12gb ram oder 8?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

wenn dir 8 gb nicht reichen, was eigentlich genug sein sollte (es sei denn du machst oft dinge in Richtung Videobearbeitung), wäre die einzige sinnvolle Variante nochmal einen 8 gb RAM-Riegel mit 1600 Mhz zu kaufen. Ich rate dir ab, es sei denn du hast einen von den Prozessoren: https://de.wikipedia.org/wiki/Triple_Channel

Allerdings wären dann 3x4 gb ratsam, denn ein dual oder triple channel Betrieb von unterschiedlich großen Speichermodulen führt früher oder später zu Problemen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen. Prinzipiell hast du nur Dual-Channel, wenn pro Channel die gleiche Menge RAM drin ist. Allerdings wird Dual-Channel überbewertet. Ich würde in einen Channel den 8er reinmachen und im anderen die zwei 4er. Dann hast du 16 GB mit 1333 MHz und Dual-Channel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum keine 2x4 1600? Das wäre die beste Möglichkeit, sonst würde ich den 8GB Riegel drin lassen. Hier nochmal ein Vorschlag für 2x4 1600: http://www.warehouse2.de/de/arbeitsspeicher/ddr3/ddr3-1600/8gb-pc-1600-cl10-kingston-kit-2x4gb-hyperx-retail-ddr3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skyleddi
16.01.2016, 13:34

ja habe mein ganzes budget verbraucht :D deswegen ja die frage; das man am besten 2 mal 4 anstatt 1 8 drin haben solllte weiß ich auch :D

0

Wenn du jetzt keinen speziellen Anwendungsbereich hast, für den du extrem viel RAM brauchst, solltest du die Kapazität nicht mehr erweitern. Mit 8 GB kannst du alles mögliche machen. Allerdings wären 2x 4GB dann schon besser als 1x 8GB Riegel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht unbedingt viel Ram brauchst, würde ich ihn draußen lassen.

Die Ram Riegel werden alle gleich getaktet. Wenn du nun einen reintust, der langsamer ist, wird der alte auch runtergetaktet und damit langsamer. Du verlierst also ein wenig Geschwindigkeit. Und der Unterschied bringts nicht so, wenn du die 8 nicht ständig am Limit fährst. 

Und wenn dus doch brauchst, dann investier das bisschen Geld, was Ram Riegel heute kosten und kauf dir wieder einen mit 1600MHz. am besten den selben, den du schon drinne hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich möchte dir bei deiner Entscheidung helfen, nicht eine vorschlagen:

1. Es ist immer besser so viele RAM Riegel zu haben wie es geht, weil dadurch schneller gelesen / geschreiben werden kann (Stichwort verkürtzte Ladezeit)

2. Versuche immer so viel RAM zu haben, wie es geht. RAM kann man nie genug haben ;)

Hope it helps ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grumbl
16.01.2016, 13:36

Naja, trotzdem sollte es bei RAM eine Grenze geben. Ich würde eher mir einen etwas besseren Prozessor kaufen, als mein RAM zu verdoppeln. (als Beispiel für Normalanwender)

0
Kommentar von Agiltohr
16.01.2016, 13:47

Ich habe 8 und das reicht. Was stellst du denn an? ^^ 4k Video editing?

0

Also ich würde noch 1 8gb riegel rein tun. Krumme anzahl an Arbeitsspeicher ist immer blöd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dammit du die richtig einbaust wurde ich mir andeiner stelle mal dieses viedeo zu dual channel anschauen:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denn machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?