Kann ich meine Hasen im Winter ins Haus holen?

8 Antworten

hei du,

Kaninchen können keine Wärme wie wir über Schwitzen abgeben. Auch Hecheln wie Hunde können Kaninchen nicht. Daher gibt es für sie nur die Möglichkeit die Temperatur ein wenig über die Ohren zu regulieren und über die Durchblutung der Ohren Wärme an die Umgebund abzugeben, wenn es ihnen zu heiß wird (oder sich eben passiv kühlen zu lassen). Deine Kaninchen haben nun WInterfell, sie damit in die Wohnung zu holen, wäre als würde man dich in einem Skianzug in die Wohnung setzen! Im schlimmsten Fall kann es dann durch die Hitze zu einem Kreislaufkollaps kommen und deine Tiere versterben, es wäre also mehr ein Hitze als ein Kälteschock. Wenn du ihnen was gutes tun willst, Deck den Käfig nochmal zusätzlich ab. Aber ansonsten sollten sie eigentlich keine Probleme haben.

Wie du schon selber sagst, könnte es durchaus sein, dass sie, wenn du sie dann wieder raus tust, einen "Kälteschock" bekommen. Ich selber wohne auch in einer eher kalten Region und lasse meine Hasen immer draussen, eben genau wegen der Gefahr des Kälteschocks.Darum würde ich sie draussen lassen. lg (:

Nein, das geht nicht so einfach. Die Kaninchen haben sich an die kalten Temperaturen gewöhnt und ein dickes Winterfell bekommen. Es waren ja auch schon deutliche Minusgrade. Wenn sie jetzt plötzlich in eine 20°C warme Wohnung kommen, kann es durchaus zu einem Kreislaufzusammenbruch kommen! Haben sie denn eine ordentliche Schutzhütte und ein großes Gehege? Dann vertragen Kaninchen auch tiefe Temperaturen gut.

Wenn du sie unbedingt reinholen willst, dann musst du sie ganz langsam an die Innentemperaturen gewöhnen (wenn ihr z.B. einen frostfreien, ungeheizten Keller habt), aber ich würde das nicht empfehlen. Habt ihr euch denn nicht vor dem Winter Gedanken darüber gemacht?

19
  1. Sie haben einen Käfig der ca 2,50 -3m lang ist und 50 cm tief. Natürlich ist der ganze Käfig isoliert mit Styropor und vor dem Käfig sind Teppiche.

  2. Doch ich habe mir Gedanken gemacht aber bei uns war es nie so kalt. Ich habe meine Hasen im Dezember und im Jänner ohne Probleme mit ins Haus nehemn können und ihnen ist nichts passiert. Nur jetzt haben wir soo um die -4 Grad.

0
49
@Cari1999

Kaninchen halten Temperaturen von bis zu -20 Grad aus, wenn sie artgerecht gehalten werden in einem großen Gehege mit isolierter Schutzhütte.

0

Was möchtest Du wissen?