Kann ich meiner Katze beibringen zu kauen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Katzen kauen nicht, sie reißen, deswegen ist Trockenfutter z.B. völlig ungeeignet und sogar schädlich.

Das Verhalten deiner Katze ist demnach vollkommen normal, aber das Futter nicht.

Gibt ihr als Leckerli etwas "Weiches", z.B. (Leber)Wurst oder noch besser rohes Fleisch.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:Hobby – Bin selbst Hunde- & Katzenbesitzerin & arbeite im Tierheim.

also das kauen kannst du ihr nicht so richtig beibringen, aber du kannst gewisse leckerlis geben.

pasten zum beispiel kann sie nicht einfach so schlucken, die muss sie erst ablecken.
oder wenn du ihr diese wurststicks gibst, reiß keine stückchen ab sondern lass sie es selbst abbeissen.
es gibt auch so eine art hunde/katzen "kaugummi", da bleibt ihr kaum etwas anderes übrig als zu kauen.

mein kater hat keine vorderzähne mehr (gendefekt ... kann überall vorkommen) jetzt kaut er seine leckis auch nicht, aber er liebt diese käserollis.
er schießt die in die luft und fängt sie auf um sie im ganzen zu schlucken. die rutschen gut und er verschluckt sich nicht.

Ob das für Katzen ganz genau so gilt, kann ich nicht sagen, aber Hunde sind Schlingfresser. Das Gebiss ist nicht dafür ausgelegt, zu zermalmen wie es der Mensch oder auch ein Pferd tut. Die Zähne sind zum reißen da. 

Ich würde einfach kleinere oder weichere Leckerchen geben. Die Katze tut ja eigentlich nichts unnormales, nur die Leckerchen sind "unnormal" ;)

Katzen kauen von Haus aus nicht und man kann es ihnen auch nicht beibringen.

Wenn Du schon Leckerlis gibst, so gib öfter mal ein Stückchen rohes Fleisch vom Huhn oder Rind, denn das ist gesünder als jedes gekaufte Leckerli.

Katzen schlingen immer - es könnte ja jemand anderes kommen und was wegfressen. ;) Ich würde die Leckerlis einfach zerkleinern - schon aus Eigenschutz um zu verhindern, dass sie bricht.....

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?