht werden die 1600MHz automatisch nicht ausgelastet und somit sinnlos.

Kommt auf dein Board und deine CPU an.

Ist es überhaupt möglich den RAM mit 1600 MHz anzusprechen? Das kann nicht jede CPU und jedes Board. Gehen eh nur 1333 MHz, dann kannst du die 12 GB komplett verwenden.

Kann dein System aber den Speicher mit 1600 MHz ansprechen, dann wäre es wohl sinnvoller nur die 8GB einzubauen. Eigentlich ist jedes Spiel mit 8 GB RAM vollkommen "glücklich" und will gar nicht mehr (eher wesentlich weniger).

7

Okay, also mein PC: Intel Xeon E8 4,4GHu Ram... MSI Geforce GTX 770 OC AsRock H97 Pro4

Also spricht der die 1600MHz an. Das Problem ist, ich will das Spiel auch aufnehmen...

0
54
@findusfend

Einen Intel Xeon E8 gibt es nicht. Es gibt E3, E5 und E7. Alle können 1.600 MHz voll nutzen und dein Mainboard unterstützt das auch.

Schneller läuft dein System wahrscheinlich mit den 8 GB RAM, aber zum Aufnehmen ohne ruckeln könnten die 12 GB schon was bringen.

Du solltest sie auf jeden Fall zusammen nutzen können. Kann man bei Speicher aber nie 100% sagen. Es kann dir sogar passieren, dass der Riegel einer bestimmten Marke gar nicht geht und ein nahezu baugleicher einer anderen Marke schon.

1
7
@Panazee

Okay, danke

Natürlich hab ich E3 Gemeint, ich hatte da vor lauter 8GB RAM wohl E8 geschrieben :D

0

Was möchtest Du wissen?